In eigener Sache: Brain AFK macht Weihnachtspause – Merry Xmas liebe Leser

In eigener Sache: Brain AFK macht Weihnachtspause - Merry Xmas liebe Leser

Brain AFK macht Weihnachtspause: Das erste Kalenderjahr von Brain AFK neigt sich dem Ende zu – die Chance, in dieser besinnlichen Corona-Zeit ein kleines Resümee zu ziehen. Unsere Patchseiten werden natürlich trotzdem weiterhin gepflegt.

Unser erster Artikel (Blizzard sagt BlizzCon 2020 ab) wurde am 26.05.2020 veröffentlicht und prägte mit den Umständen, warum die Blizzcon abgesagt wurde, dass gesamte laufende Kalenderjahr.

Hätten wir diese Seite trotzdem geöffnet, wenn wir die Umstände schon vorher gewusst hätten? Natürlich – gerade Erstrecht vermutlich. In diesen verrückten Zeiten, in denen ein Mund-Nasen-Schutz und das Homeoffice zu unseren täglichen Begleitern geworden ist, brauchen wir Ablenkung. Was gibt es Besseres, als mit Freunden oder Feinden auf dem digitalen Schlachtfeld zu stehen?

Wenn das Jahr beendet ist, gibt es Brain AFK genau 220 Tage. In dieser Zeit wurden

  • 418 Beiträge veröffentlicht,
  • 310.000 Wörter geschrieben (man bräuchte ca. 24 Stunden, um alle Beiträge zu lesen),
  • 4.43 GB Speicherplatz für Bilder und Logos verbraucht,
  • 78.658 Dateien auf den Webserver übertragen und rund
  • 730.000 Seitenaufrufe generiert.

Für ein kleines Spielemagazin sind wir sehr zufrieden mit dem Start und freuen uns schon auf die kommenden Monate und das neue Jahr.

Wir bedanken uns auch bei den Partnern, Herstellern, Spieleschmieden, Pressevertretern und Publishern für die Unterstützung und den Support.

Und natürlich bei euch – unseren Lesern. Für euch machen wir das Ganze ja.

Deshalb bleibt uns nur noch eins: Wir wünschen euch ein tolles und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Bleibt gesund!

Chefredakteur Wordi (Armin Knebel)

Chefredakteur Wordi (Armin Knebel)

PS: Denkt an unsere Weihnachtsaktion 2020 und unterstützt action medeor.