Blood Bowl 3: Neue Details zum Spiel

Blood Bowl 3: Neue Details zum Spiel

Während des Games Made in France-Events vom 29. Oktober bis 1. November enthüllte Entwickler Cyanide weitere Details zu Blood Bowl 3, der neuen Umsetzung des erfolgreichen Brettspiels von Games Workshop.

Das vollständige Interview gibt es hier (auf Französisch).



Viele verschiedene Rassen:

Projektleiter Gautier Brésard und Spieldesigner Basile Bastian gingen zuerst auf die zwölf, beim Start des Spiels, verfügbaren Teams ein. Auf unverzichtbare Teams wie Menschen, Orks, Dunkelelfen, Elven Union, Skaven, Zwerge, Nurgle und Chaos Chosen könnt ihr von vornherein zählen.

Doch es gibt vier weitere Teams, unter anderem zwei von der neuen Ausgabe des Brettspiels: Schwarze Orks und die Imperial Nobility. Letztere können die Bewegung ihrer Gegner durch spezielle Fertigkeiten einschränken. Die beiden verbleibenden Teams sind keine anderen als die Old World Alliance, zu der Zwerge und Menschen zählen, wie auch die Chaos Renegades, die aus Spielern bestehen, die so hinterhältig und gemein spielen, dass kein anderes Team sie wollte. Jedes Team verfügt über eigene Strategien, die auf Passen, Ausweichen oder dem Niederschlagen von Gegnern beruhen.

Tolle Grafik dank Unreal Engine:

Blood Bowl 3 nutzt die Unreal Engine und wird die bisher umfassendste und detaillierteste Umsetzung des Brettspiels sein. Zum Beispiel führt es spezielle Karten ein, die genutzt werden können, um Einheiten vorübergehende Fertigkeiten zu geben oder ein Mitglied des gegnerischen Teams zu beseitigen, bevor das Match beginnt. Cyanide hat der Welt von Blood Bowl 3 zudem mit einem Kampagnen-Modus und verschiedenen Charakteren eine eigene Note gegeben – wie Sponsoren und charismatischen Starspielern, die die Spieler herausfordern.

Zum Abschluss gab es von den Entwicklern noch einige Details zu den Anpassungsmöglichkeiten. Hier legt der neue Titel verglichen mit seinen Vorgängern deutlich zu: Farben, Muster, Logos, Rüstungsteile, Stadien und viele weitere Elemente können verändert werden. Nach seinem Start wird Blood Bowl 3 zudem weitere Inhalte, Wettbewerbe, Tweaks und Community-Support erhalten.

Bildergalerie:
Einsteigerfreundlich:

Blood Bowl 3 ist ein Spiel, das auf Strategie, Kühnheit und Risikofreude beruht – alles abhängig davon wie in einer verrückten Welt die Würfel fallen. Für den neuen Teil haben die Entwickler sich darum bemüht, das Spiel für Einsteiger zugänglicher zu machen. Hierzu wurden die Bedienung überarbeitet sowie benutzerfreundliches Feedback und flexible Timer integriert.



Witziger, blutiger und spektakulärer als je zuvor wird Blood Bowl 3 bei Fans des Universums und Wettbewerbs-Gamern gleichermaßen einschlagen. Bei seinem Start wird das Spiel zwölf Rassen enthalten, von denen jede eine eigene Arena und ein eigenes Team aus Cheerleadern vorweisen kann, sowie Kampagnen, Mehrspieler-Modi und einige Anpassungsmöglichkeiten. Nach der Veröffentlichung wird es regelmäßig inhaltliche Updates geben.

Der Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle:

  • Cyanide