UNO: DLC Fenyx’s Quest sorgt für Abwechslung

UNO: DLC Fenyx’s Quest sorgt für Abwechslung

UNO: DLC Fenyx’s Quest sorgt für Abwechslung – Ubisoft gab heute bekannt, dass Fenyx’s Quest, der neueste DLC für das beliebte UNO-Konsolenspiel ab sofort erhältlich ist.



Inspiriert ist die Fenyx’s Quest-Erweiterung von Immortals Fenyx Rising, einer aufregenden neuen Marke um den Charakter Fenyx, welcher wahlweise als männliche oder weibliche Halbgottheit in Erscheinung tritt, auf der Suche nach der Rettung der griechischen Götter. Der neue Fenyx’s Quest-DLC ergänzt das klassische UNO-Erlebnis mit neuen Features, die auf den kultigsten Elementen der Goldenen Insel basieren und liefert eine fantastische Wendung.

Fenyx’s Quest ist ab sofort separat für die PlayStation 4, Xbox One Konsolen, Nintendo Switch und Windows PC erhältlich und wird demnächst auch für Stadia angeboten. Fenyx’s Quest wird mittels Abwärtskompatibilität auch auf der PlayStation 5 und Xbox Series X|S spielbar sein. Ebenso kann die UNO Ultimate Edition bezogen werden, welche Zugang zu Fenyx’s Quest und allen anderen UNO-DLCs gewährt.

Um was geht es?

Mit Fenyx’s Quest könnt ihr das UNO-Spiel in einer immersiven Umgebung mit einem lebendigen, von der Goldenen Insel inspirierten Spielbrett, exklusiven Themenkarten und dem Immortals Fenyx Rising Soundtrack erleben. Fenyx’s Quest wird erfüllt, um die Götter zu befreien und Typhons Fluch zu bannen. Zu Beginn jeder Partie erhält man einen von vier verfluchten Göttern, den es zu befreien gilt, um als passiven Effekt den mächtigen Segen des jeweiligen Gottes zu erhalten:

  • Aphrodite: Wird immun gegen jeglichen Schaden durch Typhon.
  • Hephaistos: Für jeweils drei ausgespielte Karten müssen alle Karten einer bestimmten Farbe abgelegt werden.
  • Athene: Wenn der Gegner eine Karte zieht, nachdem er keinen Kampf bestreiten musste, muss eine zufällige Karte abgeworfen werden.
  • Ares: Jedes Mal, wenn eine Karte gespielt wird, werden zwei zufällige Karten der gleichen Farbe abgeworfen.
Bildergalerie:

Für mehr Informationen zu den UNO-Videospielen kann die offizielle Seite besucht werden.



Der Launch-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle:

  • Ubisoft