Metin 2: Im September kommt ein neuer Kontinent

Metin 2: Im September kommt ein neuer Kontinent

Conquerors of Yohara wird für alle Spieler kostenlos verfügbar sein und hat einen brandneuen Kontinent sowie Unmengen an Inhalten für Gameforges beliebtes Free-to-Play-MMO im Gepäck.

Gameforge, Anbieter beliebter MMOs wie AION, NosTale, OGame, SoulWorker und TERA, und der südkoreanische Entwickler Webzen haben heute bekannt gegeben, dass ihr Action-MMORPG Metin 2 im September eine brandneue Erweiterung namens Conquerors of Yohara erhalten wird.



Ein neuer Kontinent:

Conquerors of Yohara ist für alle Spieler kostenlos und fügt dem Spiel einen neuen Kontinent hinzu, auf dem jede Menge bedrohlicher Bosse, High-Level-Dungeons und das Championlevel-System ihrer Entdeckung harren. Ab dem 11. August bis 2 Wochen nach der Veröffentlichung wird es Ingame-Events mit Erfahrungs-Boostern geben, die euch helfen, zu euren Freunden aufzuschließen, damit ihr die Herausforderungen des neuen Kontinents gemeinsam angehen könnt.

Metin 2 ist nach wie vor ein ebenso beliebtes wie erfolgreiches Spiel und hat im Laufe dieses Jahres in vielen Ländern deutlich an Zulauf gewonnen. Webzen und Gameforge arbeiten hart daran, die aktive Spielergemeinde zu unterstützen, indem sie das Spiel ständig optimieren und um neue Inhalte ergänzen. Conquerors of Yohara ist allerdings das größte Update, das wir je für dieses Spiel herausgebracht haben. Seit fast zwei Jahren arbeiten wir daran und freuen uns sehr, den Spielern endlich diese aufregende neue Metin 2-Erfahrung zu präsentieren.Dennis Schulz, Gameforge-Produktmanager für Metin 2
Monster und Bosse:

Die Erweiterung Conquerors of Yohara vergrößert die ohnehin schon weitläufige Welt von Metin 2 um einen weiteren Kontinent. Dieser hat geheimnisvolle neue Zonen, knackige Quests und tödliche Dungeons. Ihr werdet ein neues Kapitel in der Geschichte von Metin 2 aufschlagen, in dem es darum geht, Sung Mahis Reich zu bezwingen, jene mächtige Kraft, die auf dem neuen Kontinent Yohara an Macht gewinnt und droht, die Länder jenseits seiner dunklen Küsten zu zerstören.

Nur die stärksten Krieger können es wagen, den gefährlichen Kontinent Yohara zu betreten. Dort treiben unheimliche Monster und der schwierigste Boss, den Metin 2 je gesehen hat, ihr Unwesen. Spieler höherer Level, die die Instanz „Hydra-Schiffsverteidigung“ gemeistert haben, können dort mehrere neue Gebiete erkunden. Der neue Kontinent ist die perfekte Gelegenheit für euch, neue Skills zu erlernen und mit dem neuen Championlevel-System eure Kräfte über die 120er-Marke hinaus zu erweitern.



Key-Features:
  • Neues Kapitel der Hauptstory von Metin 2
  • Neuer Kontinent Yohara mit zahlreichen Zonen, darunter das Dorf Kian, die Verlassene Feste, die Donganebene, Gildenländer und mehr
  • Neues Championlevel-System, mit dem Charaktere ihre Stats über das 120er-Limit hinaus erhöhen können
  • Ein neuer Ausrüstungsplatz und neue SungMa-Boni
  • Aufregende neue Monster, bedrohliche neue Bosse und eine Fülle an Beutestücken, die nur darauf warten, eingesammelt zu werden
  • Gefährliche neue High-Level-Dungeons, darunter die Gnollhöhlen und Sung Mahis Höllenturm
  • Neue wiederholbare Biologen-Quests

Unzählige Skills und geheimnisvolle Items helfen dabei, die Kämpfe zu meistern. Zudem halten euch zahlreiche Events, wie zum Beispiel Reichsschlachten, auf Trab. Im Zuge der jüngsten Erweiterung Conquerors of Yohara könnt ihr zu einer gefährlichen Entdeckungsreise durch einen neuen Kontinent aufbrechen.

Das Free-to-Play-Spiel Metin 2 ist in der bedrohlichen Welt des Drachengottes angesiedelt. Dort bestreitet ihr aufregende Kämpfe gegen gefährliche Kreaturen und legendäre Bosse. Metin 2 ist in mehr als 16 Sprachen verfügbar und gehört zu den beliebtesten MMORPGs Europas. Tausende Spieler weltweit ziehen in der mittelalterlichen, Asiatisch angehauchten Spielwelt auf Abenteuer aus.

Bildergalerie:

Conquerors of Yohara wird ab September kostenlos verfügbar sein. Die aktuellen News zu Metin 2 und der neuen Erweiterung finden sich stets auf der Metin 2-Website sowie auf Facebook.

Metin 2 erobert außerdem neue Ufer und neue Plattformen. Der Titel wird nämlich auf GeForce Now verfügbar sein, sodass ihr Metin 2 unter anderem auch auf Mobilgeräten erleben könnt.

Der Ankündigungs-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Gameforge, Webzen