Doraemon Story of Seasons: ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Doraemon Story of Seasons: ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Bandai Namco Entertainment gibt bekannt, dass Doraemon Story of Seasons neben Nintendo Switch und PC (via Steam) ab sofort auch für die PS 4 erhältlich ist. Zusätzlich ist ab heute auch ein Update für alle Plattformen verfügbar, das neue Möbel, zusätzliche Werkzeuge und andere Features beinhaltet, die das Gameplay außerdem bereichern.

Das Spiel ist das Resultat aus der Zusammenarbeit von Bandai Namco Entertainment Inc., Marvelous (Produktion) und drittens Brownies (Entwicklung). Der titelgebende Katzenroboter aus der Zukunft hilft euch, in die Rolle des jungen Nobitas zu schlüpfen, der sich außerdem zum Ziel gesetzt hat, eine gut laufende Farm aufzubauen. Ihr könnt klassische „Story of Seasons“-Aktivitäten erleben, wie zum Beispiel Pflanzen anbauen, die Farm bewirtschaften, Käfer sammeln und vieles mehr.

Bildergalerie:




Des weiteren Nobita werdet ihr noch weitere bekannte Gesichter aus dem Doraemon-Franchise auf ihrer herzerwärmenden Reise antreffen. Neben eurer Farm könnt ihr auch helfen, die Stadt zu entwickeln, indem ihr mit euren Bewohnern interagieren und Freundschaften schließt. Doraemons geheime Werkzeuge werden ebenfalls in Doraemon Story of Seasons eine Rolle spielen.

Über das Spiel:

Doraemon Story of Seasons ist ein Rollenspiel aus dem Genre der Landwirtschaftssimulationen, das eine Kreuzung der Videospielserie Story of Seasons und außerdem des Doraemon-Franchise darstellt. Das Spiel wurde von Brownies und Marvelous entwickelt und anschließend von Bandai Namco Entertainment veröffentlicht. Die Veröffentlichung des Titels markiert auf jeden Fall der erste Release eines Doraemon-Videospiels für das westliche Publikum.

Das Spiel wurde am 13. Juni 2019 in Japan und weltweit erst am 11. Oktober 2019 veröffentlicht. Die PlayStation 4-Version des Spiels wurde bereits am 30. Juli 2020 in Japan freigegeben.

Der Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Bandai Namco