Need for Speed: Hot Pursuit Remastered erscheint diesen November

Need for Speed: Hot Pursuit Remastered erscheint diesen November

Criterion Games und Stellar Entertainment entfachen den Nervenkitzel der Jagd und den Rausch der Flucht in Need for Speed Hot Pursuit Remastered neu. Das Spiel erscheint am 6. November für PlayStation 4, Xbox One sowie PC und am 13. November für Nintendo Switch und besticht durch verbesserte Grafik und plattformübergreifenden asynchronen Multiplayer-Wettbewerb.

Bestes Rennspiel 2010:

Ermöglicht wird das durch das revolutionäre Autolog-Feature, dank dem ihr euch nahtlos mit Freunden verbinden, vergleichen und messen könnt. Das Spiel wird außerdem sämtliche Haupt-DLCs enthalten und euch somit weitere sechs Stunden Spielspaß und mehr als 30 Herausforderungen bescheren. Ihr erlebt so alle Inhalte von Criterions gefeiertem Need for Speed-Debüt, das unter anderem bei den Game Critics Awards 2010 als Bestes Rennspiel und bei den British Academy Video Games Awards 2011 mit dem Multiplayer-Award ausgezeichnet wurde.

Need for Speed: Hot Pursuit war bei seiner Veröffentlichung 2010 seiner Zeit voraus, da es schon damals, bevor solche Dinge die Norm wurden, ein automatisches Vergleichssystem und Freundesempfehlungen enthielt. Wir freuen uns deshalb, diesen Geist zeitloser Racing-Konkurrenz jetzt auf neuen Plattformen zurückzubringen und neuen Spielern die Möglichkeit zu geben, sich unabhängig von ihrer Plattform miteinander zu verbinden, zu vergleichen und zu messen – auf Nintendo Switch diesmal sogar unterwegs. Dank Autolog und einiger der begehrtesten klassischen Supersportwagen der Welt erwartet sie ein unvergleichlich adrenalingeladenes, von gemeinschaftlichem Wettbewerb geprägtes Racing-Erlebnis.Matt Webster, VP von Criterion Games



Willkommen in Seacrest County:

Need for Speed: Hot Pursuit Remastered versetzt euch in die grafisch verbesserte Welt von Seacrest County, in der die kurvenreichen Straßen und exotischen Supersportwagen für ein atemberaubendes Geschwindigkeitsgefühl sorgen. In der Einzelspielerkarriere könnt ihr die Action aber auf beiden Seiten des Gesetzes erleben und flüchtige Verdächtige in getunten Cop-Interceptors mit taktischen Waffen zur Strecke bringen oder als Elite-Racer mit Gegenangriffen und Verteidigungsmanövern für Chancengleichheit sorgen. Dank eines nahtlos verknüpften Multiplayer-Erlebnisses in allen Rennmodi könnt ihr eure dabei allein spielen oder gegen Freunde antreten, um Kopfgeld zu sammeln und neue Wagen, Waffen und Ausrüstung freizuschalten.

Das Spiel wird außerdem alle nachträglich veröffentlichten Zusatzinhalte wie die beliebten Modi „Bewaffnet und gefährlich“ und „Lamborghini ungezähmt“ enthalten. Darüber hinaus sorgen neue Erfolge und Wagenfarben, weniger Hard-Stops, ein überarbeiteter Foto-Modus sowie etliche weitere Verbesserungen dafür, dass es noch nie einen besseren Zeitpunkt gab, um die Verfolgung auf beiden Seiten des Gesetzes wieder aufzunehmen. Nach der Veröffentlichung wird Need for Speed: Hot Pursuit Remastered außerdem um Wagenfolien erweitert, die euch noch mehr Anpassungsmöglichkeiten eröffnen.

Bildergalerie:
Kämpft gegen eure Freunde:

Need for Speed: Hot Pursuit Remastered nutzt auch diesmal die Autolog-Technologie, die euch auf Grundlage der Ergebnisse eurer Freunde intuitiv Herausforderungen anbieten und es euch somit ermöglicht, in packenden asynchronen Wettbewerben gegen sie anzutreten. Dank plattformübergreifendem Multiplayer gibt das Autolog-Feature euch außerdem die Möglichkeit, nicht nur all eure Erlebnisse, Bilder sowie Herausforderungen zu vergleichen und miteinander zu teilen, sondern sich auch über sämtliche Plattformen hinweg miteinander zu messen.

Need for Speed: Hot Pursuit Remastered hat das USK Rating USK12 erhalten. Weitere Informationen über das Spiel sind auf der Website, auf Facebook und außerdem auf Twitter verfügbar.



Der Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle:

  • Criterion Games
  • Stellar Entertainment