Medieval Dynasty: Patches & Hotfixes vom 11.05.2021

Medieval Dynasty: Patches & Hotfixes



Hier stehen alle relevanten Infos, Ankündigungen, Patches und Hotfixes von Medieval Dynasty seit Beginn. Die Infos wurden direkt von Toplitz Productions übernommen.

Ihr könnt das Spiel hier erwerben (Steam).

Hier alle relevanten Social-Media-Kanäle von Toplitz Productions bzw. Medieval Dynasty:


11.05.2021 – Update auf v0.5.1.1. – LIVE VERSION

Hallo zusammen! Wir haben hier ein kleines Update mit folgenden Sachen:

Change Log:

Added:
  • Ein neues System für dynamische Umgebungsgeräusche. Wind- und Vogelgeräusche sind abhängig von der Anzahl der Bäume in der Nähe des Spielers. (In Arbeit)
  • Bergleute graben an den Höhlenwänden.
  • Neue Geräusche für den Wind in Wäldern.
  • Neue Geräusche für Vögel. (In Arbeit)
  • Neue Sounds für NPCs beim Fischen – Bei Trägheit (Wasserbewegung), Fang und Fehlwurf.
  • Automatisches Speichern beim Abschluss einer Quest.
  • Neue Sounds für Regen (nur in nicht bewaldeten Gebieten).
Fixed:
  • Seltsame Kollisionen von Bolzen.
  • Weniger Tiere, die auf Bäumen, Felsen und anderen Objekten erscheinen.
  • Wilde Tiere erscheinen gelegentlich im Dorf des Spielers.
  • Einige Gebäudemodule gehen zu schnell kaputt.
  • Alwins Story-Quests VIII und IX haben beim Laden einen Bug.
  • Der Charakter lehnt sich zweimal an, wenn er während der Standard-Crafting-Animation das Crafting stoppt.
  • Eines der Straßenschilder zeigt das falsche Dorf an.
  • Fehler beim Löschen von Quests beim Laden.
  • Einen Fehler bei Erscheinen und Bewegen von NPCs an den Rosten und Öfen der Taverne.
Updated:
  • Tschechische Sprache.
  • Ungarische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Schwedische Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Optimierung des Renderings.
  • Zahlreiche Änderungen bei der Anzahl der Ressourcen, die von Tieren gewonnen werden.
  • Schema für Steinspeer ist jetzt in der Jagdhütte I.
  • Schema für Wandlehm ist jetzt in der Scheune I.
  • Geändertes Handwerksrezept für Holzrad und Eimer.
  • Der Preis für den Eimer wurde geändert.
  • Die Herstellung von Eimern ist jetzt in Werkstatt I möglich.
  • Die Anzahl der Wildtiere wurde erhöht.
  • Das Arbeiterlimit in der Mine wurde von 2 auf 6 Personen erhöht.
  • Das Arbeiterlimit in der Scheune II wurde von 8 auf 6 Personen und in Scheune III von 12 auf 8 Personen gesenkt.
  • Das Radialmenü des Beutels zeigt jetzt die Jahreszeit an, in der der Spieler säen/pflanzen sowie ernten/sammeln kann.
  • Geräusche für Pferd, Esel, Hirsch – Wiehernde Geräusche beim Galopp/Sprint gelöscht – bei Trägheit vermehrt hinzugefügt.
  • Natürlichere Fressgeräusche bei Tieren.
  • Natürlichere Atemgeräusche von Tieren.
  • Terrainumgestaltung in der Nähe von Hornica – Berge ragen über das Dorf auf.
  • Inverse Kinematik für einige Tiere.
  • Inverse Kinematik für Spieler und NPCs.
  • Verringertes Bewegungstempo für Bock, Reh und Wolf.
  • Das Ausweichen vor Angriffen und die Flucht vor Tieren, die nicht verwundet sind, sollte jetzt ohne Sprint schwieriger sein.
  • Leicht erhöhtes Bewegungstempo für Wildschwein und Bär.
  • Die Chance für den Bär, die stehende Angriffsanimation abzuspielen, wurde verringert.

07.05.2021 – Update auf v0.5.1.1. – TEST BRANCH – UPDATED! (Inklusive v0.5.1.0)
Wie komme ich auf den Test-Ableger?

Nicht jeder hat das eventuell schon mal gemacht, deswegen ein kleiner Guide:

Voraussetzung:

Du hast Medieval Dynasty in deiner Steam Bibliothek – glasklar.

Der Ablauf:

  • Öffne die Bibliothek
  • Mache auf Medieval Dynasty einen Rechtsklick

  • Öffne die Eigenschaften

  • Wähle den Reiter „BETAS“

  • Gib dieses Passwort in das zum Dropdown zugehörige Feld:

3v491vMVZnvp3

  • Drücke CODE Prüfen
  • Benutze das Dropdown und wähle “public_beta – Public Beta Branch”*

  • Schließen

Steam wird jetzt diese Version des Spieles herunterladen.

WICHTIG! LEGT EUCH EINE KOPIE DER SAVES DER LIVE VERSION AN, BEVOR IHR DIE TEST VERSION SPIELT!

Für den Fall, dass ein Savegame hinüber gehen sollte!

Die Saves findet ihr hier:

AppData > Local > Medieval_Dynasty > Saved > SaveGames

*Steam benennt diese Versionen als „Beta“(siehe oben), lasst euch also nicht von alpha/beta kirre machen!

Added:
  • Ein neues System für dynamische Umgebungsgeräusche. Wind- und Vogelgeräusche sind abhängig von der Anzahl der Bäume in der Nähe des Spielers. (In Arbeit)
  • Bergleute graben an den Höhlenwänden.
  • Neue Geräusche für den Wind in Wäldern.
  • Neue Geräusche für Vögel. (In Arbeit)
  • Neue Sounds für NPCs beim Fischen – Bei Trägheit (Wasserbewegung), Fang und Fehlwurf.
Fixed:
  • Seltsame Kollisionen von Bolzen.
  • Weniger Tiere, die auf Bäumen, Felsen und anderen Objekten erscheinen.
  • Wilde Tiere erscheinen gelegentlich im Dorf des Spielers.
  • Einige Gebäudemodule gehen zu schnell kaputt.
  • Alwins Story-Quests VIII und IX haben beim Laden einen Bug.
  • Der Charakter lehnt sich zweimal an, wenn er während der Standard-Crafting-Animation das Crafting stoppt.
Updated:
  • Tschechische Sprache.
  • Ungarische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Schwedische Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Die Herstellung von Eimern ist jetzt in Werkstatt I möglich.
  • Die Anzahl der Wildtiere wurde erhöht.
  • Das Arbeiterlimit in der Mine wurde von 2 auf 6 Personen erhöht.
  • Das Arbeiterlimit in der Scheune II wurde von 8 auf 6 Personen und in Scheune III von 12 auf 8 Personen gesenkt.
  • Das Radialmenü des Beutels zeigt jetzt die Jahreszeit an, in der der Spieler säen/pflanzen sowie ernten/sammeln kann.
  • Geräusche für Pferd, Esel, Hirsch – Wiehernde Geräusche beim Galopp/Sprint gelöscht – bei Trägheit vermehrt hinzugefügt.
  • Natürlichere Fressgeräusche bei Tieren.
  • Natürlichere Atemgeräusche von Tieren.
  • Terrainumgestaltung in der Nähe von Hornica – Berge ragen über das Dorf auf.
  • Inverse Kinematik für einige Tiere.
  • Inverse Kinematik für Spieler und NPCs.
  • Verringertes Bewegungstempo für Bock, Reh und Wolf.
  • Das Ausweichen vor Angriffen und die Flucht vor Tieren, die nicht verwundet sind, sollte jetzt ohne Sprint schwieriger sein.
  • Leicht erhöhtes Bewegungstempo für Wildschwein und Bär.
  • Die Chance für den Bär, die stehende Angriffsanimation abzuspielen, wurde verringert.
Change Log v.0.5.1.1.
Added:
  • Automatisches Speichern beim Abschluss einer Quest.
  • Neue Sounds für Regen (nur in nicht bewaldeten Gebieten).
Fixed:
  • Eines der Straßenschilder zeigt das falsche Dorf an.
  • Fehler beim Löschen von Quests beim Laden.
  • Einen Fehler bei Erscheinen und Bewegen von NPCs an den Rosten und Öfen der Taverne.
Updated:
  • Optimierung des Renderings.
  • Zahlreiche Änderungen bei der Anzahl der Ressourcen, die von Tieren gewonnen werden.
  • Russische Sprache.
  • Schema für Steinspeer ist jetzt in der Jagdhütte I.
  • Schema für Wandlehm ist jetzt in der Scheune I.
  • Geändertes Handwerksrezept für Holzrad und Eimer.
  • Der Preis für den Eimer wurde geändert.

05.05.2021 – Medieval Dynasty – Q&A Video: Fragen gesucht!

Ein Aufruf für Fragen zu unserem kommenden Q&A Video.

Hallo zusammen!

Das letzte große Medieval Dynasty Update liegt nun ein paar Tage hinter uns. Jetzt wollten wir mal nachfragen, ob ihr aktuell Fragen habt, die wir in unserem nächsten Q&A Video beantworten könnten. Also sagt uns, was würdet ihr gerne wissen? Ihr könnt uns alles so ziemlich alles fragen – von unserem Spielentwicklung-Prozessen über Fragen zu kommenden Features bis hin zu allem, worüber ihr mehr wissen wollt (außer zu Wettervorhersagen oder Lottozahlen). Wer weiß, vielleicht beantworten wir deine Frage im Medieval Dynasty Q&A Video.

Wir wünschen euch einen wunderbaren Tag und bis zum nächsten Mal,

Die Teams von Render Cube und Toplitz Productions


30.04.2021 – Update auf v0.5.0.6. – LIVE VERSION

Die Update-Hinweise:

Added:
  • Neue Hustengeräusche für männliche und weibliche NSCs.
  • Neue Hustengeräusche für Jungen- und Mädchen-NSCs.
  • Neue Hustengeräusche für Kleinkinder.
  • Neue Geräusche für NSCs beim Fällen und Zerhacken von Bäumen.
  • Frau, Kind, Herold und Kastellan zeigen jetzt Icons in der Inspektion und in der Interaktion an.
  • Neue Geräusche für NSCs bei Spitzhacken-Animationen.
Fixed:
  • Einige Quests können nicht abgeschlossen werden, da der NPC nicht mit uns über die Quest sprechen will.
  • Einige Quests können nicht abgeschlossen werden, da der Dialog aus einer anderen Quest stammt und nichts passiert, wenn der Spieler sie abschließt.
  • Mit dem neuen System zum Sammeln von Talentpunkten muss der Spieler alle überzähligen Punkte ausgeben, um die Quest für Talente abzuschließen, die ins Minus geht.
  • Bergleute aus dem Ausgrabungsschuppen suchen nicht nach Ressourcen.
  • Nach dem Laden eines alten Spielstandes spawnen wilde Tiere mitten im Dorf des Spielers.
  • Manchmal können Story-Quests nicht abgeschlossen werden, weil NPCs nicht über die Quest reden wollen. (z.B., Alwin VIII).
  • Einige der Tier-Spawn-Punkte auf der Karte funktionieren nicht.
  • Questgeber verwenden gelegentlich falsche Dialoge, wenn der Spieler eine Quest von ihnen erhält.
  • Manchmal haben Quests falsche Ziele und können nicht erledigt werden (am häufigsten passiert das bei „Eisenmangel“).
  • Schwebende Lehmablagerungen.
  • Der NPC dreht sich zum Spieler und läuft rückwärts, nachdem er per Dialog von der Arbeit abgezogen wurde.
  • Reduzierung der Fälle, in denen ein gefällter Baum sich weigert, zu fallen.
  • NPCs ändern ihre Gesichter jedes Mal nach dem Laden des Spiels.
  • Das Feuer im Rost hört jetzt nicht mehr auf, wenn man lange an Kesseln arbeitet.
Updated:
  • Zahlreiche Änderungen bei den Artikeln der Verkäufer.
  • Russische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Die Geschwindigkeit, mit der der Spielercharakter die Temperaturänderungen spürt, wurde erhöht.
  • Die Strafe für Überhitzung und Unterkühlung wurde reduziert.
  • Verkäufer von Zuchttieren verwenden jetzt ein Symbol, das jenem Tiergebäude entspricht, in dem sie arbeiten.

29.04.2021 – Update auf v0.5.0.5. – TEST BRANCH
Added:
  • Neue Hustengeräusche für Jungen und Mädchen-NSCs.
Fixed:
  • Nach dem Laden eines alten Spielstandes spawnen wilde Tiere mitten im Dorf des Spielers.
  • Manchmal können Story-Quests nicht abgeschlossen werden, weil NSCs nicht über die Quest reden wollen. (z.B., Alwin VIII)
  • Einige der Tier-Spawn-Punkte auf der Karte funktionieren nicht.
Updated:
  • Zahlreiche Änderungen bei den Gegenständen der Händler.

28.04.2021 – Update auf v0.5.0.4. – TEST BRANCH
Added:

Neue Hustengeräusche für männliche und weibliche NSCs.

Fixed:
  • Einige Quests können nicht abgeschlossen werden, da der NPC nicht dem Charakter über die Quest sprechen will.
  • Einige Quests können nicht abgeschlossen werden, weil der Dialog von einer anderen Quest stammt und nichts passiert, wenn der Spieler sie abschließt.
  • Mit dem neuen System zum Sammeln von Talentpunkten muss der Spieler alle überzahligen Punkte ausgeben, um die Quest für Talente abzuschließen, die ins Minus geht.
  • Bergleute aus dem Ausgrabungsschuppen suchen nicht nach Ressourcen.
Updated:

Russische Sprache.


26.04.2021 – Das großes Roadmap-Update #4!

Hallo ihr Dorfälteste,

es ist wieder an der Zeit! Das Update ist da! Das nächste große Medieval Dynasty Roadmap Update. Diesmal haben wir neue Ressourcen, einige neue Werkzeuge und Aktivitäten, einen süßen neuen Begleiter mit Fell und einen großen Stapel an Korrekturen und Optimierungen hinzugefügt. Werfen wir kurz einen detailreicheren Blick darauf.

Es ist schwer, sich das Wachstum einer Gemeinschaft ohne entsprechende Rohstoffe vorzustellen. Ab sofort könnt ihr neben Eisen auch Kupfer und Zinn abbauen. Beides findet ihr in Höhlen, und diese Lagerstätten sind relativ leicht zu erreichen. Um Eisenerz zu finden, müsst ihr allerdings etwas tiefer graben, in den Höhlen selbst. Um Zugang in deren Tiefen zu erhalten, müsst ihr Minen bauen. Ganz tief drinnen findet ihr die Heimat des wertvollen Eisenerzes.

Nur noch ein paar Steine mehr….

Nachdem ihr die wertvollen Metallerze gesammelt habt, könnt ihr oder eure Leute sie zurück in die Schmiede eures Dorfes bringen. Der Schmied wird die nicht verhütteten Zinn- und Kupfererze zu Zinn- und Kupferbarren schmelzen, die ihr dann zu den begehrten Bronzebarren weiterverarbeiten könnt. Bei Eisen ist der Prozess etwas einfacher – ihr könnt Eisenerze direkt in Eisenbarren verhütten. Mit diesen kostbaren Barren könnt ihr eine ganze Reihe neuer Kupfer- und Bronze-Werkzeuge und -Waffen herstellen, z. B. Hämmer, Sicheln, Messer, Bolzen, Pfeile und vieles andere.

Wie ihr sehen könnt, gibt es unter der Erde eine ganz neue unterirdische Welt mit verborgenen Schätzen zu entdecken.

Wir haben auch ein neues Fortbewegungsmittel hinzugefügt – einen Esel. Er ist zwar langsamer als euer alter Freund, das treue Pferd, aber er kann mehr Sachen transportieren als sein größerer Cousin. Und billiger ist er auch noch. Der perfekte Begleiter mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Euer neues Ross, euer Gnaden!

Aber wir sind noch nicht am Ende des Updates angelangt. Nehmt euch sich eine kleine Auszeit von en täglichen Strapazen, wagt euch hinaus in die Welt und besucht Tutki. Dort könnt ihr den Esel finden und kaufen. Wir haben dem Spiel eine ganze Reihe von Korrekturen und anderen Updates mitgegeben. Darunter ist eine Änderung der Kauf- und Verkaufspreise. Von nun an werden alle Verkaufspreise höher und die Kaufpreise niedriger sein. Seht euch das Changelog für die gesamten Details an. Und noch eine letzte Sache! Ab sofort können alle unsere Mittelalter-Fans das Spiel auf Holländisch, Chinesisch und Schwedisch genießen.

Lasst uns wissen, was ihr von diesem Major-Update haltet. Schreibt euer Feedback gerne in den Kommentarbereich. Was ist das Erste, was ihr in dem neuen Update machen werdet? Wir sind neugierig auf eure Antworten. Und wie immer gilt: bleibt nicht zurückhaltend, schaut immer wieder mal vorbei und folgt uns auf unseren Social-Media-Kanälen.

Alles Gute!

Eure Teams von Toplitz Productions und Render Cube

Update-Hinweise v0.5.0.3.
Added:
  • Neue Geräusche für Kaninchenfalle: öffnen und schließen.
  • Neue Geräusche für Esel.
  • Neue Geräusche für Schmieden: Schmiede mit Blasebalg.
  • Neue Geräusche für das Schmieden: Amboss – Härten im Eimer.
  • Schwedische Sprache.
  • Niederländische Sprache.
  • Neue Rohstoffvorkommen: Kupfer, Zinn, Eisen, Salz.
  • Neue Ressourcen: Kupfererz, Zinnerz, Kupferbarren, Zinnbarren, Bronzebarren, Eisenbarren. (Einige NPC-Produktionseinstellungen können jetzt zurückgesetzt werden)
  • Neue Werkzeuge/Waffen aus Kupfer: Hammer, Axt, Hacke, Schaufel, Sichel, Messer, Pfeil, Bolzen, Speer.
  • Neue Werkzeuge/Waffen aus Bronze: Hammer, Axt, Hacke, Schaufel, Sichel, Sense, Messer, Pfeil, Bolzen, Speer, Spitzhacke.
  • Neue Animationen für NPCs, die in der Taverne arbeiten.
  • Neue Werkbank: Schmiede.
  • Neues System für Händlereinstellungen.
  • Eine Familie für Raimund. (Sie erscheint nach dem Jahreszeitenwechsel in gespeicherten Spielen)
  • Teig erscheint jetzt auf der Bäckerschaufel und im Ofen, bevor er zu gebackenem Essen wird.
  • Fisch oder Fleisch erscheinen jetzt während der Herstellung auf der Feuerstelle.
  • Neues Dorf – Tutki. (Ehemals Raimunds Heim)
  • Ein neues System, das in jeder Saison interessante Orte auf der Karte generiert, wie z.B. Karren mit Gegenständen. (Alte Karren auf der Karte gehören jetzt zu diesem System)
  • Neues Reittier: Esel. Kann im – neuen – Dorf Tutki gekauft werden. (Er erscheint nach dem Jahreszeitenwechsel in gespeicherten Spielen).
  • Kompass-Symbole für bestimmte Händlertypen.
  • Statussymbole neben den NPC-Namen, wenn man mit ihnen interagiert.
  • Die Schmiede hat jetzt während des Herstellungsprozesses ein Feuer.
  • Die Feuerstelle hat jetzt während des Herstellungsprozesses ein Feuer.
  • Doppelklick-Erkennung in der Benutzeroberfläche.
  • Symbol für Flirt-Option im Dialog.
  • Neue Geräusche für den Stier.
  • Handwerks-Menü zeigt Informationen zum Rezept an: Haltbarkeit, Preis, Nahrung, Wasser etc.
  • Neue In-game Musik.
  • Neues Werkzeug/Waffe – Steinspitzhacke.
  • Neues Werkzeug – Schere aus Bronze.
  • Neue Icons für Rezepte und Handwerks-Kategorien.
  • Feuer für den Herd.
  • Der Spieler muss nun ein Feuer entfachen, bevor er Herd, Schmiede oder Kessel zum Handwerken verwenden kann.
  • Ein definierbarer Spielmodus-Modifikator zur Erhöhung der Gebäudelimits auf bis zu 200% des Grundwertes.
  • Neue Geräusche beim Schweißabwischen für NSC.
  • Neue Geräusche für das Kopfkratzen bei NSCs.
  • Neue Geräusche für das Niesen der NSCs.
Fixed:
  • Beim Speichern des Spiels merken sich wilde Tiere jetzt ihre Trefferpunkte und Position.
  • Das Übertragen eines ganzen Stapels an Münzen. (Der Dezimalwert wurde im Inventar belassen)
  • Manchmal sind die Zahlen der übergebenen/abgeworfenen Gegenstände falsch.
  • Der Versuch, Personen einem Gebäude zuzuweisen, wenn keine Dorfbewohner da sind, zeigt „kein Gebäude“ statt „keine Personen“ an.
  • Intro kann mit Gamepad nicht übersprungen werden.
  • Hopfen und Obstbäume werden im Feld-Menü nicht als erntereif angezeigt.
  • Das Terrain hat bei hohen FOV-Werten eine zu geringe Dichte des Grids.
  • Schwebende Bäume auf der Karte.
  • Schaltflächen von Tieren können in den Zuweisungsmenüs nicht angeklickt werden.
  • Gefällte Bäume, die liegen gelassen werden, produzierten mit jedem Speichern/Neu Laden unendlich viele Federn.
  • Gefällte Bäume verwandeln sich nach dem Laden des Spiels in reguläre Baumstämme mit einer anderen Rotation, die gelegentlich unter die Karte fallen.
  • Mütter werden in der ersten Jahreszeit nach der Geburt noch immer dem Arbeitsplatz zugewiesen.
  • Alwin Geschichte V – Wenn Alwin sitzt, während der Spieler die Quest annimmt, steht er nicht auf und folgt.
  • Ein Fisch leuchtet im Inspektions-Modus nicht auf, nachdem er angeschossen wurde.
  • Ein Problem mit baumelnden NSCs über sitzenden NSCs wurde reduziert.
  • Das Abzwacken von Ästen von einem gefällten Baum und das Zerhacken in Stämme gibt keine Technologiepunkte mehr.
  • Falsche Treffergeräusche von Haus- und Hühnerstall-Fundamenten.
  • Manchmal „zappt“ das Pferd zum Spieler, wenn es gerufen wird.
  • Der Spieler kann gelegentlich unter die Karte fallen, nachdem er den „Unstuck“-Befehl benutzt hat.
  • Gegenstände erscheinen abweichend in der Hand und auf dem HUD.
  • Das Pferd hält nun eher an, wenn es gegen Objekte läuft.
  • Der Spieler kann ein anderes Pferd besteigen, während er bereits auf einem Pferd sitzt.
  • Der Spieler kann beim Zielen einfrieren, nachdem er das Menü während des Zielens geöffnet und geschlossen hat.
  • Die Mauseingabe wird im ESC-Menü weiterhin erkannt.
  • Probleme mit dem Haus nach dem Wechsel zum Erben.
  • Gelegentlich hat ein fackeltragender NPC eine Leerlaufanimation (z.B. Hände überkreuzen), wenn der Spieler mit ihm spricht.
  • Bau-Besessenheit funktioniert nicht bei Zäunen.
  • Beim Jahreszeitenwechsel wird der Charakter nicht nach Hause teleportiert, während er auf einem Pferd sitzt.
  • Wenn der Spieler das Handwerken beendet, bevor er alle Gegenstände fertiggestellt hat, werden dennoch die Animationen der Werkbank abgespielt.
  • Ein Problem, das dazu führte, dass der Spieler zu weit weg von Webstuhl, Spinnrad/Töpferscheibe stand/saß, wenn der Spieler das Handwerken abbrach, bevor sich der Charakter vollständig in die Position bewegen konnte.
  • Das Hammer-Modus-Menü kann während einer Ereigniskarte angezeigt werden.
  • Fischpastete verwendet jetzt gesalzenen Fisch statt getrocknetem Fisch.
  • Beim Gespräch mit der Näherin erscheint das Tavernen-Symbol anstelle das für die Näherin.
  • Beim Speichern und Neu-Laden verschwinden neu zerlegte Stämme.
  • Im Inspektor-Modus sind neu zerlegte Stämme nicht zu sehen.
  • NPCs aus dem Dorf eines Spielers mit dem Beruf Händler.
  • HUD-Tutorial skaliert nicht richtig für verschiedene Seitenverhältnisse.
  • HUD-Wissens-Tutorial blendet nun mit dem HUD aus.
  • Wenn man auf ein Reittier steigt, wird die Höhle erleuchtet.
  • Während Alwin sitzt und der Spieler ihn bei einer Quest irgendwo hinbringen soll, kann er nicht aufstehen.
  • Einige Quests erfordern Eisenwerkzeuge, aber diese sind in der Technologie weiter fortgeschritten.
  • Esel „tritt aus“.
  • Bronzespeer verschwindet, nachdem er geworfen wurde.
  • Bronzebolzen Mesh-Rotation.
  • Speere oder Pfeile, die in Bäumen stecken blieben, schweben möglicherweise weiter in der Luft, nachdem der Baum gefällt wurde.
  • Die Kamerabewegung bricht zeitgesteuerte Interaktionen ab, wenn sich der Spieler innerhalb der maximalen Interaktionsdistanz zu dem interagierenden Objekt befindet.
  • Ein Problem, das dazu führte, dass der Spieler beim Versuch, aus der Hocke auf ein Reittier zu steigen, stecken blieb.
  • Die Möglichkeit, das Schlafmenü am Lagerfeuer eines kleinen einfachen Hauses zu öffnen.
  • Zeiten der Animationsschleifen bei Mühlstein, Webstuhl, Spinnrad und Weinfass.
  • Wenn man mit der Näherin spricht, hat sie das Tavernen-Symbol anstelle der Näherei-Hütte.
  • Zu schnelles Leveln mit Korn.
  • Die Mine hat einen Zustand von Null.
  • Beim Aufheben von Gegenständen muss der Spieler, anstatt direkt auf die Gegenstände zu schauen, über diese hinwegschauen, um sie aufzuheben.
  • Arbeitsanimation der Saftpresse für weiblichen NPC.
  • Mühlstein-Animation synchronisiert nicht, wenn der Spieler Handwerk betreibt.
  • Reduziertes „Hüpfen“ von NPCs nach dem Aufstehen von Bänken oder Hockern.
  • Besessenheit des Bauern funktioniert nicht beim Ernten von Gemüse.
  • Verkäufer verkaufen Verfaultes.
  • Bronze-Messer kann nicht hergestellt werden.
  • Unendliche Bolzen für die Armbrust, wenn der Spieler sie nach dem Nachladen der Armbrust ausrüstet.
  • Die Anzahl der Fälle, in denen die unsichtbare Macht NPCs von den Arbeitsplätzen wegbewegt, wurde reduziert.
  • Eine Option zum Verlassen des Kartenrandes beim Absteigen von einem Reittier.
  • Einer der Steine gibt Landwirtschafts-Technologie statt Überleben.
  • Wenn der Spieler verdorbenes Essen von einem Teller isst, zeigt die Tellerbeschreibung an, dass es giftig ist.
  • Gelegentlich benötigen Quests falsche Gegenstände zur Auslieferung und können deshalb nicht beendet werden.
Updated:
  • Änderung im Wirtschaftssystem. Der Basis-Verkaufsfaktor ist jetzt 50% statt 35% und der Kauffaktor ist jetzt 150% statt 200%.
  • Audio bei neuen Koch-Animationen: Kessel und Feuerstelle, für männliche und weibliche NPC.
  • Die Frequenz der Nutztier-Geräusche wurde reduziert.
  • Geräusche-Mix des Windes.
  • Gegenstandsbeschreibungen.
  • Gebäudebeschreibungen.
  • Beschreibungen von Fertigkeiten.
  • Technologie-Beschreibungen.
  • Möbel-Beschreibungen.
  • Beschreibungen der Wissens-Registerkarten.
  • Tutorial-Meldungen.
  • NPCs düngen jetzt Teilbereiche von Feldern (mit bestimmten Samen) unabhängig von einer Jahreszeit.
  • Dialog-UI.
  • Radial-Menü-Symbole.
  • Englische Sprache.
  • Brasilianische Sprache.
  • Französische Sprache.
  • Tschechische Sprache.
  • Türkische Sprache.
  • Italienische Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Polnische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Deutsche Sprache.
  • Chinesische Sprache.
  • Spanische Sprache.
  • Portugiesische Sprache.
  • Niederländische Sprache.
  • Schwedische Sprache.
  • Japanische Sprache.
  • Ungarische Sprache
  • Die Interaktion mit Truhen in Gebäuden zeigt nun den Namen des Gebäudes an.
  • Der Name eines Werteparameter wurde von Lebenspunkte in Ausdauer geändert.
  • Name für Fertigkeit und Technologie von Handwerk zu Herstellung und Herstellungs-Technologie geändert.
  • Der Name für die Kategorie auf dem Schneidertisch wurde von Schneidern zu Sonstiges geändert.
  • Der Name für die Punkte, die für die nächste Stufe der Fertigkeit benötigt werden, lautet jetzt Erfahrungspunkte statt Fertigkeitspunkte.
  • Der Name für die Berufe in der Scheune wurde geändert in Bauer (arbeitet auf Feldern und Obstgärten) und Scheunenarbeiter (drischt Getreide und produziert andere Gegenstände).
  • Ausgeblendetes HUD erlaubt die Verwendung des Inventar-Tabs usw.
  • Federn werden nach dem Fällen des Baumes automatisch eingesammelt.
  • Viele der bereits vorhandenen Interaktionen liefern zusätzliche Technologiepunkte.
  • Die Auswahl an Händlern wurde erweitert.
  • Die Anzahl der Händler auf der Karte wurde erhöht.
  • Der Technologiebedarf für den Stall wurde von 5000 auf 2000 gesenkt.
  • Bienenstock-Technologieanforderung von 9000 auf 5000 gesenkt.
  • Die Feldverwaltung wird bei der Saatgutauswahl nicht beschnitten.
  • Die Anzahl der Jahreszeiten zum Abschließen von Herausforderungen wurde um 1 erhöht.
  • Ereignis „Reisender Händler“ – neue Option, wenn der Spieler die Diplomatie auf Maximum hat.
  • Größe des Gegenstandssymbols im Radialmenü des Quickslots verkleinert.
  • Nahrung, die gebraten wird, ändert sich jetzt je nach Rezept.
  • Die Feuerstellen-Animation für den Spieler verläuft jetzt schneller.
  • Optimierungen bei der Gegenstandsauswahl.
  • Amboss- und Schmiedemodelle.
  • Amboss-Animationen für den Spieler und NPCs.
  • Schmiede-Animationen für den Spieler und NPCs.
  • Das Talent „Night Rider“ erhöht nicht mehr die Animationsgeschwindigkeit des Pferdes.
  • Animation für das Halten der Sense bei NPCs.
  • Speere und Wurfsteine beginnen nun automatisch zu zielen, wenn der Spieler mehr als einen davon im Inventar hat und nach dem Wurf die rechte Aktionstaste weiter gedrückt hält.
  • Die Dauer des Alkohol-Rauscheffekts wurde erhöht.
  • Bei einigen Eisengegenständen, Federn und Weinen wurden die Werte geändert.
  • Einige Gegenstände wie z.B. Satteltaschen oder Sattel benötigen bei der Herstellung kein Eisen mehr und verwenden stattdessen nun Zinnbarren.
  • Arbeiter- und Tierlimits werden nun in der Beschreibung im Radialmenü für Gebäude hinzugefügt.
  • Schmiederezepte werden jetzt anders sortiert.
  • Die Länge der Höhle hängt davon ab, ob sie ein Minengebäude hat.
  • Kleinkinder haben mehr Kleidung zum Anziehen.
  • Das Alter der Tiere wird in der Produktion berücksichtigt.
  • Kleinkind-Laufanimationen für den Herbst und Winter.
  • Kleinkind-Laufanimation.
  • Neues Modell für das Minengebäude.
  • Die Position der Pferdeausrüstung im Inventar.
  • Tiere mit den gleichen neuen Preisfaktoren wie Gegenstände.
  • Die letzte Stufe der Tauschfertigkeit wurde abgeschwächt, so dass sie jetzt nur 30% statt 40% gibt.
  • Musik im Spiel.
  • Sounds für Fohlen männlich, Fohlen weiblich, Stier, Kalb männlich, Kalb weiblich.
  • NPC-Name geändert von Racimir zu Racimiar.
  • Höhlen mit der errichteten Mine werden nun durch Fackeln beleuchtet.
  • Gegenstandsbezogene Eingaben im HUD werden nun ausgeblendet, wenn der Spieler auf einem Reittier sitzt.
  • Die Zerstörungschance für Bronze- und Kupferpfeile/-bolzen wurde je nach Materialtyp angepasst.
  • Die Höhle mit dem Minengebäude hat Schilder, die in Richtung des Ausgangs zeigen.
  • Aktualisiertes Eselsymbol im Inventar.
  • Die Suppe in den Kesseln kocht jetzt bei der Zubereitung.
  • Gewichte von 20 und 40 max. für den Esel erhöht auf 30 und 60 max.
  • Icon für die „Alles“ Gegenstandskategorie.
  • Technologie-Belohnungen für das Abschließen von Quests tragen jetzt explizit das Wort „Technologie“.
  • Betrunken zu sein, wirkt sich nur noch auf die Bewegung des Spielers bei Spielereingaben aus.
  • Fleisch für einen Schweinestall-Verkäufer hinzugefügt.
  • Die Ressourcenkosten für Gemüsesuppe wurden gesenkt.
  • Verbesserte Rotation der NSCs die sich auf eine Bank oder einen Stuhl setzen.
  • Verbesserte Rotation der NSCs die mit anderen NSC sprechen.

22.04.2021 – Insider Video #4: Bergbau, Verhüttung, und ein tapferer Esel

Hallo Dorfälteste,

Das nächste große Update steht vor der Tür. Wir dachten uns, ein neues Medieval Dynasty Insider Video ist jetzt genau das Richtige, um die Geschmacksnerven eurer mittelalterlichen Dorfsimulationen zum Schwingen zu bringen! Lehnt euch zurück und seht, was in unserem Medieval Dynasty Update zum Vorschein kommt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie immer dürft ihr euer Feedback im Kommentarbereich unten hinterlegen. Seid ihr von den neuen Ergänzungen begeistert? Werdet ich euch den Esel in euer Dorf holen? Und wenn nicht, warum?!?
Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, fragt uns. Wir werden versuchen, alle Fragen zu beantworten, die ihr vielleicht noch habt.

Bis zum nächsten Mal,

Toplitz Productions und Render Cube Teams


16.04.2021 – Update auf v0.5.0.0 – TEST BRANCH

Ein neues Update für den Testbranch.

WICHTIG:
An einigen Übersetzungen wird derzeit noch gearbeitet, insbesondere Vereinfachtes Chinesisch!

Wie komme ich auf den Test-Ableger?

Nicht jeder hat das eventuell schon mal gemacht, deswegen ein kleiner Guide:

Voraussetzung:

Du hast Medieval Dynasty in deiner Steam Bibliothek – glasklar.

Der Ablauf:

  • Öffne die Bibliothek
  • Mache auf Medieval Dynasty einen Rechtsklick

  • Öffne die Eigenschaften

  • Wähle den Reiter „BETAS“

  • Gib dieses Passwort in das zum Dropdown zugehörige Feld:

3v491vMVZnvp3

  • Drücke CODE Prüfen
  • Benutze das Dropdown und wähle “public_beta – Public Beta Branch”*

  • Schließen

Steam wird jetzt diese Version des Spieles herunterladen.

WICHTIG! LEGT EUCH EINE KOPIE DER SAVES DER LIVE VERSION AN, BEVOR IHR DIE TEST VERSION SPIELT!

Für den Fall, dass ein Savegame hinüber gehen sollte!

Die Saves findet ihr hier:

AppData > Local > Medieval_Dynasty > Saved > SaveGames

*Steam benennt diese Versionen als „Beta“(siehe oben), lasst euch also nicht von alpha/beta kirre machen!

Die Update Notes:
Added:
  • Neue Geräusche für Kaninchenfalle: öffnen und schließen.
  • Neue Geräusche für Esel.
  • Neue Geräusche für Schmieden: Schmiede mit Blasebalg.
  • Neue Geräusche für das Schmieden: Amboss – Härten im Eimer.
  • Schwedische Sprache.
  • Niederländische Sprache.
  • Neue Rohstoffvorkommen: Kupfer, Zinn, Eisen, Salz.
  • Neue Ressourcen: Kupfererz, Zinnerz, Kupferbarren, Zinnbarren, Bronzebarren, Eisenbarren. (Einige NPC-Produktionseinstellungen können jetzt zurückgesetzt werden)
  • Neue Werkzeuge/Waffen aus Kupfer: Hammer, Axt, Hacke, Schaufel, Sichel, Messer, Pfeil, Bolzen, Speer.
  • Neue Werkzeuge/Waffen aus Bronze: Hammer, Axt, Hacke, Schaufel, Sichel, Sense, Messer, Pfeil, Bolzen, Speer, Spitzhacke.
  • Neue Animationen für NPCs, die in der Taverne arbeiten.
  • Neue Werkbank: Schmiede.
  • Neues System für Händlereinstellungen.
  • Eine Familie für Raimund. (Sie erscheint nach dem Jahreszeitenwechsel in gespeicherten Spielen)
  • Teig erscheint jetzt auf der Bäckerschaufel und im Ofen, bevor er zu gebackenem Essen wird.
  • Fisch oder Fleisch erscheinen jetzt während der Herstellung auf der Feuerstelle.
  • Neues Dorf – Tutki. (Ehemals Raimunds Heim)
  • Ein neues System, das in jeder Saison interessante Orte auf der Karte generiert, wie z.B. Karren mit Gegenständen. (Alte Karren auf der Karte gehören jetzt zu diesem System)
  • Neues Reittier: Esel. Kann im – neuen – Dorf Tutki gekauft werden. (Er erscheint nach dem Jahreszeitenwechsel in gespeicherten Spielen).
  • Kompass-Symbole für bestimmte Händlertypen.
  • Statussymbole neben den NPC-Namen, wenn man mit ihnen interagiert.
  • Die Schmiede hat jetzt während des Herstellungsprozesses ein Feuer.
  • Die Feuerstelle hat jetzt während des Herstellungsprozesses ein Feuer.
Fixed:
  • Beim Speichern des Spiels merken sich wilde Tiere jetzt ihre Trefferpunkte und Position.
  • Das Übertragen eines ganzen Stapels an Münzen. (Der Dezimalwert wurde im Inventar belassen)
  • Manchmal sind die Zahlen der übergebenen/abgeworfenen Gegenstände falsch.
  • Der Versuch, Personen einem Gebäude zuzuweisen, wenn keine Dorfbewohner da sind, zeigt „kein Gebäude“ statt „keine Personen“ an.
  • Intro kann mit Gamepad nicht übersprungen werden.
  • Hopfen und Obstbäume werden im Feld-Menü nicht als erntereif angezeigt.
  • Das Terrain hat bei hohen FOV-Werten eine zu geringe Dichte des Grids.
  • Schwebende Bäume auf der Karte.
  • Schaltflächen von Tieren können in den Zuweisungsmenüs nicht angeklickt werden.
  • Gefällte Bäume, die liegen gelassen werden, produzierten mit jedem Speichern/Neu Laden unendlich viele Federn.
  • Gefällte Bäume verwandeln sich nach dem Laden des Spiels in reguläre Baumstämme mit einer anderen Rotation, die gelegentlich unter die Karte fallen.
  • Mütter werden in der ersten Jahreszeit nach der Geburt noch immer dem Arbeitsplatz zugewiesen.
  • Alwin Geschichte V – Wenn Alwin sitzt, während der Spieler die Quest annimmt, steht er nicht auf und folgt.
  • Ein Fisch leuchtet im Inspektions-Modus nicht auf, nachdem er angeschossen wurde.
  • Ein Problem mit baumelnden NSCs über sitzenden NSCs wurde reduziert.
  • Das Abzwacken von Ästen von einem gefällten Baum und das Zerhacken in Stämme gibt keine Technologiepunkte mehr.
  • Falsche Treffergeräusche von Haus- und Hühnerstall-Fundamenten.
  • Manchmal „zappt“ das Pferd zum Spieler, wenn es gerufen wird.
  • Der Spieler kann gelegentlich unter die Karte fallen, nachdem er den „Unstuck“-Befehl benutzt hat.
  • Gegenstände erscheinen abweichend in der Hand und auf dem HUD.
  • Das Pferd hält nun eher an, wenn es gegen Objekte läuft.
  • Der Spieler kann ein anderes Pferd besteigen, während er bereits auf einem Pferd sitzt.
  • Der Spieler kann beim Zielen einfrieren, nachdem er das Menü während des Zielens geöffnet und geschlossen hat.
  • Die Mauseingabe wird im ESC-Menü weiterhin erkannt.
  • Probleme mit dem Haus nach dem Wechsel zum Erben.
  • Gelegentlich hat ein fackeltragender NPC eine Leerlaufanimation (z.B. Hände überkreuzen), wenn der Spieler mit ihm spricht.
  • Bau-Besessenheit funktioniert nicht bei Zäunen.
  • Beim Jahreszeitenwechsel wird der Charakter nicht nach Hause teleportiert, während er auf einem Pferd sitzt.
  • Wenn der Spieler das Handwerken beendet, bevor er alle Gegenstände fertiggestellt hat, werden dennoch die Animationen der Werkbank abgespielt.
  • Ein Problem, das dazu führte, dass der Spieler zu weit weg von Webstuhl, Spinnrad/Töpferscheibe stand/saß, wenn der Spieler das Handwerken abbrach, bevor sich der Charakter vollständig in die Position bewegen konnte.
  • Das Hammer-Modus-Menü kann während einer Ereigniskarte angezeigt werden.
  • Fischpastete verwendet jetzt gesalzenen Fisch statt getrocknetem Fisch.
Updated:
  • Audio bei neuen Koch-Animationen: Kessel und Feuerstelle, für männliche und weibliche NPC.
  • Die Frequenz der Nutztier-Geräusche wurde reduziert.
  • Geräusche-Mix des Windes.
  • Gegenstandsbeschreibungen.
  • Gebäudebeschreibungen.
  • Beschreibungen von Fertigkeiten.
  • Technologie-Beschreibungen.
  • Möbel-Beschreibungen.
  • Beschreibungen der Wissens-Registerkarten.
  • Tutorial-Meldungen.
  • NPCs düngen jetzt Teilbereiche von Feldern (mit bestimmten Samen) unabhängig von einer Jahreszeit.
  • Dialog-UI.
  • Radial-Menü-Symbole.
  • Englische Sprache.
  • Brasilianische Sprache.
  • Französische Sprache.
  • Tschechische Sprache.
  • Türkische Sprache.
  • Italienische Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Polnische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Deutsche Sprache.
  • Chinesische Sprache.
  • Spanische Sprache.
  • Die Interaktion mit Truhen in Gebäuden zeigt nun den Namen des Gebäudes an.
  • Der Name eines Werteparameter wurde von Lebenspunkte in Ausdauer geändert.
  • Name für Fertigkeit und Technologie von Handwerk zu Herstellung und Herstellungs-Technologie geändert.
  • Der Name für die Kategorie auf dem Schneidertisch wurde von Schneidern zu Sonstiges geändert.
  • Der Name für die Punkte, die für die nächste Stufe der Fertigkeit benötigt werden, lautet jetzt Erfahrungspunkte statt Fertigkeitspunkte.
  • Der Name für die Berufe in der Scheune wurde geändert in Bauer (arbeitet auf Feldern und Obstgärten) und Scheunenarbeiter (drischt Getreide und produziert andere Gegenstände).
  • Ausgeblendetes HUD erlaubt die Verwendung des Inventar-Tabs usw.
  • Federn werden nach dem Fällen des Baumes automatisch eingesammelt.
  • Viele der bereits vorhandenen Interaktionen liefern zusätzliche Technologiepunkte.
  • Die Auswahl an Händlern wurde erweitert.
  • Die Anzahl der Händler auf der Karte wurde erhöht.
  • Der Technologiebedarf für den Stall wurde von 5000 auf 2000 gesenkt.
  • Bienenstock-Technologieanforderung von 9000 auf 5000 gesenkt.
  • Die Feldverwaltung wird bei der Saatgutauswahl nicht beschnitten.
  • Die Anzahl der Jahreszeiten zum Abschließen von Herausforderungen wurde um 1 erhöht.
  • Ereignis „Reisender Händler“ – neue Option, wenn der Spieler die Diplomatie auf Maximum hat.
  • Größe des Gegenstandssymbols im Radialmenü des Quickslots verkleinert.
  • Nahrung, die gebraten wird, ändert sich jetzt je nach Rezept.
  • Die Feuerstellen-Animation für den Spieler verläuft jetzt schneller.
  • Optimierungen bei der Gegenstandsauswahl.
  • Amboss- und Schmiedemodelle.
  • Amboss-Animationen für den Spieler und NPCs.
  • Schmiede-Animationen für den Spieler und NPCs.
  • Das Talent „Night Rider“ erhöht nicht mehr die Animationsgeschwindigkeit des Pferdes.
  • Animation für das Halten der Sense bei NPCs.
  • Speere und Wurfsteine beginnen nun automatisch zu zielen, wenn der Spieler mehr als einen davon im Inventar hat und nach dem Wurf die rechte Aktionstaste weiter gedrückt hält.
  • Die Dauer des Alkohol-Rauscheffekts wurde erhöht.
  • Bei einigen Eisengegenständen, Federn und Weinen wurden die Werte geändert.
  • Einige Gegenstände wie z.B. Satteltaschen oder Sattel benötigen bei der Herstellung kein Eisen mehr und verwenden stattdessen nun Zinnbarren.
  • Arbeiter- und Tierlimits werden nun in der Beschreibung im Radialmenü für Gebäude hinzugefügt.
  • Schmiederezepte werden jetzt anders sortiert.
  • Die Länge der Höhle hängt davon ab, ob sie ein Minengebäude hat.
  • Kleinkinder haben mehr Kleidung zum Anziehen.

15.04.2021 – Ein neuer Blick in die Kristallkugel

Hallo ihr Dorfältesten,

es ist gefühlt ewig her, dass wir euch eine Nachricht geschickt haben, oder?! Keine Sorge – hinter den Kulissen wird gehämmert und gezimmert. Es scheint also angebracht, dass wir euch jetzt ein klitzekleines bisschen darüber erzählen, was ihr im nächsten größeren Medieval Dynasty Update erwarten dürft. Wir wollen und können euch noch nicht alle Details verraten, wir wollen ja nicht die ganze Überraschung verderben, aber ein paar Zeilen können wir verlieren. Wie auch immer, legen wir mal los.

Unser Entwicklerteam ist schwer damit beschäftigt, neue Ressourcen für euch zu erstellen. Ebenjene neuen Ressourcen ermöglichen es euch, neue Werkzeuge und Waffen herzustellen. Ihr werdet auch ein neues Gebäude errichten können. Aber welche sind die neuen Ressourcen und welches Gebäude? Nun, das ist der Spoiler, und den verkneifen wir uns! So ist es. Wir werden euch bald mehr Informationen darüber preisgeben. Aber vielleicht bringt euch dieser Screenshot auf die richtige Spur…

Was schmiedet dieser Schmied da?

Mit dem nächsten großen Update bekommt ihr auch noch einen weiteren vierbeinigen Freund, auf den ihr zählen könnt – einen Esel! Er ist handlich, stark und gewieft. Aber was hat er noch für Stärken, abgesehen davon, dass er wieselflink ist? Auch das werden wir euch bald verraten!

Eine gute Fee… und ein Esel.

Bevor es Zuviel wird, machen wir mal halt. Wir brauchen noch etwas für die nächste Zukunft. Wir hoffen, dass euch dieser kleine Appetithappen auf den neuen Content gefallen hat. Seid ihr gespannt darauf? Und vor allem will der Esel wissen, ob ihr ihn großartig findet!? Bleibt dran, wir werden euch bald mehr sagen können.

Bis zum nächsten Mal,

Eure Teams von Render Cube und Toplitz


01.04.2021 – Update auf v0.4.0.7.
Added:
  • Das Abwerfen von Gegenständen auf den Boden von einem Pferd ist nur noch in einem Umkreis von 15 Metern möglich (wie beim Beladen).
  • Eingabe-Buttons zum Ändern von Werten im Optionsmenü.
  • Neue Geräusche des Spielers beim Waschen im Waschbottich.
  • Neuer Sound beim Befüllen des Waschbottichs.
  • Shading und fensterloser Vollbildmodus in den Grafikeinstellungen.
  • Orientierungspunkt – Bach, der durch eine Höhle fließt.
  • Auto-Run (Doppeltes Antippen der Sprint-Taste zur Aktivierung).
  • Neue Geräusche für den Wind.
Fixed:
  • Gebratenes, gesalzenes und getrocknetes Fleisch sowie Fisch hat eine falsche Technologiebelohnung.
  • NPCs können in der Werkstatt II keine freigeschalteten Gegenstände aus Lehm herstellen.
  • Das vordere Dach der Werkstatt I gibt Holz-Geräusche von sich statt Stroh.
  • Feuereffekte haben bei niedrigen Qualitätseinstellungen zu wenige Partikel.
  • Einige Quests können nicht abgeschlossen werden, obwohl alle deren Ziele erfüllt sind.
  • Das Umschalten der Steuerung auf Gamepad blendet den Mauszeiger nicht aus.
  • Das Freischalten eines Handwerkplanes (über das Radialmenü), welches auch für ein anderes Rezept funktioniert (wie Eintopf mit Fleisch/Salzfleisch), schaltet nicht alle Rezepte frei, die mit diesem Schema verknüpft sind.
  • Die Karte ist unscharf.
  • Pferd kann gerufen werden, auch wenn es überladen ist.
  • Das gerufene Pferd bewegt sich unabhängig von der Last mit normaler Geschwindigkeit.
  • Ein Wolf kann heulen, während er vom Spieler getroffen wird.
  • Tiere können manchmal Bäume in eine geostationäre Umlaufbahn befördern.
  • Die Fohlen schlafen mit offenen Augen.
  • Der Spieler kann mit dem Waschzuber interagieren, obwohl der Text zeigt, dass ein Eimer Wasser erforderlich ist.
  • Der Waschzuber reinigt den Spieler, wenn er zum ersten Mal vollständig mit Wasser befüllt wird.
  • Fackel erscheint während des Handwerkens.
  • Nach dem Ausziehen der Handschuhe erscheint das falsche Material an den Händen.
  • Nachdem der NPC mit der Fackel aus dem Dorf entfernt wurde, schwebt dessen Fackel in der Luft.
  • Das Talent „Geschickter Bauer“ funktioniert nicht bei Getreide.
  • Laubqualitäts-Einstellungen funktionieren nicht.
  • NPCs tragen mehrere Kleidungsstücke gleichzeitig.
  • Tiere bleiben vollständig stehen, wenn sie ein Gewässer betreten (meist Sümpfe).
  • Bewegungsgeschwindigkeit für Teenager.
  • Berittenes Pferd bewegt sich weiterhin, wenn der Spieler sich im Dialog mit einem NPC befindet.
  • NPCs schauen während des Dialogs mit dem Spieler in die falsche Richtung.
  • Keine Sichtbarkeit des Mohns im Inspektions-Modus.
  • Transferieren (von Gütern) auf ein Reittier, das weiter als 15m vom Spieler entfernt ist.
  • Falscher Sound für die Steinwand in der Taverne III.
  • Flackernder Mauszeiger beim Wechsel der Steuerung auf ein Gamepad.
  • Das Abwerfen oder Übertragen von Dezimalmünzen ist in anderen Sprachen außer Englisch nicht möglich.
  • NPC-Liste wird nach dem Entfernen eines NPCs aus dem Dorf nicht aktualisiert.
  • NPCs blockieren sich gegenseitig in den Obsthainen.
  • NPCs haben beim Sitzen zu weit geöffnete Augen.
  • Die Obstgärten verwenden Technologie-Punkte von Gebäuden statt vom Ackerbau im Technologie-Reiter.
  • Die Sichtbarkeit der Buttons in den Optionen.
  • Bei einigen Quests sind alle Ziele erfüllt, aber die Quest kann nicht abgeschlossen werden.
  • Nach dem Wechsel der Jahreszeit erscheint der Spieler oft in einem bereits belegten Bett.
  • Das Symbol für Münzen in der Gegenstandsbeschreibung im Register „Technologie“.
  • Farbe des Gebäude-Plätze in den NPC- und Tier-Details.
  • Ein Problem mit einem Absturz beim Rufen eines Reittiers.
  • Fohlen haben keine Info auf dem HUD (Fohlen: Männlich/Weiblich).
  • Eingaben sind im Technologie-, Karten-, Handels- und Optionsmenü nicht auf ein Gamepad eingestellt.
  • Spieler können Gegenstände auf ein totes Pferd übertragen.
  • Das Ausrüsten eines doppelten Gegenstands für ein Pferd über die Charakterausrüstung fügt den neuen Gegenstand zum Inventar des Pferdes hinzu, anstatt ihn auszurüsten (der alte Gegenstand ist nicht ausgerüstet).
  • Der Spieler kann ein Pferd rufen, obwohl dieses tot ist.
  • Das Pferd läuft vor dem Spieler weg oder kommt nicht auf den Spieler zu, wenn es gerufen wird.
  • Qualität der Karte.
  • Spieler kann ein Pferd ohne Sattel als Reittier zuweisen.
  • Ein Problem behoben, das den Spieler kleiner erscheinen ließ.
  • Spieler fällt auf das Pferd.
  • Auto-Run kann im Menü aktiviert werden.
  • Weniger Fälle von „rutschenden“ NPCs.
  • Spieler rutscht nicht mehr nach dem Landen oder Laufen.
  • Spieler bleibt an Werkbänken hängen, wenn er sie mit „Q“ verlässt.
  • Einige NPCs befinden sich außerhalb der Karte.
  • Kein Effekt von Regen- und Schneepartikeln bei niedrigen und mittleren Schattenqualitätseinstellungen.
  • Der Text „Ressourcen“ in Radialmenüs wird angezeigt, wenn der Spieler nicht die Erlaubnis des Kastellans hat.
  • Es sollte nun weniger wahrscheinlich sein, dass der Spieler nach dem Crafting in den Werkbänken stecken bleibt.
Updated:
  • Überarbeitete Schatten-Qualitätsstufen. Ultra – neue Qualitätsstufe, High – bisheriges Ultra, Medium – bisheriges High, Low – verbessertes bisheriges Low.
  • Visuelle Verbesserungen am Gras in niedrigen Qualitätsstufen.
  • Neu gestaltete Textur-Qualitätsstufen. Signifikante Verbesserung der Texturqualität auf PCs mit niedrigen Spezifikationen.
  • Ungarische Sprache.
  • Deutsche Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Italienische Sprache.
  • Französische Sprache.
  • Eingabeschaltflächen im Inventar, Journal, Handel usw. sind jetzt auch im Text anklickbar.
  • Das Herstellen von Pfeilen ergibt jetzt 10 statt 50 (Kosten und Zeit sind um den Faktor 5 reduziert).
  • Überblendung für Wolfsanimationen.
  • Die Befüllung mit Wasser für den Waschtrog dauert jetzt immer gleich lange.
  • Render-Optimierungen.
  • Speicher-Optimierungen.
  • Optimierungen bei der Ladezeit.
  • Italienische Sprache.
  • Amboss und Ofen sind jetzt in der Schmiede I verfügbar.
  • Die Reihenfolge der Gebäude für Tiere wurde geändert, damit sie mit der entsprechenden Reihenfolge in der Technologie übereinstimmt.
  • Neue Dresch- und Dreschflegel-Animationen für NPCs.
  • Stiere haben jetzt ihr eigenes Modell.
  • Das Fassungsvermögen der Tavernen-Truhe steigt mit der Gebäudestufe.
  • Das Drücken von „Enter“ beim Speichern speichert jetzt sofort (keine doppeltes „Eingabe“ mehr nötig).
  • Der Obstgarten ist nicht mehr durch Technologie gesperrt.
  • Der Ruf, der für die Rekrutierung eines neuen NSC erforderlich ist, zählt nicht mehr die Kinder aus dem Dorf des Spielers mit.
  • ‚Unstuck‘ versucht nun, den Spieler aus dem Objekt zu bewegen und teleportiert den Spieler nur noch zum Start, wenn es fehlschlägt. (in weiterer Bearbeitung)
  • Neue Eingabe-Buttons für Tutorial-UIs.
  • Neue Eingabe-Buttons für Events.
  • Weitere Optimierungen.
  • Die Bewegung reagiert besser auf Anhalten oder Richtungsänderung.
  • Alle zwei Stufen erhält der Spieler zusätzliche Talentpunkte (Deckelung von 10 auf 15 erhöht).
  • UI – Versteckter Level-Fortschritt, wenn der Spieler den maximalen Level erreicht.
  • Die Wachstumszeit von Obstbäumen wurde verringert.

23.03.2021 – Was kommt als Nächstes? – Die neue Medieval Dynasty Road Map

Hallo zusammen,

heute wollen wir euch ein kleines Update darüber geben, was ihr in der nächsten Zukunft zu Medieval Dynasty erwarten könnt. Bis jetzt haben wir euch mit Reiterei, Bienenzucht, Alkoholproduktion, neuen Gebäude, Events und etlichen Dingen mehr versorgt. Werfen wir nun einen Blick auf das, was in nicht allzu ferner Zukunft auf euch zukommt. Meine Damen und Herren, hier ist unsere aktualisierte Medieval Dynasty Road Map.

Ein Vorgeschmack dessen, was noch kommen wird.

Wir werden euch wie bisher zu jedem Inhalts-Update vor der Veröffentlichung weitere Details geben. Selbstverständlich werden wir – neben den neuen Inhalten – das Spiel verbessern, Bugs ausmerzen, die Ecken und Kanten abschleifen und das Spielgefühl mit jedem Update kontinuierlich zu verbessern. Schaut gelegentlich auf unseren sozialen Medien vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben, kommt auf unseren Discord und haltet die Ohren steif. Medieval Dynasty wächst und wächst!

Bis zum nächsten Mal,

Eure Teams von Render Cube und Toplitz Productions


19.03.2021 – TEST BRANCH – Update auf v0.4.0.3.
Wie komme ich auf den Test-Ableger?

Nicht jeder hat das eventuell schon mal gemacht, deswegen ein kleiner Guide:

Voraussetzung:

Du hast Medieval Dynasty in deiner Steam Bibliothek – glasklar.

Der Ablauf:

  • Öffne die Bibliothek
  • Mache auf Medieval Dynasty einen Rechtsklick

  • Öffne die Eigenschaften

  • Wähle den Reiter „BETAS“

  • Gib dieses Passwort in das zum Dropdown zugehörige Feld:

3v491vMVZnvp3

  • Drücke CODE Prüfen
  • Benutze das Dropdown und wähle “public_beta – Public Beta Branch”*

  • Schließen

Steam wird jetzt diese Version des Spieles herunterladen.

WICHTIG! LEGT EUCH EINE KOPIE DER SAVES DER LIVE VERSION AN, BEVOR IHR DIE TEST VERSION SPIELT!

Für den Fall, dass ein Savegame hinüber gehen sollte!

Die Saves findet ihr hier:

AppData > Local > Medieval_Dynasty > Saved > SaveGames

*Steam benennt diese Versionen als „Beta“(siehe oben), lasst euch also nicht von alpha/beta kirre machen!

Die Update Notes:
Added:
  • Das Abwerfen von Gegenständen auf den Boden von einem Pferd ist nur noch in einem Umkreis von 15 Metern möglich (wie beim Beladen).
  • Eingabe-Buttons zum Ändern von Werten im Optionsmenü.
  • Neue Geräusche des Spielers beim Waschen im Waschbottich.
  • Neuer Sound beim Befüllen des Waschbottichs.
Fixed:
  • Gebratenes, gesalzenes und getrocknetes Fleisch sowie Fisch hat eine falsche Technologiebelohnung.
  • NPCs können in der Werkstatt II keine freigeschalteten Gegenstände aus Lehm herstellen.
  • Das vordere Dach der Werkstatt I gibt Holz-Geräusche von sich statt Stroh.
  • Feuereffekte haben bei niedrigen Qualitätseinstellungen zu wenige Partikel.
  • Einige Quests können nicht abgeschlossen werden, obwohl alle deren Ziele erfüllt sind.
  • Das Umschalten der Steuerung auf Gamepad blendet den Mauszeiger nicht aus.
  • Das Freischalten eines Handwerkplanes (über das Radialmenü), welches auch für ein anderes Rezept funktioniert (wie Eintopf mit Fleisch/Salzfleisch), schaltet nicht alle Rezepte frei, die mit diesem Schema verknüpft sind.
  • Die Karte ist unscharf.
  • Pferd kann gerufen werden, auch wenn es überladen ist.
  • Das gerufene Pferd bewegt sich unabhängig von der Last mit normaler Geschwindigkeit.
  • Ein Wolf kann heulen, während er vom Spieler getroffen wird.
  • Tiere können manchmal Bäume in eine geostationäre Umlaufbahn befördern.
  • Die Fohlen schlafen mit offenen Augen.
  • Der Spieler kann mit dem Waschzuber interagieren, obwohl der Text zeigt, dass ein Eimer Wasser erforderlich ist.
  • Der Waschzuber reinigt den Spieler, wenn er zum ersten Mal vollständig mit Wasser befüllt wird.
  • Fackel erscheint während des Handwerkens.
  • Nach dem Ausziehen der Handschuhe erscheint das falsche Material an den Händen.
Updated:
  • Überarbeitete Schatten-Qualitätsstufen. Ultra – neue Qualitätsstufe, High – bisheriges Ultra, Medium – bisheriges High, Low – verbessertes bisheriges Low.
  • Visuelle Verbesserungen am Gras in niedrigen Qualitätsstufen.
  • Neu gestaltete Textur-Qualitätsstufen. Signifikante Verbesserung der Texturqualität auf PCs mit niedrigen Spezifikationen.
  • Ungarische Sprache.
  • Deutsche Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Italienische Sprache.
  • Französische Sprache.
  • Eingabeschaltflächen im Inventar, Journal, Handel usw. sind jetzt auch im Text anklickbar.
  • Das Herstellen von Pfeilen ergibt jetzt 10 statt 50 (Kosten und Zeit sind um den Faktor 5 reduziert).
  • Überblendung für Wolfsanimationen.
  • Die Befüllung mit Wasser für den Waschtrog dauert jetzt immer gleich lange.

19.03.2021 – Die Gewinner des Medieval Dynasty Community Screenshot Contest stehen fest!

Hallo ihr Dorfältesten,

die letzte Woche verging so rasend schnell. Erinnert ihr euch noch an den Medieval Dynasty Community Screenshot Contest? Nun, der ist ja schon zu Ende gegangen. Das bedeutet, dass wir die Gewinner ermitteln mussten.

Zunächst einmal möchten wir uns aber bei euch allen für eure vielen schönen Screenshots bedanken. Die Zahl der qualitativ hochwertigen Screenshots, die eingegangen sind, hat unsere Erwartungen übertroffen. Und daraus dann die Gewinner aussuchen. Das war absolut keine leichte Aufgabe. Es war uns unmöglich, nur die drei besten Screenshots auszuwählen, also haben wir uns entschieden, nicht drei, sondern fünf eurer Werke zu prämieren! Wie gesagt, es war eine schwierige Entscheidung, die Gewinner auszuwählen. Deshalb haben wir uns für fünf Bilder entschieden, von denen wir subjektiv denken, dass sie die Atmosphäre von Medieval Dynasty, die Features, das Spiel und das, was andere Spieler erwarten können, am besten repräsentieren. Wir waren in der Jury der Meinung, dass diese Screens den Nagel auf den Kopf getroffen haben!

Hier sind also die Gewinner des Medieval Dynasty Community Screenshot Contest,

Top-5-Gewinner:
Platz 1:

Medieval Dynasty Fotowettbewerb: 1. Platz

2. Platz:

Medieval Dynasty Fotowettbewerb: 2. Platz

3. Platz:

Medieval Dynasty Fotowettbewerb: 3. Platz

4. Platz:

Medieval Dynasty Fotowettbewerb: 4. Platz

5. Platz:

Medieval Dynasty Fotowettbewerb: 5. Platz

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! Wir werden euch über die E-Mail-Adressen, über die ihr eure Screenshots geschickt habt, kontaktieren.

Nochmals vielen Dank, dass ihr an diesem Wettbewerb teilgenommen habt. Wer weiß, vielleicht gibt es ja in Zukunft wieder einen Wettbewerb.

Wir wünschen euch einen großartigen Tag und bis zum nächsten Mal,

Euer Toplitz-Team


11.03.2021 – Großes Roadmap-Update #3!

Hallo, ihr Dorfvorsteher,

Da jetzt schon die zweite Woche nach dem kalendarischen Frühling angebrochen ist, kommt unser drittes großes Update symbolträchtig ungefähr zur selben Zeit heraus. Dieses Update birgt eine Menge neuer Features, Mechaniken, Updates, Fehlerbehebungen und haufenweise mehr. Aber fangen wir mit dem an, worauf viele von euch schon sehnsüchtig gewartet haben. Neue Gebäudetypen, Berufe und Produkte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Einstieg der Alkohol. Im Mittelalter war Alkohol ein hochgeschätztes Gut. Er diente nicht nur der „Erleuchtung“ der Menschen, sondern wurde auch als Medizin gehandelt. An manchen Orten war der Zugang zu sauberem Wasser nicht möglich. Was also tun, wenn ihr durstig seid? Nun, natürlich einen schnellen Schluck Bier oder Wein trinken! Nach dieser kurzen Geschichtsstunde kommen wir zum Feature – die Fähigkeit, Alkohol zu produzieren. Ihr habt jetzt Zugang zu neuen „Feldern“, den Obstgärten, und könnt dort neue Bäume und Pflanzen anlegen, wie Apfelbäume, Kirschbäume, Pflaumenbäume, Hopfen und mehr. Sobald die Pflanzen dann Früchte tragen, könnt ihr sie ernten und mit der neu hinzugefügten Brauerei und den Weinfässern zu Bier, Wein, Apfelwein und sogar Säften verarbeiten (Vielfalt ist die Würze des Lebens, wie man sagt). Ihr könnt den Alkohol für euch und euer Dorf behalten oder ihn gewinnbringend verkaufen. Diese Entscheidung liegt ganz bei euch – trinkt allerdings nicht nur alles selbst, denn die Folgen werden trübe oder gar schmerzhaft sein.

Als nächstes haben wir die Imkerei auf der Agenda. Das ist ein Feature, auf das sich einige von uns hier am meisten gefreut haben, einfach weil wir diese kleinen summenden Kreaturen toll finden. Ihr werdet jetzt in der Lage sein, Bienenstöcke in eurem Dorf zu errichten, mit einem speziellen Platz für eure Bienenstöcke und eure Honigbienen. Ihr könnt Honig produzieren, der von euren Imkern gesammelt werden kann, ein sehr wertvolles Gut, denn ihr bekommt Honigwaben und Met – den Nektar der Götter – herzustellen. Dieses Gebäude wird euch im wahrsten Sinne zum Schwärmen bringen.

Sammelt den süßen Nektar.

Ein weiteres neues Gebäude ist die Werkstatt. In diesem Gebäude könnt ihr Werkbänke aufstellen, an denen ihr oder eure geschickten Handwerker die oben erwähnten Brauereien und Weinfässer herstellen und betreiben können. Ebenso könnt ihr Tontöpfe und Flaschen mit der Töpferscheibe herstellen oder alkoholfreie Säfte mit der Saftpresse produzieren. Dieses Gebäude ist ein Tausendsassa für all die wesentlichen Bedürfnisse, die eure mittelalterliche Gemeinschaft zum Blühen bringen.

Handwerk bei der Arbeit.

Eine weitere bemerkenswerte Neuerung ist die neue Nahrung, die euch und eurer Sippe zur Verfügung steht, wie z.B. verschiedene Arten von Porridges, Torten, Brötchen, Eiern und Suppen. Außerdem gibt es acht neue Talente (für Landwirtschaft, Gewinnung, Überleben, Jagd und Diplomatie), neue Animationen und wir haben das Gebäudelimit erhöht. Und noch viel, viel mehr.

Ein Festmahl für einen Fürsten.

Wir hoffen, dass euch dieses neue Update gefällt! Lasst uns in den Kommentaren unten wissen, was ihr davon haltet. Um alle Änderungen zu sehen, haben wir unten das vollständige Changelog hinzugefügt. Und wie immer gilt, lasst uns eure Gedanken, Vorschläge, Ideen und alles andere entweder auf unseren sozialen Kanälen oder auf unserem Discord-Server zukommen. Und schaut auch in der r/MedievalDynasty Community auf Reddit vorbei. Das ist ein freundlicher Haufen Leute (Hallo – und empfohlen von Maximilian, dem freundlichen Discord Bot!).

Alles Gute

Toplitz Productions und Render Cube Teams

Die Update Notes:
Added:
  • Neue Geräusche für Fuchs.
  • Neue Geräusche für Ziege und junge Ziege.
  • Neue Geräusche für Schaf und Lamm.
  • Neue Geräusche für Kaninchen.
  • Neue Geräusche für den Spieler – Trinken, Essen, Tod, Treffer, Ausdauer, Gift, hungrig, durstig, frieren, überhitzt, betrunken.
  • Neue Geräusche für Brauen.
  • Neue Sounds für Weinfass.
  • Neue Geräusche für Korbwaren.
  • Neue Sounds für Töpfern.
  • Neue Geräusche für Weinpresse.
  • Neues Gebäude – Bienenkorb.
  • Neues Gebäude – Werkstatt.
  • Neue Berufe – Schmied und Imker.
  • Neue Kleidung für Imker.
  • Neue Art von Feldern – Obstgärten.
  • Neue Art von Feldfrüchten – Mohn.
  • Neuer Typ der Obstgartenpflanze – Apfelbaum.
  • Neuer Typ der Obstgartenpflanze – Kirschbaum.
  • Neuer Typ von Obstgartenpflanze – Birnbaum.
  • Neue Art von Obstgarten Pflanze – Pflaumenbaum.
  • Neue Art von Kulturpflanze – Hopfen.
  • Neue Werkbank – Werkbank für Holz.
  • Neue Werkbank – Töpferscheibe.
  • Neue Werkbank – Brauerei.
  • Neue Werkbank – Weinfass.
  • Neue Werkbank – Saftpresse.
  • Neue Gegenstände für Felder und Obstgärten – Apfel-Setzling, Kirsch-Setzling, Birnen-Setzling, Pflaumen-Setzling, Hopfen-Setzling, Hopfen, Mohn-Setzling, Mohn.
  • Neue Gegenstände (Säfte) – Beerensaft, Apfelsaft, Kirschsaft, Birnensaft, Pflaumensaft.
  • Neue Artikel (Alkohole) – Beerenwein, Apfelwein, Kirschwein, Birnenwein, Pflaumenwein, Met, Hafer Ale, Haferbier, Roggenbier, Weizenbier.
  • Neue Artikel (Flaschen) – Bierflasche, Weinflasche, Metflasche.
  • Neue Gegenstände (Bienenhaus) – Honigwabe.
  • Neue Gegenstände (Essen) – Pilzsuppe, Brei mit Beeren, Brei mit Apfel, Rührei, Rührei mit Pilzen, Gemüsesuppe, Weizenbrötchen, Birnenkuchen, Pflaumenkuchen, Mohnkuchen, Kirschkuchen.
  • Neues Gewinnungstalent – Meister der Zerstörung.
  • Neues Farm-Talent – Geschickter Farmer.
  • Neues Farm-Talent – Geschickter Obstbauer.
  • Neues Farm-Talent – Zuckerbrot und Peitsche.
  • Neues Jagd-Talent – Stetige Hand.
  • Neues Überlebenstalent – Eigensinnig.
  • Neues Überlebenstalent – Unempfindlich.
  • Neues Diplomatie-Talent – Einfühlungsvermögen.
  • Benutzerdefinierte Namen für Saves.
  • Neue Animationen für den Spieler und NPCs beim Töpfern, Brauen, Holzarbeiten, Wein- und Saft-Herstellen.
  • Neue Animation für NPCs beim Pflücken von Früchten von den Bäumen.
  • Ein Bildschirmeffekt für einen Alkohol-Rausch.
  • Ein Schnee-Effekt auf Zäunen und Brücken.
  • Wenn Feldarbeiter ernten oder sammeln, prüfen sie, ob die Lager voll sind.
  • Icons für Berufe in der NPC-Zuweisung.
  • Ein Gedenkbaum auf der Karte.
  • Neue Stellen mit zerstörten oder verlassenen Karren mit Beute.
  • Neuer Sound für das Pflücken von Bäumen oder Sammeln vom Boden.
Fixed:
  • Manchmal arbeiten Feldarbeiter nach 18 Uhr.
  • Die Scheune I hat falsche Wandschemen-Modelle.
  • Ein Ereignis entfernt alle Eimer, nicht nur deren Inhalt.
  • Matylda erwähnt Schafe im Dialog (dort gibt es jetzt nur Ziegen).
  • Feldarbeiter mit unsichtbarem Werkzeug pflügt oder sät die gleiche Stelle wiederholt.
  • Schüsseln und Platten zeigen immer 100% Zustand an, wenn sie auf dem Boden liegen.
  • Falsche Sichtbarkeit der Schaltflächen für die Verwaltung von Tieren in den Gebäudedetails.
  • Saatgut und Körner zeigen einen Nährwert an.
  • Letzte Benachrichtigung ist etwas abgeschnitten.
  • Karte zentriert sich jedes Mal, wenn der Filter gewechselt wird.
  • Markieren von toten Tieren für den Verkauf.
  • Kauf von Zaunschemen im Zaun-Menü führt zum Ziehen einer Waffe/eines Werkzeugs.
  • Negativer Hitze- und Kälteschutz wird nicht in der Gegenstandsbeschreibung angezeigt.
  • Füllstand des Troges nach dem Laden eines Spielstandes ist falsch.
  • Wenn ein Gegenstand verwirkt ist, werden alle abgelaufenen Gegenstände mit 100% zurückgegeben, z.B. Suppe gibt Schüssel mit 100% Zustand zurück, auch wenn der Zustand niedriger sein sollte.
  • Abgelaufenes Fleisch mit Soße gibt eine Schüssel statt einem Teller zurück.
  • Während „Uniegost Story II“ hatte Jan nach dem erneuten Laden des Spielstands seinen Dialog nicht.
  • Wenn es keinen König gab, sollte er jetzt erscheinen.
  • Verzögerung beim Aufrufen des Save Game- oder Load Game-Menüs.
  • Die Ausdauer des Spielers verringerte sich immer nach dem Aufsteigen auf ein Pferd weiter, während der Spieler beim Aufsteigen auf ein Pferd, das sich in Ruhe befand, sprintete.
  • Speere können einen falschen Vektor haben, wenn sie auf ein nahes Ziel gerichtet sind und dieses verfehlen.
  • Spieler konnte Beutel auf interaktiven Objekten verwenden und dadurch Saatgut verlieren.
  • Wasser erscheint visuell im Eimer, wenn der Spieler die Animation zum Füllen des Eimers abbricht.
  • Pferd hält an, während man darauf sitzt und das Inventar oder eine Karte öffnet.
  • Kompass funktioniert nicht korrekt, wenn der Spieler auf einem Pferd sitzt – Richtungen wurden abhängig von der Drehung des Pferdes statt des Spielers angezeigt.
  • Ziele bei der Jagd können in beliebiger Reihenfolge erledigt werden (z.B. bei der Jagd in der Nacht kann sie zeitlich vor Erreichen der Nacht erledigt werden).
  • Die Mengen der Nahrungsmittel in Lagern enthalten ungenießbare Gegenstände.
  • Melken gibt Eimer mit Milch mit vollem Zustand anstelle des aktuellen Zustands des Eimers, der dafür verwendet wird.
  • Preise von Gegenständen, die aus einem Behälter bestehen (z.B. Eimer Milch, Suppe in Holzschüssel) werden nun separat berechnet, so dass der Eimer Milch mit 10% Frische mit 100% Zustand nicht billiger sein kann als ein leerer Eimer mit 100% Zustand.
  • Ein Problem, das dazu führte, dass sich die Kamera beim Zurücksetzen während des Reitens falsch drehte.
  • Anzahl der produzierten Federn ist falsch (fehlendes Komma).
  • Fleischverarbeitung bietet Jagd-Fähigkeiten statt Handwerks-Fähigkeiten.
  • Arbeiter arbeiten nicht am Bienenkorb und in der Schmiede.
  • Hopfen kann nicht geerntet werden.
  • Schmiede 2 und 3 haben die gleichen Module.
  • Met wird als Handwerk einsortiert und kann nicht konsumiert werden.
  • Der Name der Hopfenpflanze fehlt auf dem HUD.
  • Gefundene Münzen mit weniger als 100% Zustand stapeln sich nicht mit anderen Münzen.
  • Unendlicher Geld- und Gewichts-Glitch beim Ausrüsten von Gegenständen während des Abwurf-Pop-ups.
  • Unendlicher Geld- und Gewichts-Glitch beim Wechsel des Inventars vom Spieler zum Pferd während des Abwurf-Pop-ups.
  • Mit dem Talent „Stark wie eine Eiche“ wird die Gesundheit beim Saisonwechsel nur auf 100% aufgefüllt, nicht auf die neuen 110%.
  • Wenn der Spieler während des Gegenstands-Transfer-Pop-ups in einer Truhe Enter statt F drückt, kann der Bildschirm endlos scrollen.
  • Felder und Obstgärten können nur zerstört werden, wenn sie gepflügt werden.
  • Fischerspeer hat falsches Handwerk-Rezept.
  • Halteanimation für Spitzhacken und Äxte.
  • Das Pferd schubst Bäume und befördert Spieler in die Umlaufbahn. (Auf der Unterseite des Pferdes befindet sich ein NASA-Etikett).
  • Pfeifen für das Pferd – Pferd sollte nun nicht mehr in Gebäuden erscheinen, wenn es gerufen wird.
  • „Verfluchte Türen“. Die Türen blieben offen, wenn das Modul, in das sie integriert waren, zerstört wurde, während die Tür geöffnet war und das Modul erneut eingebaut wurde.
  • Berechnen von Münzen während Ereignissen.
  • Lange Gegenstandsnamen in den Details der Gebäudeproduktion überlappten den „Status“.
  • Das Talent „Geschickter Hainbauer“ funktioniert nicht richtig.
  • Zaun- und Möbelschemen kosten zehnmal weniger, wenn sie über das Radialmenü gekauft werden.
  • Dreschen vergibt 0,001 Technologie statt 0,01.
  • Flaschen zeigten stets 100% Zustands an, wenn sie auf dem Boden liegen.
  • Die Herstellung von Mohnsamen wird auf Handwerksfertigkeit verrechnet statt auf Landwirtschaft.
  • Das Erlegen von Pferden senkt die Reputation nicht.
  • Gegenstände mit Vergiftungswert mit einem Frischewert unter 30% fügt keine Vergiftung hinzu, selbst wenn es so angezeigt wurde.
  • Erstellte Autosaves nach dem Verbannen aus einem Dorf erlauben jetzt kein Weiterspielen nach dem Laden mehr.
  • Pflückzeiten sind identisch unabhängig von dem gehaltenen Werkzeug.
  • Leute teleportierten teils nach dem Aufstehen auf Bänke und Stühle.
Updated:
  • Unreal Engine – Version auf 4.26 geändert.
  • Stöcke, Scheite, Steine, Lehm, Stroh, Breitwegerich, Johanniskraut & beide Arten von Beeren können nun wieder verkauft werden. Alles außer Scheiten besitzt nur einen Bruchteil des Preises.
  • Wurfstein hat jetzt einen Bruchteil des Preises.
  • Wandlehm – Preis wurde gesenkt.
  • Die Preise für Fackel und einfache Fackel wurden gesenkt.
  • Die Benachrichtigungen für das Hinzufügen und Entfernen stapeln sich jetzt.
  • Lebensmittel mit einem Frischewert unter 30% können nun den Charakter vergiften.
  • Statistiken von Rüstungsgegenständen (Hitze-/Kälteschutz und zusätzliches Gewicht) werden nun in den Gegenstandsdetails im Inventar mit der aktuellen Ausrüstung verglichen.
  • Erinnerung an alle geöffneten Listen in der Verwaltung von Gebäuden und Tieren (während eines Playthroughs).
  • Organisatoren für die Gebäudeverwaltung mit Typen (ähnlich wie bei Tieren).
  • Organisatoren für Gebäude und Tiere zeigen Anzahl und Menge eines Warnstatus an.
  • Die Anzahl der benötigten Holzscheite für die Quest „Holzfäller-Herausforderung“ wurde verringert.
  • Spieler kann nun Reittiere über das eigene Inventar mit Reittiergegenständen ausrüsten.
  • Das Platzieren von Feldern und Obstgärten erfolgt in einem neuen, kleineren Raster. (Neue Größe 0,5m x 0,5m, alte Größe 2m x 2m, Größe der Brocken bleibt unverändert)
  • Pop-ups zum Übertragen oder Tauschen wurden vereinheitlicht, so dass es nur noch einen in der Mitte gibt.
  • Schieberegler zum Übertragen, Tauschen, Ablegen verschwimmen jetzt und verdecken, was darunter liegt.
  • Details in der Feldverwaltung.
  • Änderungen der Hitze- und Kälteschutzparameter in der Kleidung.
  • Größe der Dialogsymbole erhöht.
  • Gebäudefilter in der Karte an die Kategorien aus dem radialen Gebäudemenü angepasst.
  • Farben für Gebäude in der Verwaltung.
  • Änderung des Zeitpunkts Einfärbung in Rot beim Zustand der Gegenstände.
  • Polnische Sprache.
  • Türkische Sprache.
  • Tschechische Sprache.
  • Ungarische Sprache.
  • Italienische Sprache.
  • Spanische Sprache.
  • Chinesische Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Französische Sprache.
  • Deutsche Sprache.
  • Chinesische Schriftgröße vergrößert.
  • Die durchgedrehten Pferdezügel sind jetzt deaktiviert.
  • Die Lehm-Anforderungen in Handwerksrezepten wurden gesenkt.
  • Die „F“-Taste wurde in „Enter“ geändert, wenn der Name eines benutzerdefinierten Speicherstand bestätigt wird.
  • Optimierung des Spielstarts.
  • Logos können jetzt übersprungen werden.
  • Größere Radial-Menüs mit Informationen über zusätzliche Handwerksgegenstände und übersichtlicherer Darstellung.
  • Falibor aus Borowo als Handwerker eingestellt, John aus Hornica und Theobald aus Lesnica als Schmied.
  • Verlängerung der Animationsdauer einiger NPC’s Arbeiten.
  • Icons für verschiedene Handwerksrezepte.
  • Eingaben für Feldverwaltungsdetails.
  • Abstand in der Talente-Liste.
  • Überarbeitete Auswahl-Methodik des Technologie-Slots zur besseren Sichtbarkeit (kein Beschneiden und Zentrieren).
  • Auswahl eines Rüstungsgegenstandes im Inventar hebt den richtigen Rüstungsslot hervor, auch wenn der ausgewählte Gegenstand nicht ausgerüstet ist.
  • Lebensmittel, die nicht ausgerüstet sind, verderben oder fallen der Fäulnis anheim, anstatt zu verschwinden.
  • Überarbeitetes Vergiftungssystem.
  • Angriffsanimationen mit Messer.
  • Nahrung verdirbt jetzt direkt zu Fäulnis und nicht mehr der verfaulte Gegenstand.
  • Inventar für den Fernkampf schwanken nun während des Zielens.
  • Interaktionszeit beim Befüllen des Wasserschlauchs mit Wasser.
  • Interaktionszeit beim Füllen von Eimern mit Wasser.
  • Blending für die Animation beim Füllen des Wasserschlauchs.
  • Blending für das Befüllen der Eimer-Animation.
  • Pferd rutscht jetzt ein wenig, bevor es bei hoher Geschwindigkeit anhält.
  • Pferd wird jetzt beim Reiten im Wasser verlangsamt.
  • Tiere werden jetzt verlangsamt, wenn sie im Wasser laufen.
  • Der Spieler kann die Kamera während der Reitanimation nicht mehr drehen.
  • Das Talent „Stark wie eine Eiche“ erhöht nun korrekt die Gesundheit, anstatt den eingehenden Schaden zu reduzieren.
  • Lücke zwischen NPC-Slots und Tier-Slots in Gebäudedetails beseitigt.
  • Tier-Slots sind in der Höhe kleiner, um den NPC-Slots in den Gebäudedetails zu entsprechen.
  • Erhöhte Gebäude-Limits.
  • Das Befüllen von Eimern verschlechtert nicht mehr den Zustand von Eimern.
  • Frauenbeine clippen nicht mehr durch Kleider und Röcke.
  • Pferd hat jetzt physikbasierte Zügel. (Feature ist weiter in Arbeit)
  • Erhöhte Kapazität von Scheune, Nahrungs- und Ressourcenspeichern.
  • Verdoppelung der Produktionsgeschwindigkeit von Eisen.
  • Einige Technologie-Progressionswerte.
  • Alle Fertigkeitsprogressionspunkte von Gegenständen wurden überarbeitet.
  • Der Bedarf an Tierfutter für die Tiere wurde gesenkt.
  • Anpassung des Hinweis-Sounds.
  • Steuern für Stall, Näherei und Taverne wurden gesenkt.
  • Möbel wurden in der Näherei etwas neu angeordnet.

06.03.2021 – TEST BRANCH – Update v0.4.0.0. – Bienen, Alkohol und Obsthaine
Wie komme ich auf den Test-Ableger?

Nicht jeder hat das eventuell schon mal gemacht, deswegen ein kleiner Guide:

Voraussetzung:

Du hast Medieval Dynasty in deiner Steam Bibliothek – glasklar.

Der Ablauf:

  • Öffne die Bibliothek
  • Mache auf Medieval Dynasty einen Rechtsklick

  • Öffne die Eigenschaften

  • Wähle den Reiter „BETAS“

  • Gib dieses Passwort in das zum Dropdown zugehörige Feld:

3v491vMVZnvp3

  • Drücke CODE Prüfen
  • Benutze das Dropdown und wähle “public_beta – Public Beta Branch”*

  • Schließen

Steam wird jetzt diese Version des Spieles herunterladen.

WICHTIG! LEGT EUCH EINE KOPIE DER SAVES DER LIVE VERSION AN, BEVOR IHR DIE TEST VERSION SPIELT!

Für den Fall, dass ein Savegame hinüber gehen sollte!

Die Saves findet ihr hier:

AppData > Local > Medieval_Dynasty > Saved > SaveGames

*Steam benennt diese Versionen als „Beta“(siehe oben), lasst euch also nicht von alpha/beta kirre machen!

Die Update Notes:
Added:
  • Neue Geräusche für Fuchs.
  • Neue Geräusche für Ziege und junge Ziege.
  • Neue Geräusche für Schaf und Lamm.
  • Neue Geräusche für Kaninchen.
  • Neue Geräusche für den Spieler – Trinken, Essen, Tod, Treffer, Ausdauer, Gift, hungrig, durstig, frieren, überhitzt, betrunken.
  • Neue Geräusche für Brauen.
  • Neue Sounds für Weinfass.
  • Neue Geräusche für Korbwaren.
  • Neue Sounds für Töpfern.
  • Neue Geräusche für Weinpresse.
  • Neues Gebäude – Bienenkorb.
  • Neues Gebäude – Werkstatt.
  • Neue Berufe – Schmied und Imker.
  • Neue Kleidung für Imker.
  • Neue Art von Feldern – Obstgärten.
  • Neue Art von Feldfrüchten – Mohn.
  • Neuer Typ der Obstgartenpflanze – Apfelbaum.
  • Neuer Typ der Obstgartenpflanze – Kirschbaum.
  • Neuer Typ von Obstgartenpflanze – Birnbaum.
  • Neue Art von Obstgarten Pflanze – Pflaumenbaum.
  • Neue Art von Kulturpflanze – Hopfen.
  • Neue Werkbank – Werkbank für Holz.
  • Neue Werkbank – Töpferscheibe.
  • Neue Werkbank – Brauerei.
  • Neue Werkbank – Weinfass.
  • Neue Werkbank – Saftpresse.
  • Neue Gegenstände für Felder und Obstgärten – Apfel-Setzling, Kirsch-Setzling, Birnen-Setzling, Pflaumen-Setzling, Hopfen-Setzling, Hopfen, Mohn-Setzling, Mohn.
  • Neue Gegenstände (Säfte) – Beerensaft, Apfelsaft, Kirschsaft, Birnensaft, Pflaumensaft.
  • Neue Artikel (Alkohole) – Beerenwein, Apfelwein, Kirschwein, Birnenwein, Pflaumenwein, Met, Hafer Ale, Haferbier, Roggenbier, Weizenbier.
  • Neue Artikel (Flaschen) – Bierflasche, Weinflasche, Metflasche.
  • Neue Gegenstände (Bienenhaus) – Honigwabe.
  • Neue Gegenstände (Essen) – Pilzsuppe, Brei mit Beeren, Brei mit Apfel, Rührei, Rührei mit Pilzen, Gemüsesuppe, Weizenbrötchen, Birnenkuchen, Pflaumenkuchen, Mohnkuchen, Kirschkuchen.
  • Neues Gewinnungstalent – Meister der Zerstörung.
  • Neues Farm-Talent – Geschickter Farmer.
  • Neues Farm-Talent – Geschickter Obstbauer.
  • Neues Farm-Talent – Zuckerbrot und Peitsche.
  • Neues Jagd-Talent – Stetige Hand.
  • Neues Überlebenstalent – Eigensinnig.
  • Neues Überlebenstalent – Unempfindlich.
  • Neues Diplomatie-Talent – Einfühlungsvermögen.
  • Benutzerdefinierte Namen für Saves.
  • Neue Animationen für den Spieler und NPCs beim Töpfern, Brauen, Holzarbeiten, Wein- und Saft-Herstellen.
  • Neue Animation für NPCs beim Pflücken von Früchten von den Bäumen.
  • Ein Bildschirmeffekt für einen Alkohol-Rausch.
  • Ein Schnee-Effekt auf Zäunen und Brücken.
  • Wenn Feldarbeiter ernten oder sammeln, prüfen sie, ob die Lager voll sind.
  • Icons für Berufe in der NPC-Zuweisung.
  • Ein Gedenkbaum auf der Karte.
  • Neue Stellen mit zerstörten oder verlassenen Karren mit Beute.
Fixed:
  • Manchmal arbeiten Feldarbeiter nach 18 Uhr.
  • Die Scheune I hat falsche Wandschemen-Modelle.
  • Ein Ereignis entfernt alle Eimer, nicht nur deren Inhalt.
  • Matylda erwähnt Schafe im Dialog (dort gibt es jetzt nur Ziegen).
  • Feldarbeiter mit unsichtbarem Werkzeug pflügt oder sät die gleiche Stelle wiederholt.
  • Schüsseln und Platten zeigen immer 100% Zustand an, wenn sie auf dem Boden liegen.
  • Falsche Sichtbarkeit der Schaltflächen für die Verwaltung von Tieren in den Gebäudedetails.
  • Saatgut und Körner zeigen einen Nährwert an.
  • Letzte Benachrichtigung ist etwas abgeschnitten.
  • Karte zentriert sich jedes Mal, wenn der Filter gewechselt wird.
  • Markieren von toten Tieren für den Verkauf.
  • Kauf von Zaunschemen im Zaun-Menü führt zum Ziehen einer Waffe/eines Werkzeugs.
  • Negativer Hitze- und Kälteschutz wird nicht in der Gegenstandsbeschreibung angezeigt.
  • Füllstand des Troges nach dem Laden eines Spielstandes ist falsch.
  • Wenn ein Gegenstand verwirkt ist, werden alle abgelaufenen Gegenstände mit 100% zurückgegeben, z.B. Suppe gibt Schüssel mit 100% Zustand zurück, auch wenn der Zustand niedriger sein sollte.
  • Abgelaufenes Fleisch mit Soße gibt eine Schüssel statt einem Teller zurück.
  • Während „Uniegost Story II“ hatte Jan nach dem erneuten Laden des Spielstands seinen Dialog nicht.
  • Wenn es keinen König gab, sollte er jetzt erscheinen.
  • Verzögerung beim Aufrufen des Save Game- oder Load Game-Menüs.
  • Die Ausdauer des Spielers verringerte sich immer nach dem Aufsteigen auf ein Pferd weiter, während der Spieler beim Aufsteigen auf ein Pferd, das sich in Ruhe befand, sprintete.
  • Speere können einen falschen Vektor haben, wenn sie auf ein nahes Ziel gerichtet sind und dieses verfehlen.
  • Spieler konnte Beutel auf interaktiven Objekten verwenden und dadurch Saatgut verlieren.
  • Wasser erscheint visuell im Eimer, wenn der Spieler die Animation zum Füllen des Eimers abbricht.
  • Pferd hält an, während man darauf sitzt und das Inventar oder eine Karte öffnet.
  • Kompass funktioniert nicht korrekt, wenn der Spieler auf einem Pferd sitzt – Richtungen wurden abhängig von der Drehung des Pferdes statt des Spielers angezeigt.
  • Ziele bei der Jagd können in beliebiger Reihenfolge erledigt werden (z.B. bei der Jagd in der Nacht kann sie zeitlich vor Erreichen der Nacht erledigt werden).
  • Die Mengen der Nahrungsmittel in Lagern enthalten ungenießbare Gegenstände.
  • Melken gibt Eimer mit Milch mit vollem Zustand anstelle des aktuellen Zustands des Eimers, der dafür verwendet wird.
  • Preise von Gegenständen, die aus einem Behälter bestehen (z.B. Eimer Milch, Suppe in Holzschüssel) werden nun separat berechnet, so dass der Eimer Milch mit 10% Frische mit 100% Zustand nicht billiger sein kann als ein leerer Eimer mit 100% Zustand.
  • Ein Problem, das dazu führte, dass sich die Kamera beim Zurücksetzen während des Reitens falsch drehte.
  • Anzahl der produzierten Federn ist falsch (fehlendes Komma).
Updated:
  • Unreal Engine – Version auf 4.26 geändert.
  • Stöcke, Scheite, Steine, Lehm, Stroh, Breitwegerich, Johanniskraut & beide Arten von Beeren können nun wieder verkauft werden. Alles außer Scheiten besitzt nur einen Bruchteil des Preises.
  • Wurfstein hat jetzt einen Bruchteil des Preises.
  • Wandlehm – Preis wurde gesenkt.
  • Die Preise für Fackel und einfache Fackel wurden gesenkt.
  • Die Benachrichtigungen für das Hinzufügen und Entfernen werden jetzt gestapelt.
  • Lebensmittel mit einem Frischewert unter 30% können nun den Charakter vergiften.
  • Statistiken von Rüstungsgegenständen (Hitze-/Kälteschutz und zusätzliches Gewicht) werden nun in den Gegenstandsdetails im Inventar mit der aktuellen Ausrüstung verglichen.
  • Erinnerung an alle geöffneten Listen in der Verwaltung von Gebäuden und Tieren (während eines Playthroughs).
  • Organisatoren für die Gebäudeverwaltung mit Typen (ähnlich wie bei Tieren).
  • Organisatoren für Gebäude und Tiere zeigen Anzahl und Menge eines Warnstatus an.
  • Die Anzahl der benötigten Holzscheite für die Quest „Holzfäller-Herausforderung“ wurde verringert.
  • Spieler kann nun Reittiere über das eigene Inventar mit Reittiergegenständen ausrüsten.
  • Das Platzieren von Feldern und Obstgärten erfolgt in einem neuen, kleineren Raster. (Neue Größe 0,5m x 0,5m, alte Größe 2m x 2m, Größe der Brocken bleibt unverändert)
  • Pop-ups zum Übertragen oder Tauschen wurden vereinheitlicht, so dass es nur noch einen in der Mitte gibt.
  • Schieberegler zum Übertragen, Tauschen, Ablegen verschwimmen jetzt und verdecken, was darunter liegt.
  • Details in der Feldverwaltung.
  • Änderungen der Hitze- und Kälteschutzparameter in der Kleidung.
  • Größe der Dialogsymbole erhöht.
  • Gebäudefilter in der Karte an die Kategorien aus dem radialen Gebäudemenü angepasst.
  • Farben für Gebäude in der Verwaltung.
  • Änderung des Zeitpunkts Einfärbung in Rot beim Zustand der Gegenstände.
  • Französische Sprache.
  • Polnische Sprache.
  • Türkische Sprache.
  • Tschechische Sprache.
  • Ungarische Sprache.
  • Italienische Sprache.
  • Spanische Sprache.
  • Chinesische Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Chinesische Schriftgröße vergrößert.
  • Größere Radial-Menüs mit Informationen über zusätzliche Handwerksgegenstände und übersichtlicherer Darstellung.
  • Falibor aus Borowo als Handwerker eingestellt, John aus Hornica und Theobald aus Lesnica als Schmied.
  • Verlängerung der Animationsdauer einiger NPC’s Arbeiten.
  • Icons für verschiedene Handwerksrezepte.
  • Eingaben für Feldverwaltungsdetails.
  • Abstand in der Talente-Liste.
  • Überarbeitete Auswahl-Methodik des Technologie-Slots zur besseren Sichtbarkeit (kein Beschneiden und Zentrieren).
  • Auswahl eines Rüstungsgegenstandes im Inventar hebt den richtigen Rüstungsslot hervor, auch wenn der ausgewählte Gegenstand nicht ausgerüstet ist.
  • Lebensmittel, die nicht ausgerüstet sind, verderben oder fallen der Fäulnis anheim, anstatt zu verschwinden.
  • Überarbeitetes Vergiftungssystem.
  • Angriffsanimationen mit Messer.
  • Nahrung verdirbt jetzt direkt zu Fäulnis und nicht mehr der verfaulte Gegenstand.
  • Inventar für den Fernkampf schwanken nun während des Zielens.
  • Interaktionszeit beim Befüllen des Wasserschlauchs mit Wasser.
  • Interaktionszeit beim Füllen von Eimern mit Wasser.
  • Blending für die Animation beim Füllen des Wasserschlauchs.
  • Blending für das Befüllen der Eimer-Animation.
  • Pferd rutscht jetzt ein wenig, bevor es bei hoher Geschwindigkeit anhält.
  • Pferd wird jetzt beim Reiten im Wasser verlangsamt.
  • Tiere werden jetzt verlangsamt, wenn sie im Wasser laufen.
  • Der Spieler kann die Kamera während der Reitanimation nicht mehr drehen.
  • Das Talent „Stark wie eine Eiche“ erhöht nun korrekt die Gesundheit, anstatt den eingehenden Schaden zu reduzieren.
  • Lücke zwischen NPC-Slots und Tier-Slots in Gebäudedetails beseitigt.
  • Tier-Slots sind in der Höhe kleiner, um den NPC-Slots in den Gebäudedetails zu entsprechen.
  • Erhöhte Gebäude-Limits.
  • Das Befüllen von Eimern verschlechtert nicht mehr den Zustand von Eimern.
  • Frauenbeine clippen nicht mehr durch Kleider und Röcke.
  • Pferd hat jetzt physikbasierte Zügel. (Feature ist weiter in Arbeit)
  • Erhöhte Kapazität von Scheune, Nahrungs- und Ressourcenspeichern.
  • Verdoppelung der Produktionsgeschwindigkeit von Eisen.
  • Einige Technologie-Progressionswerte.
  • Alle Fertigkeitsprogressionspunkte von Gegenständen wurden überarbeitet.

01.03.2021 – Medieval Dynasty Community Screenshot-Wettbewerb!

Hallo ihr Dorfältesten,

Medieval Dynasty ist nun schon ein gutes halbes Jahr im Early Access. Da dachten wir uns, dass es an der Zeit wäre, unserem Steam-Store ein kleines Makeover zu verpassen. Wir wollten irgendwann die Screenshots aus dem Spiel auf dem Steam Store auffrischen, aber als wir eure tollen Community- Screenshots gesehen haben, hatten wir eine Idee. Vielleicht mögt ihr stattdessen die offiziellen und repräsentativen Screenshots machen? Und wenn ihr das schon macht, dann könnt ihr auch ein paar Preise gewinnen, unsterblichen Ruhm ernten und euch zugleich in den Credits von Medieval Dynasty verewigen!

In diesem Sinne starten wir unseren offiziellen Medieval Dynasty Community Screenshot Contest! Die drei besten Screenshots, die von unserer Jury gewählt werden, gewinnen jeweils einen von drei Amazon-Gutscheinen (1. Platz – 50 Euro, 2. Platz – 25 Euro, 3. Platz – 10 Euro). Die zehn besten Screenshots haben die Chance, entweder auf die Medieval Dynasty Steam-, GOG- und Epic-Storepages zu kommen, und euer Name wird in den Credits von Medieval Dynasty aufgeführt.

Der Wettbewerb startet sofort und dauert bis zum 8. März 2021 (um Mitternacht MEZ).

Um teilzunehmen, schickt uns eure Screenshots (Bedingungen siehe unten), die einem der folgenden Themenbereiche zuzuordnen sind:

  • Gebäude,
  • Reiten,
  • Soziales Leben,
  • Jagen/Wildnis,
  • Arbeit,
  • Welt/Umwelt,
  • Tiere im Dorf.

Die Screenshots sollten am besten ohne HUD (drückt dazu die „H“-Taste, um das HUD an- oder abzuschalten) und in 4K-Auflösung dargestellt sein, wenn möglich, aber HD ist die Mindestanforderung (1920 x 1080 px).

Wenn ihr mit dem, was ihr habt, zufrieden seid, mailt uns eure Arbeit oder sendet einen Daten-Link (verwendet dann bitte wetransfer) an community@toplitz-productions.com. Ihr könnt uns so viele Screenshots schicken, wie ihr möchtet, allerdings sollte die maximale Dateigröße 32 MB nicht überschreiten, in diesem Fall wird ein Daten-Link obligatorisch. Bitte gebt im Betreff „Medieval Dynasty Screenshot-Wettbewerb“ an. Ein anderslautender Betreff wird nicht berücksichtigt.

Wenn ihr das Bedürfnis habt, euren inneren mittelalterlichen Chronisten zum Ausdruck zu bringen, dann werft euren Hut in den Ring! Wir werden die Gewinner auf unseren Social-Media-Kanälen und auf Steam zeitnah nach Ende des Wettbewerbs bekannt geben.

Alles Gute und viel Glück!

Euer Toplitz-Team

Regeln für den Wettbewerb:
  • Das Einreichen eines oder mehrerer Screenshots zählt als Anerkenntnis der Teilnahmebedingungen.
  • Preise sind fix und werde nicht in bar abgegolten. Sie gelten wie angegeben und sind nicht übertragbar. Der Gewinner wird per Direktnachricht kontaktiert.
  • Jede Einreichung, die nicht den Regeln entspricht, kann nach alleinigem Ermessen von TOPLITZ als ungültig betrachtet werden.
  • Um teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer bestimmte Informationen über sich selbst angeben. Diese persönlichen Informationen werden nur zum Zweck der Organisation, Durchführung und Überwachung der Kampagne sowie zur Durchführung von Werbemaßnahmen für die Kampagne gesammelt und verarbeitet. Die veranstaltende Einrichtung gilt als Datenverantwortlicher für die Datenbank, die diese personenbezogenen Informationen enthält, und sorgt für ein angemessenes Datenschutzniveau.
  • Vorbehalt einer Annahme, insbesondere dann, wenn Dateien die Größenbegrenzung überschreiten.
  • Die Gewinner werden subjektiv von einer Toplitz-Jury ausgewählt.
  • Nur eine Einreichung pro Nutzer, mit beliebiger Anzahl von Screenshots; bitte einen Dateilink verwenden, wenn die Datei die genannte Dateigröße überschreitet.
  • Eigentum des Erstellers. Du hast diesen Screenshot erstellt.
  • Es gelten die lokalen Bestimmungen für die Teilnahme an Wettbewerben.
  • Alle Rechte zur Nutzung aller eingegangenen Einsendungen an Screenshots gehen entschädigungslos an Toplitz Production über und können on- und offline genutzt werden.
  • Die Gewinner können mit ihrem Namen oder Pseudonym genannt werden (falls gewünscht).
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

11.02.2021 – Update v0.3.1.4. für die Live-Version: Medieval Dynasty – Balancing und ein Quäntchen mehr

Hallo ihr Dorfvorsteher,

was gibt es besseres, als den neuen Monat mit einem neuen Update zu beginnen. Dieses Mal haben wir uns die Mühe gemacht, dem Spiel einen ersten größeren Balance-Update zu unterziehen. Dazu haben wir aber auch ein paar neue Features in petto. Werft also einen genaueren Blick hier rein, um herauszufinden, was ihr gleich im Anschluss nach dem Download vorfindet.

Als Erstes haben wir die Wirtschaft des Spiels neu tariert. Wir haben etliche eurer Rückmeldungen zu den Preisen und Gegenstandsanforderungen für das Handwerken usw. gesammelt und an den Zahlen gedreht. Ihr könnt davon ausgehen, dass Gegenstandspreise, Gewichte, Nahrungs- und Wasserwerte, die Menge an Gegenständen, die zum Herstellen von Rezepten benötigt werden, Herstellungszeiten, Produktionszeiten, Schaden und Kosten von Werkzeugen nun besser ausbalanciert sind. Keine höheren Preise mehr für Stock und Stein im Vergleich zu einem Hammer.

Eine andere wichtige Neuerung in diesem Update ist das Hühnerstall-Upgrade – ein neu gestaltetes Gebäude für euer Dorf. In diesem Gebäude könnt ihr Eier und Federn von eurer Vogelschar sammeln. Das Upgrade für das Gebäude ist jetzt verfügbar. Schaut es euch gleich an!

Der Hahn

Der neue Hühnerstall

Apropos Tiere: Es gibt jetzt auch Hähne und Gänse. Wir haben jetzt auch Tierfutter hinzugefügt, d.h. wenn ihr wollt, dass sie fleissig Milch, Eier usw. produzieren, müssen sie Futter bekommen. Neue Futterkrippen zeigen euch den Status des Hungers eurer Tiere an.
Außerdem gibt es eine Menge großer und kleiner Korrekturen. Schaut euch bitte das Changelog unten an.
Wie immer könnt ihr uns in den Kommentaren mitteilen, was ihr von diesem Update haltet. Was denkt ihr? Was gefällt euch am besten? Was würdet ihr gerne in Zukunft in Medieval Dynasty sehen? Lasst es uns wissen.

Bis zum nächsten Mal.

Eure Teams von Toplitz und Render Cube

Die Update Notes v0.3.1.4.
Added:
  • Neue Geräusche für Rehe und deren Jungtiere: neue Schritte, Atem, Fressen, Beschäftigt, Treffer, Tod.
  • Neue Geräusche zum Rufen des Pferdes.
  • Neue Geräusche für den Wolf.
  • Neue Geräusche für den Wolf: Laufen auf Gras und im Wasser.
  • Neue Schrittgeräusche für den Fuchs.
  • Neue Geräusche für Bär: Schritte, Atem, Brüllen, Schnauben, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Wildschwein: Schritte, Treffer, Tod, Grunzen, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Schwein und Ferkel: Schritte, Treffer, Tod, Grunzen, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Huhn, Küken, Hahn, Gans: Schritte, Zwitschern, Flügel, Treffer, Tod.
  • Neue Geräusche für Kuh & Kalb: Schritte, Atem, Brüllen, Schnauben, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Wisent – Schritte, Atem, Brüllen, Schnauben, Schlafen, Fressen.
  • Geräusche für die Tür.
  • NPCs wechseln die Kleidung für die Arbeit.
  • Schemata für Gegenstände, Zäune und Möbel können direkt über die Radialmenüs gekauft werden.
  • Ein neues Modell für den Hühnerstall.
  • Wenn der Zustand eines Gegenstands im Inventar kleiner oder gleich 20% ist, wird er rot hervorgehoben.
  • Eine Bestätigung ist erforderlich, wenn Änderungen in den Spieloptionen oder den Grafikoptionen vorgenommen wurden.
  • Beim Öffnen der Karte wird diese auf den Spieler zentriert und es gibt eine Schaltfläche zum Zentrieren der Karte auf den Spieler.
  • QWERTZ-CZ für die tschechische Tastaturbelegung.
  • Das Markieren von Tieren für den Verkauf ist nun auch in den Gebäudedetails möglich.
  • Es wurden neue Futterkrippen hinzugefügt.
  • Ein System zum Befüllen von Trögen, Futterstellen und Waschwanne wurde hinzugefügt.
  • Neue Funktionalität zum Transferieren eines Stapels an Gegenständen in und aus Truhen/Reittieren.
  • Es wurde eine Benachrichtigung über Anzahl hungriger und heimatloser Tiere hinzugefügt.
  • Gegenstände aus Stein und Eisen benötigen jetzt einen Hammer als Werkzeug, um hergestellt zu werden.
  • Plötze, Barsch und Hecht benötigen jetzt ein Messer als Werkzeug zur Herstellung von Fischfleisch.
  • Planke und Brennholz benötigen nun eine Axt als Werkzeug.
  • NPCs verwenden jetzt Werkzeuge in der Produktion.
  • Neues Tier – Hahn.
  • Neues Tier – männliche Gans.
  • Neuer Felsen im zentral-südlichen Bereich.
  • Mehr Felsen und niedriges Laub auf dem Terrain.
Fixed:
  • Preisrundung.
  • Die Tastenbelegung für das Setzen des Wegpunktes ändert sich nicht, nachdem sie in den Tastenbelegungen geändert wurde.
  • Gegenstände mit der gleichen Haltbarkeit (nicht dieselbe Frische oder Kapazität) werden manchmal nicht zusammengelegt.
  • Verfaulte Gegenstände (verrottetes Fleisch etc.) werden beim Aufheben durch den Spieler zerstört.
  • Ein Problem mit dem Stapeln von Werkzeugen/Waffen im Schnellzugriff, nachdem der Zugriff auf den nicht stapelbaren Slot gelegt wurde.
  • Die Anzahl der Gegenstände im ausgewählten Taschenmodus (Dünger etc.) wird nicht aktualisiert, wenn der Spieler diese Gegenstände zum Inventar hinzufügt oder daraus entfernt.
  • Problem mit Dialogen, die es unmöglich machen, einige Herausforderungen zu beenden und das Spiel einfrieren, wenn der Spieler mit einem weiblichen NPC spricht.
  • Änderung des Namens „Flechttür“ in „Holztür“ in der Taverne.
  • Tiere in den benachbarten Dörfern klonen sich manchmal selbst.
  • Leere Waschkübel in den benachbarten Dörfern. Haben derzeit unterschiedliche Wasserstände.
  • Musik des Menüs spielt gelegentlich nach dem Start eines neuen Spiels weiter.
  • Beim Verzehr von Gegenständen wird nur eine Verzehrbenachrichtigung angezeigt.
  • NPCs wechseln manchmal nachts das Bett oder schlafen auf dem Boden.
  • Wenn ein Speer beim Aufprall auf einen Fisch zerbricht, spawnen jetzt tote Fische.
  • Beim Abschießen von Pfeilen oder Bolzen wird nun eine Benachrichtigung über einen entfernten Gegenstand angezeigt.
  • Der Spieler konnte das Häuten oder das Trinken von Wasser sofort ausführen, wenn er das Interaktionsziel schnell von einem Gegenstand zu einem Tier/einer Wasserquelle wechselte.
  • Ein Problem, bei dem der Spieler Wasser aus einem leeren Eimer ausschütten kann.
  • Der Spieler kann einen Speer nicht mehr duplizieren, wenn er das Inventar öffnet und ihn direkt nach dem Wurf auf den Boden fallen lässt.
  • Falsche Leinenstoffkosten für Hosen mit Bündchen (12 statt 1).
  • Einige Gegenstände haben eine falsche Beschreibung und Bezeichnung.
  • Die Häufigkeit der Geräusche von Hühnern, Küken, Hähnen, Kühen und Schweinen wurde reduziert.
  • Eine Kuh kann gemolken werden, obwohl der Bereitschaftswert nicht gefüllt ist.
  • Die gesamte Quest-Beschreibung wird beim Laden des Spiels angezeigt, anstatt nur teilweise.
  • Nach Abschluss der Quest wird die falsche Anzahl von Gegenständen abgegeben.
  • Die Tastaturbelegung für „Reittier rufen“ für das Gamepad hat kein Icon.
  • Doppelte Benachrichtigung über kaputten Wasserschlauch.
  • Wenn man Leute bittet, mehr über sich selbst zu erzählen, wird manchmal nicht der entsprechende Reiter im Management geöffnet.
  • Es ist nicht möglich, Gegenstände aus dem Inventar zu entfernen, während man auf einem Reittier reitet.
  • Eimer und andere Behälter werden, wenn sie von NSCs geleert werden, nicht in die entsprechenden Gebäude übernommen.
  • Das Talent „Tauschhandel“ wirkt sich nicht auf die Verkaufspreise von Tieren aus.
  • Flachs hat einen falschen Gewichtswert.
  • Fehlendes Rezept für den Fischerspeer in Werkstatt/Schmiede.
  • Falsche Technologie-Punkte für das Eimer-Schemata.
  • NPCs düngen weiterhin die Feldstücke, auch wenn sie aufhören sollten.
  • Falsche Anzahl von Technologiepunkten, die für die Handwerksschemata Holzschüssel, Tasse und Teller benötigt werden.
  • „Obdachlos“-Statistik enthält tote Tiere.
  • Das Auswählen eines Tieres im Reiter „Verwaltung“ mit der Maus zeigt nicht die Schaltflächen „Verkaufen/Entfernen“ an.
  • Die Steuer für alle Gebäude ist 0 Münzen.
  • Eimer wechseln in Wassereimer, wenn man ein Bad nimmt und einen leeren Eimer hält.
  • Werkzeuge werden nicht ausgeblendet, wenn der Charakter einen Waschtrog benutzt.
  • Es ist möglich, unendlich viel Wasser zu bekommen, wenn man einen Waschtrog mit einem leeren Eimer benutzt.
  • Das Talent „Sichern und Laden“ blockiert die Verwendung einer Armbrust.
  • Hähne reagieren nicht auf Geschosse.
  • Weibliche Charaktere sollten jetzt seltener ein unsichtbares Kleinkind halten.
  • Wenn die Pferde schlafen, verursachen ihre Mäuler Clipping durch den Stallboden.
  • Das Fehlen eines Fischspeers in Werkstatt und Schmiede.
  • Das Essen von Fleisch mit Soße gibt eine Schüssel statt eines Tellers zurück.
  • Eine Schüssel wird nach dem Essen nicht mit Verfall zurückgegeben, sondern entfernt.
  • Das Essen von Gegenständen vom Stapel aktualisiert die Daten im Inventar nicht.
  • Bäume wachsen nicht nach.
  • Der Angelspeer ist jetzt in der Kategorie „Steinwerkzeuge“ hinzugefügt.
  • Beschreibungen für einige Gegenstände.
  • Der Bedarf an Handwerksrezepten und die Preise für „Dicke Suppe“, „Suppe“ und „Fleisch mit Soße“ wurden gesenkt.
  • Deutsche Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Türkische Sprache.
  • Tschechische Sprache.
  • Ungarische Sprache.
  • Französische Sprache.
  • Polnische Sprache.
  • Wenn die Eimer mit verdorbener Milch verrotten und sich schließlich in leere Eimer verwandeln, werden sie jetzt automatisch in das richtige Lager übertragen.
  • Holzschüssel und -teller sind jetzt in der Kategorie für Handwerksgegenstände.
  • Stöcke, Baumstämme, Steine, Lehm, Stroh, Breitblättriger Wegerich, Johanniskraut und alle Arten von Beeren können nun nicht mehr vom Spieler verkauft werden.
  • Benachrichtigungen bei der Verwendung von Chargen an Wasser-/Milch zeigen nun beide Zustände der aktuellen Milchmenge und der aktuellen Eimeranzahl an.
  • Das Trinken aus dem Wasserschlauch zeigt eine Verbrauchsbenachrichtigung an.
  • Der Spieler kann nun beim Reiten eines Pferdes die Schnellzugriffe neu anordnen.
  • Der Spieler kann nun beim Reiten eines Pferdes zwischen den Schnellzugriffen wechseln.
  • Das Befüllen von Eimern mit Wasser funktioniert jetzt genauso wie das Befüllen eines Wasserschlauchs.
  • Die Berechnung der Wurfrichtung für Speere wurde angepasst.
  • Geänderte Blutungsdauer und Schaden – Blutungen sollten nun einen größeren Effekt auf Tiere haben.
  • Geräusche für Bär: Angriff, Tod.
  • Geräusche für Mahlstein: war ein bisschen zu laut.
  • Zwei oder mehr Feldarbeiter arbeiten am selben Brocken.
  • Wasserschlauch kann nicht kaputt gehen, während man aus ihm trinkt.
  • Feldarbeiter stehen gedankenverloren auf den Feldern herum.
  • Ausgerüstete Gegenstände werden am Pferd nicht als ausgerüstet angezeigt, wenn die Satteltaschen mit „E“ geöffnet werden.
  • Die Gegenstandsbeschreibung ist im Radialmenü des Quickslots sichtbar, wenn kein Gegenstand ausgewählt ist.
  • Der „Speicher“ ist sichtbar, wenn das Reittier-Inventar über die Satteltaschen geöffnet wird.
  • Wenn ihr „Unbegrenztes Gewicht“ verwendet, gilt die Einstellung auch für Pferde, aber ab einem bestimmten Gewicht wird das Symbol für Überladung weiterhin angezeigt. Das Pferd kann sich aber dennoch bewegen.
  • Wenn der Spieler speichert, bevor er eine Quest abschließt, aber nachdem ein NPC die Belohnungen verteilt hat, erhält er beim Laden dieses Saves die Belohnung erneut.
  • Eimer mit Milch zeigen Zustand statt Frische an, wenn sie auf der Map liegen.
  • Einige Gebäudemodule hatten einen falschen Namen: Holzwand statt „Innenraum“.
  • Einige Rechtschreibfehler in Dialogen.
  • Die Auswahl im Optionsmenü wird nun hervorgehoben.
  • Textbewegung in Radialmenüs.
  • Das Geräusch von Essen, während man aus einem Eimer trinkt.
  • Das Entfernen von Kapazität eines Gegenstand, der sich in einem großen Stapel befindet, führt dazu, dass die Kapazität einen negativen Wert erhält.
  • Der Steinspeer wird beim Werfen weniger beschädigt, im Vergleich zu anderen Speeren.
  • Felsen erschienen manchmal nach dem Jahreszeitenwechsel an zufälligen Stellen.
  • Unscharfe Baumring-Textur.
  • Das Halten der „UI_Drop“-Taste wurde nicht mit der Benutzereingabe-Einstellung im Inventar und in der Verwaltung aktualisiert.
  • Beendigung einer Quest mit falscher Zahl von abgegebenen Gegenständen.
  • Das Schließen des HUD-Tutorials (das nach dem Gespräch mit Uniegost) mit der ESC-Taste öffnete auch das Spielmenü.
  • Das Schließen des HUD-Tutorials (z.B. das HP-Tutorial) mit ESC führt dazu, dass der Mauszeiger weiterhin sichtbar ist und der Spieler den Charakter nicht drehen kann, wenn er nicht entweder das Spielmenü oder das Inventar öffnet.
  • Das Drücken von UI Rechts führt dazu, dass UI Rechts dauerhaft gedrückt wird.
  • Die Produktionsliste wird nicht aktualisiert, wenn ein Gebäude beschädigt wird.
  • Das Entfernen eines Baumstumpfes gibt keine Fertigkeit.
  • Die Sichtbarkeit der Management-Schaltfläche wurde aktualisiert, wenn im Gebäude keine Produktion und kein Herstellung geplant war.
  • Dorfbewohner essen die Eimer, anstatt deren Inhalt. Hmm, leckeres Eisen!
  • Rekruten teleportieren sich zu einem anderen Stuhl/Bank (einem anderen Dorf), nachdem sie von einem Stuhl/Bank aufgestanden sind.
  • Falsche Geräusche beim Auftreffen auf einige Gebäudemodule.
  • Tastenbelegung wechselt bei Ereignissen nicht von Tastatur zu Gamepad.
  • UI-Eingaben bleiben hängen, wenn der Spieler eine Taste hält und dann loslässt, während die Eingabe deaktiviert ist.
  • Ein Kleinkind kann im Ereignis „Jagdvorfall“ nicht mehr erschossen werden.
  • Das Pferd schaltet nicht korrekt zwischen den Bewegungsanimationen um.
  • Das Pferd schließt jetzt seine Augen, wenn es schläft.
  • Der Spieler konnte mit einer Armbrust schießen, bevor die Nachladeanimation beendet war.
  • Tiere müssen jetzt gefüttert werden. Wenn sie nicht gefüttert werden, produzieren sie nichts.
  • Das Herausnehmen eines Werkzeugs/einer Waffe und das Umschalten in leere Hände zu Beginn der „Herausnehmen“-Animation erzeugt ein Werkzeug/eine Waffe mit einer unendlichen Haltbarkeit.
  • Der Spieler kann rückwärts sprinten, wenn er die Sprinttaste auf dem Pferd gedrückt hält und die Reitrichtung ändert.
  • Der Spieler kann mit einer Fackel in der Hand Dinge herstellen.
  • Fischen gibt keine Technologiepunkte in Überleben.
Updated:
  • Preis und Herstellungszeit von Holzschöpfer, Löffel, Schüssel, Tasse und Teller wurden gesenkt.
  • Erhöhte Anzahl von Gegenständen, die aus einem einzigen Schema für Holzschüssel, -tasse und -teller hergestellt werden können.
  • Die Herstellungsressourcen für Langbogen, Komposit-Bogen und Armbrust wurden verringert.
  • Gegenstände mit Kapazität verlieren nun an Haltbarkeit, wenn sie zum Herstellen oder Trinken verwendet werden.
  • Die Steuerungsoption für das Hocken und Sprinten wurde von einem Kontrollkästchen zu einer Umschalt-/Haltefunktion geändert.
  • Tierzüchter bewegen sich jetzt zwischen den Tieren umher und kümmern sich um sie, anstatt nur im Gebäude herum zu stehen.
  • Jäger haben Steinpfeile anstelle von Eisenpfeilen.
  • Die Kosten für das Herstellen von Holzschalen, -tassen und -tellern wurden gesenkt.
  • Die Verwendung einer Hacke zum Pflügen eines Feldes und die Verwendung von Dünger setzt den Plan in der Registerkarte „Erntemanagement“ nicht zurück.
  • Quest-Ziele, die im HUD-Tracker und im Journal angezeigt werden, sind jetzt für eine bessere Übersicht geändert.
  • Jäger suchen nach toten Tieren, um diejenigen zu häuten, die sie selbst erlegt haben.
  • Kinder (Säuglinge, Kleinkinder, Kinder) verlassen das Dorf, wenn ihre Eltern sterben.
  • Visualisierung der Feldverwaltung.
  • Die Reinigungsanimation am Waschtrog endet jetzt flüssiger.
  • Stein-Messer Kollision beim Fallenlassen.
  • Essen aus der Schüssel (Suppen, etc.) hinterlässt nun eine leere Schüssel, aber mit verringerter Haltbarkeit. (Dies gilt sowohl für den Spieler als auch für NPCs)
  • Verwaiste Kinder aus dem Dorf des Spielers verschwinden nach dem Jahreszeitenwechsel.
  • Ein Fischspeer wurde von einem Arbeitsplatz in der Fischerhütte entfernt.
  • Einige der Felsen im Wasser wurden zu Felsen ohne Schnee geändert.
  • Der Wolf-Soundmix wurde verbessert.
  • Das Düngen und Pflügen von Feldern wird nicht mehr zurückgesetzt, wenn die Jahreszeit wechselt.
  • Geräusche für Truhen.
  • Wollfaden wurde aus dem Rezept für Eimer entfernt.
  • Die Anforderungen für das Wollgarn-Rezept wurden gesenkt.
  • Die Möbelpreise wurden geändert.
  • Das Platzieren von Zaunschemen ist jetzt kostenlos.
  • Die Rezeptanforderungen für Stein-, Fischerei- und Eisenspeere wurden gesenkt.
  • Die Rezeptanforderungen für Kompositbogen und Armbrust wurden gesenkt.
  • Die Rezeptanforderungen für Hemden, Tuniken, Strumpfhosen und Hosen wurden gesenkt.
  • Optimierung der Speicherdauer des Spiels.
  • Optimierung der UI-Verwaltung.
  • Geringere Rezeptanforderungen für Kapuzen, Hüte, Schuhe, Stiefel und Handschuhe.
  • Geringere Rezeptanforderungen für Beutel, Rucksäcke und Pferdeausrüstung.
  • Feldarbeiter – Aufteilung des Pflügens in zwei separate Aufgaben: Pflügen vor dem Düngen und Pflügen nach dem Düngen.
  • Erhöhte Anzahl von Rüben, Kohl, Karotten und Zwiebeln, die von Feldarbeitern gesammelt werden.
  • Geänderte Handwerksrezepte für Verbrauchsgüter.
  • Modifizierte Preise, Gewichte, Nahrung, Wasser, den Schaden und andere Gegenstandsparameter.
  • Wenn Projektile für Bogen/Armbrust aus einem Slot aufgebraucht sind, werden sie automatisch mit dem gleichen Projektil-Typus nachgeladen (falls sich mehr im Inventar befindet, ansonsten wird ein anderer Munitionstyp nachgeladen).
  • Ein kompletter Stapel Pfeile/Bolzen wird nun einem Slot hinzugefügt.
  • Zu wenig Technologie-Text in Radialmenüs mit farblicher Anpassung an die Eingrenzung.
  • Anzeige, welche Technologiestufe für den Kauf eines Schemas im Radialmenü erforderlich ist.
  • Das Radialmenü für die „Q“-Tastenbelegung hat jetzt getrennte Schaltflächen für die Kategorie „Zaun“ und für die Kategorie „Straße“.
  • Die Benachrichtigung „Herausforderung fehlgeschlagen“ zeigt jetzt den Namen der Herausforderung an.
  • Optische Aktualisierung der Benutzeroberfläche für die Annahme von „Heim ändern“.
  • „Tab“ für Wissen verfügt jetzt über eine Eingabe (für Tastatur und Gamepad).
  • Die Zeiten für Handwerksrezepte wurden geändert.
  • Fertigkeiten werden jetzt immer in der gleichen Reihenfolge angezeigt (Fertigkeiten-Tab, Management, über dem Kopf des NPCs usw.)
  • Beim Entfernen von Gegenständen für das Crafting werden nicht nur die mit der geringsten HP/Frische ausgewählt, sondern auch die mit der geringsten Kapazität.
  • Hühner – gehen an ihre Schlafplätze und haben Schlafanimationen.
  • Herstellung zeigt jetzt die Anzahl der Gegenstände an, die hergestellt werden, und die Zeit, die zum Herstellen benötigt wird.
  • Name der Herausforderung in der Benachrichtigung bei Abschluss.
  • Lagerräume benötigen keine Arbeiter.
  • Feldarbeiter reagieren auf Änderungen, die der Spieler in der Feldverwaltung vornimmt.
  • Upgrades und Downgrades von Gebäuden erfordern jetzt ein Talent.
  • NPC-Produktionskosten, -zeiten und Technologiepunkte.
  • Reiten auf dem Pferd wurde aktualisiert, um das Kopfwackeln zu reduzieren.
  • Nachladeanimation für die Armbrust.
  • Überarbeitete Fertigkeiten und Talente.
  • Die Verzögerung zwischen UI-Eingaben beim Halten von Tasten wurde verringert.
  • Die Schlafanimationen für ein Pferd wurden ersetzt.
  • Animationsüberblendung für das Pferd bei abrupten Stop.
  • Die Kapazität der Truhe in der Scheune hängt von der Gebäudestufe ab.

PS: Die folgenden Sprachen befinden sich noch im zweiten Durchgang für ein Update, sie können ergo noch Englisch sein. Wer Interesse hat, kann sich bei mir via PM melden!

Spanisch – Spanien
Brasilianisches Portugiesisch
Japanisch
Portugiesisch
Tschechisch
Italienisch
Ungarisch
Chinesisch (vereinfacht)


29.01.2021 – Update v0.3.1.0 auf dem öffentlichen Test-Branch verfügbar!

Hallo ihr da!

Wir haben ein weiteres Update für den öffentlichen Test Branch mit ein paar Neuerungen und Überarbeitungen, die ihr euch anschauen (und auf Herz und Nieren testen ) könnt.

Ganz wichtig ist dieser Punkt:

Das Textsystem erfährt eine Revision, die dazu führt, dass Texte zum Teil keine Übersetzung haben, d.h. alle Texte sind eine Mischung aus Englisch und der gewählten Sprache!

Wie komme ich auf den Test-Ableger?

Nicht jeder hat das eventuell schon mal gemacht, deswegen ein kleiner Guide:

Voraussetzung:

Du hast Medieval Dynasty in deiner Steam Bibliothek – glasklar.

Der Ablauf:

  • Öffne die Bibliothek
  • Mache auf Medieval Dynasty einen Rechtsklick

  • Öffne die Eigenschaften

  • Wähle den Reiter „BETAS“

  • Gib dieses Passwort in das zum Dropdown zugehörige Feld:

3v491vMVZnvp3

  • Drücke CODE Prüfen
  • Benutze das Dropdown und wähle “public_beta – Public Beta Branch”*

  • Schließen

Steam wird jetzt diese Version des Spieles herunterladen.

WICHTIG! LEGT EUCH EINE KOPIE DER SAVES DER LIVE VERSION AN, BEVOR IHR DIE TEST VERSION SPIELT!

Für den Fall, dass ein Savegame hinüber gehen sollte!

Die Saves findet ihr hier:

AppData > Local > Medieval_Dynasty > Saved > SaveGames

*Steam benennt diese Versionen als „Beta“(siehe oben), lasst euch also nicht von alpha/beta kirre machen!

Die Update Notes:
Added:
  • Neue Geräusche für Bär: Schritte, Atem, Brüllen, Schnauben, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Wildschwein: Schritte, Treffer, Tod, Grunzen, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Schwein und Ferkel: Schritte, Treffer, Tod, Grunzen, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Huhn, Küken, Hahn, Gans: Schritte, Zwitschern, Flügel, Treffer, Tod.
  • Neue Geräusche für Kuh & Kalb: Schritte, Atem, Brüllen, Schnauben, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Wisent – Schritte, Atem, Brüllen, Schnauben, Schlafen, Fressen.
  • Geräusche für die Tür.
  • NPCs wechseln die Kleidung für die Arbeit.
  • Schemata für Gegenstände, Zäune und Möbel können direkt über die Radialmenüs gekauft werden.
  • Ein neues Modell für den Hühnerstall.
  • Wenn der Zustand eines Gegenstands im Inventar kleiner oder gleich 20% ist, wird er rot hervorgehoben.
  • Eine Bestätigung ist erforderlich, wenn Änderungen in den Spieloptionen oder den Grafikoptionen vorgenommen wurden.
  • Beim Öffnen der Karte wird diese auf den Spieler zentriert und es gibt eine Schaltfläche zum Zentrieren der Karte auf den Spieler.
  • QWERTZ-CZ für die tschechische Tastaturbelegung.
  • Das Markieren von Tieren für den Verkauf ist nun auch in den Gebäudedetails möglich.
  • Es wurden neue Futterkrippen hinzugefügt.
  • Ein System zum Befüllen von Trögen, Futterstellen und Waschwanne wurde hinzugefügt.
  • Neue Funktionalität zum Transferieren eines Stapels an Gegenständen in und aus Truhen/Reittieren.
  • Es wurde eine Benachrichtigung über Anzahl hungriger und heimatloser Tiere hinzugefügt.
  • Gegenstände aus Stein und Eisen benötigen jetzt einen Hammer als Werkzeug, um hergestellt zu werden.
  • Plötze, Barsch und Hecht benötigen jetzt ein Messer als Werkzeug zur Herstellung von Fischfleisch.
  • Planke und Brennholz benötigen nun eine Axt als Werkzeug.
  • NPCs verwenden jetzt Werkzeuge in der Produktion.
  • Neues Tier – Hahn.
  • Neues Tier – männliche Gans.
  • Neuer Felsen im zentral-südlichen Bereich.
  • Mehr Felsen und niedriges Laub auf dem Terrain.
  • Weitere Auflösungen hinzugefügt. Die derzeitigen Auflösungseinstellungen werden mit dem ersten Start des Spiels zurückgesetzt.
Fixed:
  • Geräusche für Bär: Angriff, Tod.
  • Geräusche für Mahlstein: war ein bisschen zu laut.
  • Zwei oder mehr Feldarbeiter arbeiten am selben Brocken.
  • Wasserschlauch kann nicht kaputt gehen, während man aus ihm trinkt.
  • Feldarbeiter stehen gedankenverloren auf den Feldern herum.
  • Ausgerüstete Gegenstände werden am Pferd nicht als ausgerüstet angezeigt, wenn die Satteltaschen mit „E“ geöffnet werden.
  • Die Gegenstandsbeschreibung ist im Radialmenü des Quickslots sichtbar, wenn kein Gegenstand ausgewählt ist.
  • Der „Speicher“ ist sichtbar, wenn das Reittier-Inventar über die Satteltaschen geöffnet wird.
  • Wenn ihr „Unbegrenztes Gewicht“ verwendet, gilt die Einstellung auch für Pferde, aber ab einem bestimmten Gewicht wird das Symbol für Überladung weiterhin angezeigt. Das Pferd kann sich aber dennoch bewegen.
  • Wenn der Spieler speichert, bevor er eine Quest abschließt, aber nachdem ein NPC die Belohnungen verteilt hat, erhält er beim Laden dieses Saves die Belohnung erneut.
  • Eimer mit Milch zeigen Zustand statt Frische an, wenn sie auf der Map liegen.
  • Einige Gebäudemodule hatten einen falschen Namen: Holzwand statt „Innenraum“.
  • Einige Rechtschreibfehler in Dialogen.
  • Die Auswahl im Optionsmenü wird nun hervorgehoben.
  • Textbewegung in Radialmenüs.
  • Das Geräusch von Essen, während man aus einem Eimer trinkt.
  • Das Entfernen von Kapazität eines Gegenstand, der sich in einem großen Stapel befindet, führt dazu, dass die Kapazität einen negativen Wert erhält.
  • Der Steinspeer wird beim Werfen weniger beschädigt, im Vergleich zu anderen Speeren.
  • Felsen erschienen manchmal nach dem Jahreszeitenwechsel an zufälligen Stellen.
  • Unscharfe Baumring-Textur.
  • Das Halten der „UI_Drop“-Taste wurde nicht mit der Benutzereingabe-Einstellung im Inventar und in der Verwaltung aktualisiert.
  • Beendigung einer Quest mit falscher Zahl von abgegebenen Gegenständen.
  • Das Schließen des HUD-Tutorials (das nach dem Gespräch mit Uniegost) mit der ESC-Taste öffnete auch das Spielmenü.
  • Das Schließen des HUD-Tutorials (z.B. das HP-Tutorial) mit ESC führt dazu, dass der Mauszeiger weiterhin sichtbar ist und der Spieler den Charakter nicht drehen kann, wenn er nicht entweder das Spielmenü oder das Inventar öffnet.
  • Das Drücken von UI Rechts führt dazu, dass UI Rechts dauerhaft gedrückt wird.
  • Die Produktionsliste wird nicht aktualisiert, wenn ein Gebäude beschädigt wird.
  • Das Entfernen eines Baumstumpfes gibt keine Fertigkeit.
  • Die Sichtbarkeit der Management-Schaltfläche wurde aktualisiert, wenn im Gebäude keine Produktion und kein Herstellung geplant war.
  • Dorfbewohner essen die Eimer, anstatt deren Inhalt. Hmm, leckeres Eisen!
  • Rekruten teleportieren sich zu einem anderen Stuhl/Bank (einem anderen Dorf), nachdem sie von einem Stuhl/Bank aufgestanden sind.
  • Falsche Geräusche beim Auftreffen auf einige Gebäudemodule.
  • Tastenbelegung wechselt bei Ereignissen nicht von Tastatur zu Gamepad.
  • UI-Eingaben bleiben hängen, wenn der Spieler eine Taste hält und dann loslässt, während die Eingabe deaktiviert ist.
  • Ein Kleinkind kann im Ereignis „Jagdvorfall“ nicht mehr erschossen werden.
  • Das Pferd schaltet nicht korrekt zwischen den Bewegungsanimationen um.
  • Das Pferd schließt jetzt seine Augen, wenn es schläft.
  • Der Spieler konnte mit einer Armbrust schießen, bevor die Nachladeanimation beendet war.
  • Tiere müssen jetzt gefüttert werden. Wenn sie nicht gefüttert werden, produzieren sie nichts.
  • Das Herausnehmen eines Werkzeugs/einer Waffe und das Umschalten in leere Hände zu Beginn der „Herausnehmen“-Animation erzeugt ein Werkzeug/eine Waffe mit einer unendlichen Haltbarkeit.
  • Der Spieler kann rückwärts sprinten, wenn er die Sprinttaste auf dem Pferd gedrückt hält und die Reitrichtung ändert.
  • Der Spieler kann mit einer Fackel in der Hand Dinge herstellen.
  • Fischen gibt keine Technologiepunkte in Überleben.
Updated:
  • Geräusche für Truhen.
  • Wollfaden wurde aus dem Rezept für Eimer entfernt.
  • Die Anforderungen für das Wollgarn-Rezept wurden gesenkt.
  • Die Möbelpreise wurden geändert.
  • Das Platzieren von Zaunschemen ist jetzt kostenlos.
  • Die Rezeptanforderungen für Stein-, Fischerei- und Eisenspeere wurden gesenkt.
  • Die Rezeptanforderungen für Kompositbogen und Armbrust wurden gesenkt.
  • Die Rezeptanforderungen für Hemden, Tuniken, Strumpfhosen und Hosen wurden gesenkt.
  • Optimierung der Speicherdauer des Spiels.
  • Optimierung der UI-Verwaltung.
  • Geringere Rezeptanforderungen für Kapuzen, Hüte, Schuhe, Stiefel und Handschuhe.
  • Geringere Rezeptanforderungen für Beutel, Rucksäcke und Pferdeausrüstung.
  • Feldarbeiter – Aufteilung des Pflügens in zwei separate Aufgaben: Pflügen vor dem Düngen und Pflügen nach dem Düngen.
  • Erhöhte Anzahl von Rüben, Kohl, Karotten und Zwiebeln, die von Feldarbeitern gesammelt werden.
  • Geänderte Handwerksrezepte für Verbrauchsgüter.
  • Modifizierte Preise, Gewichte, Nahrung, Wasser, den Schaden und andere Gegenstandsparameter.
  • Wenn Projektile für Bogen/Armbrust aus einem Slot aufgebraucht sind, werden sie automatisch mit dem gleichen Projektil-Typus nachgeladen (falls sich mehr im Inventar befindet, ansonsten wird ein anderer Munitionstyp nachgeladen).
  • Ein kompletter Stapel Pfeile/Bolzen wird nun einem Slot hinzugefügt.
  • Zu wenig Technologie-Text in Radialmenüs mit farblicher Anpassung an die Eingrenzung.
  • Anzeige, welche Technologiestufe für den Kauf eines Schemas im Radialmenü erforderlich ist.
  • Das Radialmenü für die „Q“-Tastenbelegung hat jetzt getrennte Schaltflächen für die Kategorie „Zaun“ und für die Kategorie „Straße“.
  • Die Benachrichtigung „Herausforderung fehlgeschlagen“ zeigt jetzt den Namen der Herausforderung an.
  • Optische Aktualisierung der Benutzeroberfläche für die Annahme von „Heim ändern“.
  • „Tab“ für Wissen verfügt jetzt über eine Eingabe (für Tastatur und Gamepad).
  • Die Zeiten für Handwerksrezepte wurden geändert.
  • Fertigkeiten werden jetzt immer in der gleichen Reihenfolge angezeigt (Fertigkeiten-Tab, Management, über dem Kopf des NPCs usw.)
  • Beim Entfernen von Gegenständen für das Crafting werden nicht nur die mit der geringsten HP/Frische ausgewählt, sondern auch die mit der geringsten Kapazität.
  • Hühner – gehen an ihre Schlafplätze und haben Schlafanimationen.
  • Herstellung zeigt jetzt die Anzahl der Gegenstände an, die hergestellt werden, und die Zeit, die zum Herstellen benötigt wird.
  • Name der Herausforderung in der Benachrichtigung bei Abschluss.
  • Lagerräume benötigen keine Arbeiter.
  • Feldarbeiter reagieren auf Änderungen, die der Spieler in der Feldverwaltung vornimmt.
  • Upgrades und Downgrades von Gebäuden erfordern jetzt ein Talent.
  • NPC-Produktionskosten, -zeiten und Technologiepunkte.
  • Reiten auf dem Pferd wurde aktualisiert, um das Kopfwackeln zu reduzieren.
  • Nachladeanimation für die Armbrust.
  • Überarbeitete Fertigkeiten und Talente. Nicht alle Talente und Fertigkeiten sind aktuell verfügbar!
  • Die Verzögerung zwischen UI-Eingaben beim Halten von Tasten wurde verringert.
  • Die Schlafanimationen für ein Pferd wurden ersetzt.
  • Animationsüberblendung für das Pferd bei abrupten Stop.
  • Die Herstellungskosten von Gegenständen werden rot hervorgehoben, wenn sie nicht hergestellt werden können.

18.01.2021 – Update auf v0.3.0.4
Added:
  • Neues Audio für den Hammer.
  • Neues Audio für die Axt.
  • Neues Audio für die Picke.
  • Neues Audio für die Truhe.
  • Geräusche für Baumsturz – nur Knacken.
  • Neue Geräusche für den Wechsel: Hammer, Spitzhacke.
  • Ressourcensymbole wurden den Handwerks- und Gebäudemenüs hinzugefügt.
  • Eine farbige Anzeige der Anzahl der Ressourcen in den Herstellungs- und Bau-Menüs.
  • Anzeige des Gegenstandszustands während einer Interaktion.
  • Pferde-Gewichtssymbol im HUD, wenn das Pferd überladen ist.
  • Einstellung für belgische Tastatur-Quickslots.
Fixed:
  • Fehlender Atem-Sound, wenn der Charakter müde ist.
  • Umschaltgeräusche für die Steinaxt.
  • Die Speicherdatei des Spiels wuchs mit jedem Speicherspiel.
  • Ein Problem beim Aufnehmen eines auf der Straßen liegenden Gegenstandes.
  • Schnee unter der Fischerhütte.
  • Ziegen und Schafe suchen nach einem Männchen einer anderen Tierart.
  • Aufgebrauchte Felsen respawnen nicht.
  • Das Verkaufen von Tieren gibt keine Diplomatie-Punkte.
  • Das Bezahlen von Steuern führt teilweise dazu, dass Münzen spawnen, als ob sie fallen gelassen wurden.
  • Wassersäcke können nicht mit der Schaltfläche „UI Additional Action“ geleert werden.
  • Wenn eine gestohlene Fackel ausgerüstet wird, entfernt das Ersetzen durch eine nicht gestohlene Fackel den „Gestohlen“-Status der vorherigen Fackel.
  • Die Herold-Statistiken werden im Inspektions-Modus angezeigt.
  • Ein Problem, bei dem der erste König nach dem Laden eines gespeicherten Spiels keinen Namen hat.
  • Die Jagdhütte 2 benötigt separat 4 und 1 Holz, statt nach fünf Holz.
  • Die Herausforderung „Kalter Krieg“.
  • Falsche Reihenfolge beim Wechsel von einer Wand zu Tür oder Fenster in einem Haus.
  • Gegenstände aus Weizen-, Flachs-, Hafer- und Roggen verschwanden beim Wechsel der Jahreszeit.
  • Gelegentlich ist die Position der Mine falsch, nachdem sie platziert wurde.
  • Das Gewicht und die Geschwindigkeit des Spielercharakters werden nicht korrekt aktualisiert, wenn ein Rucksack oder ein Beutel ausgerüstet/entfernt wird.
  • Die eingestellte Anzahl der herzustellenden Gegenstände weicht manchmal von der endgültigen Anzahl der herzustellenden Gegenstände ab.
  • Das Wetter ändert sich nicht, wenn man im Bett schläft.
  • Das Wort „Türk“ wurde zu „Türkçe“ geändert.
  • Nach der Annahme von Alwins Herausforderung und während der Spieler noch schießt, geht Alwin zurück zu seinem Feld.
  • Problem mit dem Verlust von Saatgut / Dünger, wenn die Aussaat- / Düngeanimation unterbrochen wird.
  • Der Spieler kann bei Nacht nicht mit dem Pferd interagieren.
  • Das Pferd wacht nicht auf, wenn der Spieler versucht, es zu besteigen.
  • Geschwindigkeit der Kameradrehung, wenn der Charakter auf einem Pferd reitet.
  • Die Option „Invertierte Maus“ funktioniert nicht, wenn der Charakter ein Pferd reitet.
  • Der Spieler kann nicht springen oder hocken, wenn der Charakter beim Hocken eingeschlafen ist.
  • Das Pferd lockt keine Wölfe an, wenn sie ebenjenes nicht sehen können.
  • Die Truhe öffnet oder schließt sich nicht nach einer Interaktion mit dem Spieler.
Updated:
  • Französische Sprache.
  • Deutsche Sprache.
  • Polnische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Optimierung der Speicherdauer des Spiels.
  • Zahlreiche visuelle Verbesserungen der Benutzeroberfläche.
  • VRAM-Optimierung.
  • Das System der Möbelplatzierung wurde verbessert.
  • Das Flirten mit Verkäufern wurde unterbunden.
  • NPCs aus den Dörfern auf der Karte flirten nicht mehr mit dem Spieler, stattdessen geleiten sie den Spielercharakter zu zufälligen NPCs am Lagerfeuer.
  • Interaktionen mit Feldern in benachbarten Dörfern wurden blockiert.
  • Ausgerüstete Eimer haben jetzt die Aktion „Füllen“ im HUD.
  • Der Zustand von Gegenständen wird jetzt im Radialmenü für Quickslots angezeigt.
  • Die Tasten 1-4 funktionieren nun auch bei der Auswahl von Ereignistasten.
  • Sturzschaden wird für das Pferd, auf dem der Spieler reitet, berechnet.
  • Andere Tiere außer dem Pferd erleiden keinen Fallschaden mehr. Ein Pferd kann nur mit Reiter Fallschaden erleiden.
  • Animation des Melkens einer Kuh, wobei sich der Eimer mit Milch füllt.

13.01.2021 – Update v0.3.0.3 auf dem öffentlichen Test-Branch verfügbar!

Hallo!

Wir testen das Update v0.3.0.3 auf dem öffentlichen Test Branch!

Wie komme ich auf den Test-Ableger?

Nicht jeder hat das eventuell schon mal gemacht, deswegen ein kleiner Guide:

Voraussetzung:

Du hast Medieval Dynasty in deiner Steam Bibliothek – glasklar.

Der Ablauf:

  • Öffne die Bibliothek
  • Mache auf Medieval Dynasty einen Rechtsklick

  • Öffne die Eigenschaften

  • Wähle den Reiter „BETAS“

  • Gib dieses Passwort in das zum Dropdown zugehörige Feld:

3v491vMVZnvp3

  • Drücke CODE Prüfen
  • Benutze das Dropdown und wähle “public_beta – Public Beta Branch”*

  • Schließen

Steam wird jetzt diese Version des Spieles herunterladen.

WICHTIG! LEGT EUCH EINE KOPIE DER SAVES DER LIVE VERSION AN, BEVOR IHR DIE TEST VERSION SPIELT!

Für den Fall, dass ein Savegame hinüber gehen sollte!

Die Saves findet ihr hier:

AppData > Local > Medieval_Dynasty > Saved > SaveGames

*Steam benennt diese Versionen als „Beta“(siehe oben), lasst euch also nicht von alpha/beta kirre machen!

Die Update Notes:
Added:
  • Neues Audio für den Hammer.
  • Neues Audio für die Axt.
  • Neues Audio für die Picke.
  • Neues Audio für die Truhe.
  • Geräusche für Baumsturz – nur Knacken.
  • Neue Geräusche für den Wechsel: Hammer, Spitzhacke.
  • Ressourcensymbole wurden den Handwerks- und Gebäudemenüs hinzugefügt.
  • Eine farbige Anzeige der Anzahl der Ressourcen in den Herstellungs- und Bau-Menüs.
  • Anzeige des Gegenstandszustands während einer Interaktion.
  • Pferde-Gewichtssymbol im HUD, wenn das Pferd überladen ist.
  • Einstellung für belgische Tastatur-Quickslots.
Fixed:
  • Fehlender Atem-Sound, wenn der Charakter müde ist.
  • Umschaltgeräusche für die Steinaxt.
  • Ein Problem beim Aufnehmen eines auf der Straßen liegenden Gegenstandes.
  • Schnee unter der Fischerhütte.
  • Ziegen und Schafe suchen nach einem Männchen einer anderen Tierart.
  • Aufgebrauchte Felsen respawnen nicht.
  • Das Verkaufen von Tieren gibt keine Diplomatie-Punkte.
  • Das Bezahlen von Steuern führt teilweise dazu, dass Münzen spawnen, als ob sie fallen gelassen wurden.
  • Wassersäcke können nicht mit der Schaltfläche „UI Additional Action“ geleert werden.
  • Wenn eine gestohlene Fackel ausgerüstet wird, entfernt das Ersetzen durch eine nicht gestohlene Fackel den „Gestohlen“-Status der vorherigen Fackel.
  • Die Herold-Statistiken werden im Inspektions-Modus angezeigt.
  • Ein Problem, bei dem der erste König nach dem Laden eines gespeicherten Spiels keinen Namen hat.
  • Die Jagdhütte 2 benötigt separat 4 und 1 Holz, statt nach fünf Holz.
  • Die Herausforderung „Kalter Krieg“.
  • Falsche Reihenfolge beim Wechsel von einer Wand zu Tür oder Fenster in einem Haus.
  • Gegenstände aus Weizen-, Flachs-, Hafer- und Roggen verschwanden beim Wechsel der Jahreszeit.
  • Gelegentlich ist die Position der Mine falsch, nachdem sie platziert wurde.
  • Das Gewicht und die Geschwindigkeit des Spielercharakters werden nicht korrekt aktualisiert, wenn ein Rucksack oder ein Beutel ausgerüstet/entfernt wird.
  • Die eingestellte Anzahl der herzustellenden Gegenstände weicht manchmal von der endgültigen Anzahl der herzustellenden Gegenstände ab.
  • Das Wetter ändert sich nicht, wenn man im Bett schläft.
  • Das Wort „Türk“ wurde zu „Türkçe“ geändert.
  • Nach der Annahme von Alwins Herausforderung und während der Spieler noch schießt, geht Alwin zurück zu seinem Feld.
  • Problem mit dem Verlust von Saatgut / Dünger, wenn die Aussaat- / Düngeanimation unterbrochen wird.
  • Der Spieler kann bei Nacht nicht mit dem Pferd interagieren.
  • Das Pferd wacht nicht auf, wenn der Spieler versucht, es zu besteigen.
  • Geschwindigkeit der Kameradrehung, wenn der Charakter auf einem Pferd reitet.
  • Die Option „Invertierte Maus“ funktioniert nicht, wenn der Charakter ein Pferd reitet.
  • Der Spieler kann nicht springen oder hocken, wenn der Charakter beim Hocken eingeschlafen ist.
  • Das Pferd lockt keine Wölfe an, wenn sie ebenjenes nicht sehen können.
  • Die Truhe öffnet oder schließt sich nicht nach einer Interaktion mit dem Spieler.
Updated:
  • Französische Sprache.
  • Deutsche Sprache.
  • Polnische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Zahlreiche visuelle Verbesserungen der Benutzeroberfläche.
  • VRAM-Optimierung.
  • Das System der Möbelplatzierung wurde verbessert.
  • Das Flirten mit Verkäufern wurde unterbunden.
  • NPCs aus den Dörfern auf der Karte flirten nicht mehr mit dem Spieler, stattdessen geleiten sie den Spielercharakter zu zufälligen NPCs am Lagerfeuer.
  • Interaktionen mit Feldern in benachbarten Dörfern wurden blockiert.
  • Ausgerüstete Eimer haben jetzt die Aktion „Füllen“ im HUD.
  • Der Zustand von Gegenständen wird jetzt im Radialmenü für Quickslots angezeigt.
  • Die Tasten 1-4 funktionieren nun auch bei der Auswahl von Ereignistasten.
  • Sturzschaden wird für das Pferd, auf dem der Spieler reitet, berechnet.
  • Andere Tiere außer dem Pferd erleiden keinen Fallschaden mehr. Ein Pferd kann nur mit Reiter Fallschaden erleiden.
  • Animation des Melkens einer Kuh, wobei sich der Eimer mit Milch füllt.

22.12.2020 – Großes Roadmap-Update #2!

Hallo, ihr Dorfältesten!

Erwartet ihr freudig unser zweites großes Medieval Dynasty Update?! Diesmal bekommt ihr brandneue Features, neue Gebäude und einige Änderungen an den Spielmechaniken. Schauen wir uns die Neuheiten mal genauer an.

Fangen wir mit eurem neuen Begleiter an – dem Pferd. Dieser treue Gefährte wird euch auf seinem Rücken dorthin bringen, wohin ihr wollet. Mit eurem besten Freund kommt ihr nicht nur an eurem Ziel an, sondern seid auch schneller dort. Ist das nicht praktisch? Euer Pferd ist mit speziellen Taschen ausgestattet, damit ihr Waren zum Handeln und Verkaufen transportieren könnt. Vergesst aber nicht: euer Pferd hat Bedürfnisse! Es braucht Ruhe und gutes Futter nach einem langen Ausritt. Ihr könnt euch im Stall, einem neuen Gebäude, um euren vierbeinigen Freund kümmern. Stellt also sicher, dass ihr einen errichtet, bevor der Hafermotor bei euch einzieht.

Der Stall – ein Zuhause für euren Pferdebegleiter.

Die nächste Neuerung dreht sich um die Nutztiere. Von nun an können sich eure Tiere fortpflanzen. Sorgt dafür, dass sie glücklich sind und in guter Verfassung, bleiben und sie werden euch mit einem kostbaren kleinen Jungtier entlohnen. Stellt euch vor, wie eure mittelalterlichen Gehöfte aufblühe und wachsen?! Ganz zu schweigen davon, dass es eine großartige Möglichkeit ist, eure hart verdienten Münzen zu rationieren.

Außerdem im Menü: Herausforderungen! Würze das Alltagsleben im Dorf mit einem kleinen Anreiz hier und da.

Und zu guter Letzt – die Baulimits. Dank einer nicht unbeträchtlichen Optimierung sind wir in der Lage, das 30-Gebäude-Limit auf- und anzuheben. Mit diesem Update könnt ihr jetzt 40 Gebäude in eurem Dorf aufstellen. Euer Dorf wird größer sein als je zuvor.

Das sind nur einige der Features, die ihr mit diesem zweiten Medieval Dynasty Update erhaltet. Für alle Details schaut bitte in das Changelog unten.

Bis zum nächsten Mal.

Eure Toplitz- und Render Cube Teams

Change Log auf v.0.3.0.2.
Added:
  • Neues Gebäude – Stall.
  • Neues Tier – Pferd.
  • Neue Funktion – Reiten.
  • Neue Spielfunktionen – Herausforderungen und Könige.
  • Neuer Spielcharakter – Herald. Ein NPC, der Herausforderungen vergibt.
  • Neue Werkzeuge für die Ernte – Steinsichel und Eisensichel.
  • Neue Ausrüstung zur Herstellung für Pferde – Sattel, Hufeisen und drei Arten von Satteltaschen.
  • Neues Gebäude auf der Karte – Stall in Hornica. (Du kannst dort von Leonard Pferde kaufen, allerdings erst nach einem Jahreszeiten-Wechsel nach dem Laden des Spiels).
  • Eine Unterteilung in weibliche und männliche Tiere bei den Nutztieren. (Einige der Tierarten haben derzeit noch keine männlichen Modelle, pflanzen sich aber dennoch fort).
  • Nutztiere können sich fortpflanzen – es besteht eine zunehmende Chance, dass Jungtiere während des Jahreszeitenwechsels geboren werden.
  • Tiere produzieren wiederkehrende Ressourcen wie Wolle oder Milch während den Jahreszeiten.
  • Weiterführende Informationen über das Tier wurden im Detailfenster hinzugefügt.
  • Tiere sterben an Altersschwäche.
  • Die Option, Tiere aus der Verwaltungsliste zu verkaufen, wurde hinzugefügt. (Ihr könnt sie zum Jahreszeitenwechsel zum Verkauf markieren).
  • Spieler können einen Wegpunkt auf der Karte platzieren, der dann auf dem Kompass sichtbar ist.
  • Neue Diplomatie-Fertigkeitsprogression – Jede 10 Münzen, die in einer einzelnen Transaktion verdient werden, fügen der Fertigkeit Diplomatie jeweils einen Zehntel-Punkt hinzu.
  • Der Preis von Tieren wird durch Talente beeinflusst.
  • Der Parameter für die Giftlinderung wurde der Gegenstandsbeschreibung im Inventar hinzugefügt.
  • Spieleinstellungen, die es erlauben, Sprint und Hocke von Halten auf Umschalten zu ändern.
  • Grafikeinstellungen für Kontakt-Schatten.
  • Kartenbewegung mittels Gamepad.
  • Geräusche für Pferde.
  • Geräusche für Sichel.
  • Neue Geräusche für Messer.
  • Neue Geräusche für das Häuten mit dem Messer.
  • Neue Geräusche für den Gegenstands-Wechsel bei Messer, Knüppel, Schaufel, Speer, Bögen, Axt und Armbrust.
  • Neue Wischgeräusche.
  • Neue Geräusche für Pfeile, die auf den Boden, Eisen, Stein und Wasser treffen.
  • Neue Geräusche für alle Speere.
  • Neue Geräusche für Armbrust.
  • Neue Geräusche für das Steinewerfen.
  • Neue Geräusche für Atmen oder Ächzen des Charakters.
  • Neue Geräusche für Knüppel.
  • Eine Klippe in den östlichen Bergen.
Fixed:
  • Das Schafsfell ist zu dunkel.
  • Keine Felder im Inspektions-Modus.
  • Gegenstände, die Vergiftungen verursachen, haben eine Giftlinderung.
  • Wenn ein Gegenstand kaputt ist, zeigt der „Entfernen-Hinweis“ nicht an, wie viele davon noch im Inventar sind.
  • Das Freischalten des Ressourcenlagers II zeigt eine Benachrichtigung über den Ausgrabungsschuppen II.
  • Während das Menü für Gebäudemodifikationen geöffnet ist, kann man während des Holstern des Hammers den Modifikationsmodus auswählen, ohne den Hammer in der Hand zu halten.
  • Wenn der Spieler während des Speicherns vergiftet wurde, wird nach dem Laden des Spiels das Tutorial zur Vergiftung angezeigt.
  • Der Bedarf für Holz und Nahrung im Dorf ist um 0,1 größer als er sein sollte.
  • Die Details zum Dorf in der Registerkarte „Verwaltung“ sind verschwunden, nachdem ein NSC einem Werk/Haus zugewiesen wurde und die NSC-Details geschlossen wurden.
  • Beim Start eines neuen Spiels reagieren die Pfeiltasten der Tastatur und das D-Pad des Gamepads im Hauptmenü erst, wenn man mit der Maus auf ein Fenster klickt.
  • Gestohlene Münzen befinden sich in separaten Stapeln.
  • Pflanzen wachsen auf den Straßen nach.
  • Teleportieren auf die andere Seite der Bank (oder des Hockers), wenn ein NPC aufsteht.
  • NPCs sitzen in der Luft.
  • NPCs teleportieren sich auf das Dach.
  • Nicht alle benötigten Gegenstände aus der Gegenstands-Beschränkung werden auf der Ereignistaste angezeigt.
  • Wenn ein Bewohner das Dorf des Spielers verlässt, wird die Quest nicht abgebrochen, obwohl sie nicht abgeschlossen werden kann.
  • Benannte Körbe als Gegenstand und Herstellungs-Rezept.
  • Mit dem Talent „Bergmann“ lassen sich aus Felsenvorkommen auch mehr Ressourcen gewinnen.
  • Gegenstände mit Kosten 0 können nicht verkauft/gekauft werden.
  • Fix für verschiedene generierte Quests, bei denen der Spieler mit anderen NPCs reden muss.
  • Die Anzahl der Samen/Dünger wird im HUD-Quickslot nicht korrekt angezeigt, nachdem ein Sack benutzt wurde.
  • Keine Benachrichtigung, wenn es keine freien Speicherplätze mehr gibt.
  • Wenn ein Stapel von Gegenständen verdorben wird, dann werden alle anderen Stapel desselben Gegenstandes verdorben.
  • Sichtbarkeit des Blut-Decals auf Werkzeugen/Waffen.
  • Bauernhoftiere in Nachbardörfern werden nicht in der Datei gespeichert.
  • Nach dem Aufstellen eines Zauns oder einer Straße verwandelt sich das gesamte Terrain in eine Wüste.
  • Blutpartikel haben eine abnormale Physik innerhalb von Gebäuden.
  • Verdorbene Milch hat kein Fassungsvermögen, so dass sie nicht geleert werden kann.
  • Das Talent „Guter Gastgeber“ erhöht den Ruf der Dynastie durch Quests, aber das Talent „Sag meinen Namen“ sollte dies tun.
  • Neue Schieberegler für die Spielanpassung funktionieren nicht auf Tastatur und Gamepad.
  • Die Gewinnungs-Talente stapeln beim Wechsel des Waffenholsters/Quickslots Resets.
  • Das Rezept für Sensen sollte in Schmiede II sein.
  • Das Aufheben einer Zuweisung für ein Tier aus dem Haus hat seinen Status in der Hauptliste nicht aktualisiert.
  • Eimer mit Milch mit weniger als dem vollem Fassungsvermögen kosten 0 Münzen.
  • Falscher Materialtyp im Dach des Gänsestalls verursacht falsche Geräusche.
  • Wenn die letzte aktive Quest fehlgeschlagen ist, zeigt der Quest-Tracker weiterhin den Namen dieser Quest an.
  • Tutorial-Karten können unter dem HUD-Tutorial angezeigt werden. (Diejenige nach dem ersten Gespräch mit Uniegost)
  • Leeres Dialogfeld in der Quest „Habt ihr schon vom Marktplatz gehört?“.
  • In einigen Dialogen wurde der Spielercharakter als „junger Mann“ bezeichnet, auch wenn er älter ist.
  • Rechtschreibfehler im Dialog von Karolina während der Quest „Uniegost“.
  • Falsche Materialien für die Holzdachkonstruktion im Holzlager und der Jagdhütte.
  • Die Quest „Zeit zum Jagen“.
  • Sich wiederholende Tiere in Jagdquests.
  • Die Ereigniserstellung, bei der die Stimmung berücksichtigt wurde, hatte falsche Werte.
  • Der männliche NPC-Name „Herald“ wurde in „Harald“ geändert.
  • Ein geschorenes Schaf wird nach dem Laden des Spiels aus der Datei ungeschoren.
  • Umgehung der Blockade der Dialogoptionen (Zustimmung / Zuneigung) durch Speichern und Laden des Spiels.
  • Wenn der Spieler im Inspektions-Modus ist, ein beliebiges Menü aufruft und dann die Inspektor-Taste loslässt, schaltet sich der Inspektions-Modus nach Verlassen des Menüs nicht aus.
  • Tiere können Gebäuden zugewiesen werden, die bereits voll sind.
  • Harnische, die keinen Kälte-/Hitzeschutz geben, zeigen diesen Wert nicht in der Gegenstandsbeschreibung an.
  • Falsche Werkzeugpositionen bei alten Charakteren.
  • Getötete Nutztiere erwecken nach dem Laden des Spiels den Eindruck, lebendig zu sein. Fürchtet die lebenden Toten!
  • Nach dem Abschießen eines Fisches mit einem Bogen verschwindet der Fisch, wenn der Pfeil bricht.
  • Das Töten eines Fisches verleiht keine Jagd-Fähigkeit.
  • Schnelleres Schlagen mit einem Hammer nach dem Einsatz von Fäusten.
  • Der Schaden für geworfene Speere sollte nun richtig berechnet werden. (Sie doppelt so großen Schaden)
  • Geschorene Schafe haben immer noch Wolle, wenn sie aus der Ferne beobachtet werden.
  • Das Ressourcenlager III besitzt die falschen Dach-Blaupausen, sie sind identisch mit der Stufe II.
  • Es erscheinen gelegentlich Tiere auf Bäumen. (Die Chance, dass dies passiert, wurde reduziert)
  • Ein verschwindender Mauszeiger nach Änderung der Tastenbelegung.
  • Handwerksrezepte sind leicht verbuggt, wenn man von einer Kategorie in eine andere wechselt.
  • Nutztiere (einschließlich Pferden) können nicht geheilt werden. (Eine langsame Gesundheitsregeneration wurde hinzugefügt)
  • Wenn man mit Werkzeugen auf Wasser schlägt, sinkt deren Haltbarkeit.
  • Die Animationen für den Arbeitstisch und die Fässer in der Fischerhütte werden nicht korrekt abgespielt.
  • Scheren bleiben in der Animationsschleife hängen, wenn der Spieler sie zu Beginn des Schervorgangs ausgerüstet hatte.
  • Die Verwendung von leeren Behältern wie Truhen zeigt gelegentlich ein Gewicht unter null an.
  • Der Spieler kann während des Rennens zielen.
  • Leere Fläche zwischen Eingabe-Feldern im Optionsmenü.
  • Ein nicht klickbarer Linkspfeil in den Kartenfilter-Optionen.
Updated:
  • Höhere Baulimits für Siedlung, Dorf, Stadt und Stadtentwicklung.
  • Feldarbeiter nehmen jetzt Saatgut und Getreide aus einer Truhe in der Scheune.
  • Geänderte Werte für einige letzte Gebäude in der Farming-Technologie – Scheune III und Nahrungslager III.
  • Das Minimalgewicht von Gegenständen ist jetzt 0,01 (Gegenstände wie Pfeile sind jetzt schwerer).
  • Geändertes Aussehen der Gegenstandsbeschreibung in Inventar und Handel.
  • Optimierung der Renderings
  • Die Sichtbarkeit von Geistmodellen während des Baus und der Demontage ist durch die Reichweite begrenzt.
  • Französische Sprache.
  • Türkische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Ungarische Sprache
  • Russische Sprache
  • Nur die Dorfbewohner des Spielers sind auf der Karte sichtbar. (Andere NPCs sind nur sichtbar, wenn sie eine Quest haben/ein Gesprächsziel sind)
  • System-Optimierungen.
  • Die Farben der Feldverwaltung sollten jetzt für Menschen mit Farbenblindheit besser erkennbar sein.
  • In der Registerkarte Gebäudezuweisungen können die Hotkeys zum Erhöhen oder Verringern der Leistung nun gehalten werden, so dass sich die Werte ständig ändern.
  • Zoomen der Karte mit dem Mausrad.
  • Fallen sind auch in der Hauptkategorie der Karte sichtbar.
  • Erhöhtes und vereinheitlichtes Gewicht der Eimer
  • Das System für den Kauf von Tieren ist jetzt ähnlich dem Zuweisen der Tierdetails zu den Gebäuden.
  • Die Kapazität von Gegenständen wird vorübergehend bei der Berechnung des Gegenstandspreises nicht berücksichtigt.
  • Charakter-Optimierungen.
  • Mehr Felsen und niedriges Blattwerk auf dem Terrain, hauptsächlich in den Bergen.
  • Die Menge einiger Ressourcen, die für die Quest „Üppiges Essen“ benötigt werden, wurde erhöht.
  • Einige NPCs aus Dörfern tragen nun Berufskleidung. (Im neuen Spiel)
  • Verschieben und Zoomen der Karte mit der Maus.
  • Wurfsteine rüsten sich beim Werfen automatisch aus, wie Speere.
  • Größe und Aussehen der Eingaben auf der UI.
  • Das Füllen des Eimers mit Wasser rüstet automatisch einen weiteren Eimer aus.
  • Dreschboden-Werkbank hat ein verbessertes Modell.
  • Tiere in Wissen hinzugefügt.
  • Der Schaden von Fischspeeren ist jetzt reduziert.
  • Tiere können jetzt Fallschaden erleiden.
  • Falsche Dreschanimation für Bauern.
  • Spieler- und NPC-Position beim Verwenden von Fässern zum Handwerken.
  • Die Wandlehm-Anforderung wurde aus der Quest „Hauswiederaufbau“ entfernt.
  • Feldarbeiter, die auf die nächste Aufgabe warten, überprüfen jetzt alle 30 Sekunden das Feld auf Aufgaben.
  • HUD-Tutorials können nun per Mausklick geschlossen werden und es ist möglich, die Eingabe auf Gamepad umzustellen.
  • Kartenfilter.

18.12.2020 – Pferde auf dem Test-Branch

Hallo zusammen!

Hier ist sie, die v0.3.0.0 zum Testen auf dem Test-Branch. Bitte achtet besonders auf das Reiten, es ist der allererste Durchlauf bei der Implementierung, ergo brauchen wir hier gründliches Feedback, da es noch mitten im Arbeitsprozess ist. Bitte denkt daran, wenn ihr Inhalte wie diese in Streams oder Videos teilt! Vielen Dank im Voraus!

Wie komme ich auf den Test-Ableger?

Nicht jeder hat das eventuell schon mal gemacht, deswegen ein kleiner Guide:

Voraussetzung:

Du hast Medieval Dynasty in deiner Steam Bibliothek – glasklar.

Der Ablauf:

  • Öffne die Bibliothek
  • Mache auf Medieval Dynasty einen Rechtsklick

  • Öffne die Eigenschaften

  • Wähle den Reiter „BETAS“

  • Gib dieses Passwort in das zum Dropdown zugehörige Feld:

3v491vMVZnvp3

  • Drücke CODE Prüfen
  • Benutze das Dropdown und wähle “public_beta – Public Beta Branch”*

  • Schließen

Steam wird jetzt diese Version des Spieles herunterladen.

WICHTIG! LEGT EUCH EINE KOPIE DER SAVES DER LIVE VERSION AN, BEVOR IHR DIE TEST VERSION SPIELT!

Für den Fall, dass ein Savegame hinüber gehen sollte!

Die Saves findet ihr hier:

AppData > Local > Medieval_Dynasty > Saved > SaveGames

*Steam benennt diese Versionen als „Beta“(siehe oben), lasst euch also nicht von alpha/beta kirre machen!

Die Update Notes:

Added:
  • Neues Gebäude – Stall.
  • Neues Tier – Pferd.
  • Neue Funktion – Reiten.
  • Neue Spielfunktionen – Herausforderungen und Könige.
  • Neuer Spielcharakter – Herald. Ein NPC, der Herausforderungen vergibt.
  • Neue Werkzeuge für die Ernte – Steinsichel und Eisensichel.
  • Neue Ausrüstung zur Herstellung für Pferde – Sattel, Hufeisen und drei Arten von Satteltaschen.
  • Neues Gebäude auf der Karte – Stall in Hornica. (Du kannst dort von Leonard Pferde kaufen, allerdings erst nach einem Jahreszeiten-Wechsel nach dem Laden des Spiels).
  • Eine Unterteilung in weibliche und männliche Tiere bei den Nutztieren. (Einige der Tierarten haben derzeit noch keine männlichen Modelle, pflanzen sich aber dennoch fort).
  • Nutztiere können sich fortpflanzen – es besteht eine zunehmende Chance, dass Jungtiere während des Jahreszeitenwechsels geboren werden.
  • Tiere produzieren regenerierbare Ressourcen wie Wolle oder Milch während den Jahreszeiten.
  • Weiterführende Informationen über das Tier wurden im Detailfenster hinzugefügt.
  • Tiere sterben an Altersschwäche.
  • Die Option, Tiere aus der Verwaltungsliste zu verkaufen, wurde hinzugefügt. (Ihr könnt sie zum Jahreszeitenwechsel zum Verkauf markieren).
  • Spieler können Wegpunkte auf der Karte platzieren, die dann auf dem Kompass sichtbar sind.
  • Neue Diplomatie-Fertigkeitsprogression – Jede 10 Münzen, die in einer einzelnen Transaktion verdient werden, fügen einen Zehntel-Punkt zur Fertigkeit Diplomatie hinzu.
  • Der Preis von Tieren wird durch Talente beeinflusst.
  • Der Parameter für die Giftlinderung wurde der Gegenstandsbeschreibung im Inventar hinzugefügt.
  • Spieleinstellungen, die es erlauben, Sprint und Hocke von Halten auf Umschalten zu ändern.
  • Grafikeinstellungen für Kontakt-Schatten.
  • Kartenbewegung mittels Gamepad.
  • Geräusche für Pferde.
  • Geräusche für Sichel.
  • Neue Geräusche für Messer.
  • Neue Geräusche für das Häuten mit dem Messer.
  • Neue Wechselgeräusche für Messer, Knüppel, Schaufel, Speer, Bögen, Axt und Armbrust.
  • Neue Wischgeräusche.
  • Neue Geräusche für Pfeile, die auf den Boden, Eisen, Stein und Wasser treffen.
  • Neue Geräusche für alle Speere.
  • Neue Geräusche für Armbrust.
  • Neue Geräusche für das Steinewerfen.
  • Neue Geräusche für Atmen oder Ächzen des Charakters.
  • Neue Geräusche für Knüppel.
Fixed:
  • Das Schafsfell ist zu dunkel.
  • Keine Felder im Inspektions-Modus.
  • Gegenstände, die Vergiftungen verursachen, haben eine Giftlinderung.
  • Wenn ein Gegenstand kaputt ist, zeigt der „Entfernen-Hinweis“ nicht an, wie viele davon noch im Inventar sind.
  • Das Freischalten des Ressourcenlagers II zeigt eine Benachrichtigung über den Ausgrabungsschuppen II.
  • Während das Menü für Gebäudemodifikationen geöffnet ist, kann man während des Holstern des Hammers den Modifikationsmodus auswählen, ohne den Hammer in der Hand zu halten.
  • Wenn der Spieler während des Speicherns vergiftet wurde, wird nach dem Laden des Spiels das Tutorial zur Vergiftung angezeigt.
  • Der Bedarf für Holz und Nahrung im Dorf ist um 0,1 größer als er sein sollte.
  • Die Details zum Dorf in der Registerkarte „Verwaltung“ sind verschwunden, nachdem ein NSC einem Werk/Haus zugewiesen wurde und die NSC-Details geschlossen wurden.
  • Beim Start eines neuen Spiels reagieren die Pfeiltasten der Tastatur und das D-Pad des Gamepads im Hauptmenü erst, wenn man mit der Maus auf ein Fenster klickt.
  • Gestohlene Münzen befinden sich in separaten Stapeln.
  • Pflanzen wachsen auf den Straßen nach.
  • Teleportieren auf die andere Seite der Bank (oder des Hockers), wenn ein NPC aufsteht.
  • NPCs sitzen in der Luft.
  • NPCs teleportieren sich auf das Dach.
  • Nicht alle benötigten Gegenstände aus der Gegenstands-Beschränkung werden auf der Ereignistaste angezeigt.
  • Wenn ein Bewohner das Dorf des Spielers verlässt, wird die Quest nicht abgebrochen, obwohl sie nicht abgeschlossen werden kann.
  • Benannte Körbe als Gegenstand und Herstellungs-Rezept.
  • Mit dem Talent „Bergmann“ lassen sich aus Felsenvorkommen auch mehr Ressourcen gewinnen.
  • Gegenstände mit Kosten 0 können nicht verkauft/gekauft werden.
  • Fix für verschiedene generierte Quests, bei denen der Spieler mit anderen NPCs reden muss.
  • Die Anzahl der Samen/Dünger wird im HUD-Quickslot nicht korrekt angezeigt, nachdem ein Sack benutzt wurde.
  • Keine Benachrichtigung, wenn es keine freien Speicherplätze mehr gibt.
  • Wenn ein Stapel von Gegenständen verdorben wird, dann werden alle anderen Stapel desselben Gegenstandes verdorben.
  • Sichtbarkeit des Blut-Decals auf Werkzeugen/Waffen.
  • Bauernhoftiere in Nachbardörfern werden nicht in der Datei gespeichert.
  • Nach dem Aufstellen eines Zauns oder einer Straße verwandelt sich das gesamte Terrain in eine Wüste.
  • Blutpartikel haben eine abnormale Physik innerhalb von Gebäuden.
  • Verdorbene Milch hat kein Fassungsvermögen, so dass sie nicht geleert werden kann.
  • Das Talent „Guter Gastgeber“ erhöht den Ruf der Dynastie durch Quests, aber das Talent „Sag meinen Namen“ sollte dies tun.
  • Neue Schieberegler für die Spielanpassung funktionieren nicht auf Tastatur und Gamepad.
  • Die Gewinnungs-Talente stapeln beim Wechsel des Waffenholsters/Quickslots Resets.
  • Das Rezept für Sensen sollte in Schmiede II sein.
  • Das Aufheben einer Zuweisung für ein Tier aus dem Haus hat seinen Status in der Hauptliste nicht aktualisiert.
  • Eimer mit Milch mit weniger als dem vollem Fassungsvermögen kosten 0 Münzen.
  • Falscher Materialtyp im Dach des Gänsestalls verursacht falsche Geräusche.
  • Wenn die letzte aktive Quest fehlgeschlagen ist, zeigt der Quest-Tracker weiterhin den Namen dieser Quest an.
  • Tutorial-Karten können unter dem HUD-Tutorial angezeigt werden. (Diejenige nach dem ersten Gespräch mit Uniegost)
  • Leeres Dialogfeld in der Quest „Habt ihr schon vom Marktplatz gehört?“.
  • In einigen Dialogen wurde der Spielercharakter als „junger Mann“ bezeichnet, auch wenn er älter ist.
  • Rechtschreibfehler im Dialog von Karolina während der Quest „Uniegost“.
  • Falsche Materialien für die Holzdachkonstruktion im Holzlager und der Jagdhütte.
  • Die Quest „Zeit zum Jagen“.
  • Sich wiederholende Tiere in Jagdquests.
  • Die Ereigniserstellung, bei der die Stimmung berücksichtigt wurde, hatte falsche Werte.
  • Der männliche NPC-Name „Herald“ wurde in „Harald“ geändert.
  • Ein geschorenes Schaf wird nach dem Laden des Spiels aus der Datei ungeschoren.
  • Umgehung der Blockade der Dialogoptionen (Zustimmung / Zuneigung) durch Speichern und Laden des Spiels.
  • Wenn der Spieler im Inspektions-Modus ist, ein beliebiges Menü aufruft und dann die Inspektor-Taste loslässt, schaltet sich der Inspektions-Modus nach Verlassen des Menüs nicht aus.
  • Tiere können Gebäuden zugewiesen werden, die bereits voll sind.
  • Harnische, die keinen Kälte-/Hitzeschutz geben, zeigen diesen Wert nicht in der Gegenstandsbeschreibung an.
  • Falsche Werkzeugpositionen bei alten Charakteren.
  • Getötete Nutztiere erwecken nach dem Laden des Spiels den Eindruck, lebendig zu sein. Fürchtet die lebenden Toten!
  • Nach dem Abschießen eines Fisches mit einem Bogen verschwindet der Fisch, wenn der Pfeil bricht.
  • Das Töten eines Fisches verleiht keine Jagd-Fähigkeit.
  • Schnelleres Schlagen mit einem Hammer nach dem Einsatz von Fäusten.
  • Der Schaden für geworfene Speere sollte nun richtig berechnet werden. (Sie hatten 2x größeren Schaden)
  • Geschorene Schafe haben immer noch Wolle, wenn sie aus der Ferne beobachtet werden.
Updated:
  • Höhere Baulimits für Siedlung, Dorf, Stadt und Stadtentwicklung.
  • Feldarbeiter nehmen jetzt Saatgut und Getreide aus einer Truhe in der Scheune.
  • Geänderte Werte für einige letzte Gebäude in der Farming-Technologie – Scheune III und Nahrungslager III.
  • Das Minimalgewicht von Gegenständen ist jetzt 0,01 (Gegenstände wie Pfeile sind jetzt schwerer).
  • Geändertes Aussehen der Gegenstandsbeschreibung in Inventar und Handel.
  • Optimierung der Renderings
  • Die Sichtbarkeit von Geistmodellen während des Baus und der Demontage ist durch die Reichweite begrenzt.
  • Französische Sprache.
  • Türkische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Ungarische Sprache
  • Russische Sprache
  • Nur die Dorfbewohner des Spielers sind auf der Karte sichtbar. (Andere NPCs sind nur sichtbar, wenn sie eine Quest haben/ein Gesprächsziel sind)
  • System-Optimierungen.
  • Die Farben der Feldverwaltung sollten jetzt für Menschen mit Farbenblindheit besser erkennbar sein.
  • In der Registerkarte Gebäudezuweisungen können die Hotkeys zum Erhöhen oder Verringern der Leistung nun gehalten werden, so dass sich die Werte ständig ändern.
  • Zoomen der Karte mit dem Mausrad.
  • Fallen sind auch in der Hauptkategorie der Karte sichtbar.
  • Erhöhtes und vereinheitlichtes Gewicht der Eimer
  • Das System für den Kauf von Tieren ist jetzt ähnlich dem Zuweisen der Tierdetails zu den Gebäuden.
  • Die Kapazität von Gegenständen wird vorübergehend bei der Berechnung des Gegenstandspreises nicht berücksichtigt.
  • Charakter-Optimierungen.
  • Mehr Felsen und niedriges Blattwerk auf dem Terrain, hauptsächlich in den Bergen.
  • Die Menge einiger Ressourcen, die für die Quest „Üppiges Essen“ benötigt werden, wurde erhöht.
  • Einige NPCs aus Dörfern tragen nun Berufskleidung. (Im neuen Spiel)
  • Verschieben und Zoomen der Karte mit der Maus.
  • Wurfsteine rüsten sich beim Werfen automatisch aus, wie Speere.
  • Größe und Aussehen der Eingaben auf der UI.
  • Das Füllen des Eimers mit Wasser rüstet automatisch einen weiteren Eimer aus.
  • Dreschboden-Werkbank hat ein verbessertes Modell.
  • Tiere in Wissen hinzugefügt.
  • Der Schaden von Fischspeeren ist jetzt reduziert.
  • Tiere können jetzt Fallschaden erleiden.

18.12.2020 – Insider Video #3: Was vor uns liegt

Hallo ihr Dorfältesten,

es ist an der Zeit, euch unser drittes Medieval Dynasty-Insider-Video zu präsentieren. In dieser Episode werden wir euch einige der Dinge im Detail vorstellen, die im nächsten großen Medieval Dynasty-Update ins Spiel kommen. Vernehmt die Kunde von den Pferden, das Gameplay zum Reiten, neue Gebäude und die Änderungen am Gebäude-Limit. Um alles im Detail zu erfahren, schaut euch unser Medieval Dynasty Insider Video #3 an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lasst uns wissen, was ihr vom Video haltet und schreibt uns in den Kommentaren. Wenn ihr Fragen oder Feedback haben, kontaktiert uns hier oder auf einem unserer Social Media-Kanäle: Facebook, Twitter, Instagram oder dem Discord-Server.

Bleibt gesund und bis zum nächsten Mal,

eure Teams von Toplitz Productions und Render Cube


15.12.2020 – Der Blick in die Zukunft

Hallo, ihr Dorfoberhäupter!

Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf das, was ihr in Bälde bei Medieval Dynasty erwarten könnt. Schaut euch unser Video an und findet es heraus!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und, was denkt ihr? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Bleibt gesund und bis zum nächsten Mal,

Eure Teams von Toplitz Productions und Render Cube!


01.12.2020 – Steam Trading Cards sind jetzt erhältlich

Hallo ihr Dorfälteste!

Heute mit einem kurzen Update, knackig auf den Punkt gebracht! Medieval Dynasty bekommt ab sofort seine eigenen Steam Trading Cards. Je länger ihr spielt, desto mehr Karten erhaltet ihr! Alle Karten haben spezielle Designs und Grafiken!

Steam Trading-Cards

Lasst uns wissen, was ihr von den Karten haltet und viel Spaß beim Sammeln und Vervollständigen!

Bis zum nächsten Mal!

Die Teams von Toplitz Productions und Render Cube


26.11.2020 – Stimmt bei den 2020 Steam Awards für Medieval Dynasty

Hallo zusammen,

Jetzt, wo im Herbst Sale die Steam Awards aufgerufen werden, würden wir uns freuen, wenn ihr die Nominierung von Medieval Dynasty für den Steam Award „Preis für Zurücklehnen und entspannen“ in Erwägung ziehen könntet.

Die Steam Awards

Das mittelalterliche Leben kann recht entschleunigend sein. Wenn ihr also Gemütlichkeit in Gostovia, Frieden in Denica und Zen in Borowo verspürt habt, stimmt für das Spiel und unser Team.
Das würde uns allen hier unglaublich viel bedeuten.

Mit vielen Grüßen,

Die Teams von Toplitz und Render Cube


25.11.2020 – Update auf v0.2.1.2

Hallo zusammen!

Dieses Update beginnen wir mit einer Warnung! Für dieses Update mussten wir den Fortschritt für die Fertigkeitspunkte zwischen den Fertigkeitsstufen ändern (sowohl für Spielercharaktere als auch NPC). Deshalb wird der Wert zurückgesetzt, wenn das Spiel geladen wird. Die Fertigkeitsstufe selbst bleibt erhalten, ihr verliert also keinen Fortschritt. Unglücklicherweise ist dies eine notwendige Änderung und es ist leider nicht möglich die Werte der Fertigkeiten so beizubehalten.

Added:
  • Neue Gebäudefunktion – Straßen.
  • Neues Audio für Schafe.
  • Neue Geräusche für Herd.
  • Neues Audio für den Kessel.
  • Neue Geräusche für das Steinrost.
  • Neue Geräusche für die Feuerstelle.
  • Neues Audio fürs Fischen.
  • Neue Zieh-/Schuss-Geräusche für Bögen.
  • Neue Sprache – Vereinfachtes Chinesisch.
  • Der Bewohner/Gebäude/Tier/Feld bleibt beim Wechsel der Kategorien in der Verwaltung ausgewählt.
  • Eine im zuletzt geöffneten Tab ausgewählte Kategorie (Rüstung, Verschiedenes, Überleben, Jagd usw.) bleibt ausgewählt und wird gespeichert.
  • Dem Gebäude-Detailfenster wurden neue Indikatoren für den Gebäudezustand und Beheizung hinzugefügt.
  • Ein NPC kehrt einige Sekunden, nachdem der Spieler ihn bewegt (ihn wegdrückt), an den vorherigen Standort zurück.
  • Neue Waffe für den Fischfang – Fischerspeer.
  • Drei neue Fischarten werden den vorhandenen Seen und Flüssen hinzugefügt (Hecht, Rotauge, Barsch).
  • Fischen mit Speeren und anderen Waffen.
  • Benachrichtigung beim Zuweisen/Entfernen von Tieren in ein/aus einem Gebäude.
  • Das Wissen wird mit den Informationen über die Stimmung der Bewohner aktualisiert.
  • Benachrichtigung für den Spieler, wenn er in ein Haus einzieht.
  • Neue Fischerei-Animationen für NPCs.
  • NPCs können fischen (Fischerhüttenarbeiter).
  • Bestätigungs-Popup bei der Zuweisung eines NPCs in ein neues Haus samt Informationen über seine Familie.
  • Auflösung 3840×1600 im Seitenverhältnis 21:9 hinzugefügt.
  • Audio für das Nachladen der Pfeile.
  • Neues Audio für Treffer der Pfeile.
  • Neues Audio für fliegende Pfeile.
  • Neues Audio für Pfeile die auf Gras aufschlagen.
Fixed:
  • Gegenstände schwimmen nicht im Wasser.
  • Das Verschmutzen funktionierte nicht, wenn die Ausdauer unbegrenzt ist.
  • Fortschrittsfehler im neuen Spiel nach Laden eines Quicksaves.
  • Das sofortige Beenden des Jagdteils in Alwins Geschichte Teil III.
  • Ein Problem mit der Nummerierung für verschiedene Gegenstände, wodurch falsche Gegenstände an Händler verkauft wurden.
  • Zustimmung und Zuneigung fallen nicht rechtzeitig ab, was dazu führt, dass die rekrutierbaren NSCs die Karte nie verlassen.
  • Die empfohlene Fertigkeit in den Gebäudedetails ist nur in Produktionsgebäuden sichtbar.
  • Grafiken für die Listen im Verwaltungsfenster.
  • Die NPC-Details werden nach der Zuweisung/Entfernung aus dem Heim/Arbeitsplatz nicht aktualisiert.
  • Grafiken für die Kategorie „Andere“ im Radialmenü.
  • Die Getreideernte bringt keine Erfahrungspunkte.
  • Quicksaving am Rand der Karte erlaubt das Passieren der Kartengrenzen.
  • Kleinkinder gehen in die Taverne oder sitzen.
  • Managementlisten werden nicht aktualisiert, wenn etwas aus den Managementdetails entfernt wird.
  • In den Speicherdetails wird kein Beruf angezeigt.
  • Visuelle Korrekturen in den Gebäude-Detailzuweisungen.
  • Wenn versucht wird, NPCs einem Haus zuzuordnen, gibt es auf der Bewohnerliste Personen, die nicht zugeordnet werden können.
  • Visuelle Korrekturen in der Wissens- und Ereignishistorie.
  • Grafiken in Fertigkeiten.
  • NPCs gehen morgens nicht zur Arbeit (Die Arbeitszeiten sind von 8 bis 18 Uhr).
  • Hausmodule haben falsche Heizwerte.
  • Falsche Kosten für eines der Jagdhütten-Module.
  • Falsche Kosten für eines der Lebensmittel-Lager-Module.
  • In mittleren und großen Fischernetze verfangen sich die falschen Fische.
  • Der Holzbedarf sinkt auf 0, wenn ein Gebäude vollständig modernisiert wurde.
  • Werkzeug spawnt nicht auf der Hand, wenn der Spieler eine Aktion wie Häuten ausführt. Dies kann auch einen Kamerafehler verursachen.
  • Die Zuweisung eines Gegenstandes in einen besetzten Quickslot markiert den vorherigen Gegenstand nicht als nicht zugewiesen.
  • Der Kauf von Tieren ist unmöglich, wenn Veraltung die zuletzt geöffnete Registerkarte war und die letzte Kategorie eine andere als „Gebäude“ war.
  • Das Haus des Spielers befindet sich auf dem Kompass in der falschen Position.
  • Verschiedene Fehler beim Handeln und Transferieren von Gegenständen.
  • Das Errichten und Zerstören von Hühnerstall-Modulen hat das falsche Audio.
  • Die Dorf-Information wird nach jeder Zuweisung im Register Verwaltung angezeigt.
  • Das Errichten von Straßen entfernen keine Büsche und Steine.
  • Fische sind nicht sichtbar, wenn der Spieler das Talent für das Aufspüren von Tieren hat.
  • Die ungenaue Erkennung von Kollisionen erschwert die Zerstörung von Gebäuden.
  • Gegenstände fallen auf minimale Haltbarkeit ab und werden nie entfernt, stattdessen werden verschiedene andere Gegenstände hinzugefügt.
  • Wenn die Fackel ausgeht, zerstört sie eine neue statt der alten.
  • Benachrichtigung über das Entfernen von Ressourcen bei der Errichtung von Zäunen.
  • Wenn der Spieler stirbt und zum Erben wechselt, haben Frau und Kinder des Erben keine richtige Referenz in Bezug auf den Erben.
  • Der Spieler kann keinen Hühnerstall bauen.
  • Gelegentlich fehlt das Geräusch des Regens.
  • Fehlende Handschuhe beim Nähen.
  • Manchmal fallen Bäume unter die Erde.
  • Fischgrößen sind falsch.
  • Jagdquests zeigen doppelte Tiere.
  • Kleine generische Quest-Bugs.
  • Das Aufnehmen von gefüllten Eimern mit Wasser/Milch/abgelaufener Milch führt dazu, dass sie dem ausgewählten Quickslot hinzugefügt werden.
  • Einige Schemata im Zuordnungsmenü werden in der Technologie nicht gesperrt, auch wenn das Schema nicht gekauft wurde.
  • Der Zustand einiger Werkzeuge nimmt nur einmal ab.
  • Die Haltbarkeit der Schaufel sinkt nicht, wenn Baumstümpfe ausgegraben werden.
  • Das Befüllen des letzten ausgewählten Quickslots beim Laden des Spiels.
  • Gegenständen mit Kapazitäten (wie mit Wasser gefüllte Eimer) verbrauchten die Kapazität des gesamten Stapels.
  • Benachrichtigung zur Freischaltung des Gebäudes erschien, aber das Gebäude war noch nicht freigeschaltet. Der Spieler benötigt 0,1 Technologiepunkte über dem gewünschten Wert der Freischaltung.
  • Einige Birkenstümpfe waren nicht an die Gewinnungsfertigkeit gebunden.
Updated:
  • Erhöhte Chance, Einwohner zu verkuppeln.
  • Türkische Sprache.
  • Erhöhter Auftrieb bei vielen Gegenständen.
  • Neues Inventarsystem für bessere Optimierung.
  • Die Stimmungslage der Einwohner hat eine neue Skala (-100, 100).
  • Informationen beim Hinzufügen, Entfernen oder Verbrauchen von Gegenständen aus dem Inventar zeigen nun auch die Anzahl der Gegenständen im Inventar an.
  • „Fisch“ wurde in „Fischfleisch“ geändert.
  • Verbesserte Genauigkeit bei der Erkennung von Pflanzen bei der Ernte mit einer Sense.
  • Fischernetze liefern jetzt eine bestimmte Art von Fisch anstelle von Fischfleisch.
  • Münzsymbol geändert.
  • Optimierung der Spiellogik.
  • Das Eingabehalteverhalten hinsichtlich der Geschwindigkeit, mit der sich die Elemente ändern können, und die Gesamtschritte in den Schiebereglern.
  • Die Wahrscheinlichkeit von Regentagen wurde reduziert.
  • Deutsche Sprache.
  • Render-Optimierungen.
  • Mehr Plätze zum Fischen hinzugefügt.
  • Beschreibungen für Fischspeer, Schaufel, Fackeln und Fischverarbeitung.

24.11.2020 – Update auf v0.2.1.1 – PUBLIC TEST BRANCH

Added:

  • Resolution 3840×1600 added in 21:9 aspect ratio.
  • Reloading sounds for arrows.
  • New hit sounds for arrows.
  • New sounds for flying arrows.

Fixed:

  • House modules have incorrect heat values.
  • Incorrect cost of one of the Hunting Lodge modules.
  • Incorrect cost of one of the Food Storage modules.
  • Medium and Big Fishing Nets catch the wrong fish.
  • Wood need drops to 0 when the building has been fully upgraded.
  • Tool is not spawning in hand if player performs action like skinning. It also may cause a camera bug.
  • Assigning item to occupied quickslot doesn’t make the old item to be unassigned.
  • Buying animals is impossible if last opened tab was the Management and last category was other than „Buildings“.
  • Player’s house is in wrong position on compass.
  • Various bugs with trading and transferring items.
  • Building and destroying Hen House modules has incorrect sounds.
  • Village info shows after every assignment in Management tab.
  • Roads don’t remove bushes and stones.
  • Fish are not visible with a Talent for spotting animals.
  • Inaccurate detection of collisions makes it difficult to destroy buildings.
  • Items dropping to minimum freshness and never being removed, but adding various other items.
  • When the torch runs out, it destroys the new one instead of the old one.
  • Notification about removing resources when building fences.
  • After the player dies and switch to heir, the heir’s wife and children do not have right references to the heir.
  • Player can’t build a Hen House.
  • Sometimes the sound of rain is missing.
  • Lack of Gloves in the Sewing.
  • Sometimes trees fall under the ground.
  • Fish sizes are incorrect.
  • Fish fly over the water.
  • Hunting quests displaying duplicate animals.
  • Small generic quest bugs.
  • Bugs with crafting items that uses resources with capacity (like buckets with water).
  • Some schemes in assignments menu aren’t locked by the Technology even if the scheme isn’t purchased.
  • Some tools condition decrease only once.

Updated:

  • Input holding behaviour regarding how fast the elements can change and total amounts of steps in sliders.
  • Chances of rainy days have been reduced.
  • German language.
  • Rendering optimizations.
  • Added more fish spots.
  • Decription for fishing spear, shovel, torches and fish processing.

20.11.2020 – Update auf v0.2.1.0 – PUBLIC TEST BRANCH:

Hallo zusammen!

Wir haben für euch das neue Update. Auf dem Test-Branch auf Steam zu bestaunen und zu bespielen.

Wie komme ich auf den Test-Branch (Beta-Server)?

Hinzugefügt:

  • Neue Gebäudefunktion – Straßen.
  • Neues Audio für Schafe.
  • Neue Geräusche für Herd.
  • Neues Audio für den Kessel.
  • Neue Geräusche für das Steinrost.
  • Neue Geräusche für die Feuerstelle.
  • Neues Audio fürs Fischen.
  • Neue Zieh-/Schußgeräusche für Bögen.
  • Neue Sprache – Vereinfachtes Chinesisch.
  • Der Bewohner/Gebäude/Tier/Feld bleibt beim Wechsel der Kategorien in der Verwaltung ausgewählt.
  • Eine im zuletzt geöffneten Tab ausgewählte Kategorie (Rüstung, Verschiedenes, Überleben, Jagd usw.) bleibt ausgewählt und wird gespeichert.
  • Dem Gebäude-Detailfenster wurden neue Indikatoren für den Gebäudezustand und Beheizung hinzugefügt.
  • Ein NPC kehrt einige Sekunden, nachdem der Spieler ihn bewegt (ihn wegdrückt), an den vorherigen Standort zurück.
  • Neue Waffe für den Fischfang – Fischerspeer.
  • Drei neue Fischarten werden den vorhandenen Seen und Flüssen hinzugefügt (Hecht, Rotauge, Barsch).
  • Fischen mit Speeren und anderen Waffen.
  • Benachrichtigung beim Zuweisen/Entfernen von Tieren in ein/aus einem Gebäude.
  • Das Wissen wird mit den Informationen über die Stimmung der Bewohner aktualisiert.
  • Benachrichtigung für den Spieler, wenn er in ein Haus einzieht.
  • Neue Fischerei-Animationen für NPCs.
  • NPCs können fischen (Fischerhüttenarbeiter).
  • Bestätigungs-Popup bei der Zuweisung eines NPCs in ein neues Haus samt Informationen über seine Familie.

Fixed:

  • Gegenstände schwimmen nicht im Wasser.
  • Das Verschmutzen funktionierte nicht, wenn die Ausdauer unbegrenzt ist.
  • Fortschrittsfehler im neuen Spiel nach Laden eines Quicksaves.
  • Das sofortige Beenden des Jagdteils in Alwins Geschichte Teil III.
  • Ein Problem mit der Nummerierung für verschiedene Gegenstände, wodurch falsche Gegenstände an Händler verkauft wurden.
  • Zustimmung und Zuneigung fallen nicht rechtzeitig ab, was dazu führt, dass die rekrutierbaren NSCs die Karte nie verlassen.
  • Die empfohlene Fertigkeit in den Gebäudedetails ist nur in Produktionsgebäuden sichtbar.
  • Grafiken für die Listen im Verwaltungsfenster.
  • Die NPC-Details werden nach der Zuweisung/Entfernung aus dem Heim/Arbeitsplatz nicht aktualisiert.
  • Grafiken für die Kategorie „Andere“ im Radialmenü.
  • Die Getreideernte bringt keine Erfahrungspunkte.
  • Quicksaving am Rand der Karte erlaubt das Passieren der Kartengrenzen.
  • Kleinkinder gehen in die Taverne oder sitzen.
  • Managementlisten werden nicht aktualisiert, wenn etwas aus den Managementdetails entfernt wird.
  • In den Speicherdetails wird kein Beruf angezeigt.
  • Visuelle Korrekturen in den Gebäude-Detailzuweisungen.
  • Wenn versucht wird, NPCs einem Haus zuzuordnen, gibt es auf der Bewohnerliste Personen, die nicht zugeordnet werden können.
  • Visuelle Korrekturen in der Wissens- und Ereignishistorie.
  • Grafiken in Fertigkeiten.
  • NPCs gehen morgens nicht zur Arbeit.

Updated:

  • Erhöhte Chance, Einwohner zu verkuppeln.
  • Türkische Sprache.
  • Erhöhter Auftrieb bei vielen Gegenständen.
  • Neues Inventarsystem für bessere Optimierung.
  • Die Stimmungslage der Einwohner hat eine neue Skala (-100, 100).
  • Informationen beim Hinzufügen, Entfernen oder Verbrauchen von Gegenständen aus dem Inventar zeigen nun auch die Anzahl der Gegenständen im Inventar an.
  • „Fisch“ wurde in „Fischfleisch“ geändert.
  • Verbesserte Genauigkeit bei der Erkennung von Pflanzen bei der Ernte mit einer Sense.
  • Fischernetze liefern jetzt eine bestimmte Art von Fisch anstelle von Fischfleisch.
  • Münzsymbol geändert.
  • Optimierung der Spiellogik.

19.11.2020 – Ein Blick in die Kristallkugel – Teil 2:

Hallo Dorfälteste,

Zur nächsten Aktualisierung von Medieval Dynasty wollen wir ein kleines Geheimnis lüften, von dem was auf uns zukommt. Wir sind wirklich stolz darauf, wie unser Spiel jeden Tag voranschreitet, und es ist einfach nur zu verlockend, etwas von dem mit euch zu teilen, an dem wir derzeit arbeiten. Hier ist er also – ein kleiner Vorgeschmack auf die Zukunft.

Viele von euch haben nach der Möglichkeit gefragt, Wege und Straßen in Medieval Dynasty anlegen zu können. Tada, ab dem nächsten Update werden eure Wünsche erfüllt. Ihr könnt die Anordnung von Gebäuden und Straßen nach eurem Gutdünken planen.

Aber das ist noch nicht alles, was wir für euch parat haben. Für diejenigen, denen die Jagd auf wilde Tiere im Wald mit zu viel Thrill verbunden ist, gibt es jetzt eine entspannte Möglichkeit, den Speiseplan zu füllen – Angeln. Ihr werdet die Gelegenheit bekommen, mehrere Fischarten an verschiedenen Orten fangen und entsprechend für diesen Zweck auch neue Werkzeuge herstellen zu können.

Fischen in Medieval Dynasty

Das Update wird in Bälde auf dem öffentlichen TEST-Branch verfügbar sein, und sobald alles sauber funktioniert, wird es der Live-Version hinzugefügt. Bleibt also am Ball und folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram und Discord um immer mit dem Neuesten vom Neuen versorgt zu sein!

Bleibt gesund und bis zum nächsten Mal.

Die Teams von Toplitz- und Render Cube


10.11.2020 – Fragen und Anworten – Teil 4:

Willkommen ihr Stammesführer,

Schnappt euch einen Stuhl und genießt unsere vierte Episode von Fragen und Antworten mit den Entwicklern von Medieval Dynasty. Wie üblich baten wir euch auf unseren Social Media, uns eure Fragen zur Zukunft von Medieval Dynasty einzureichen. Wir haben uns einige eurer Fragen geschnappt und die Antworten in ein Video gepackt, das ihr euch hier ansehen könnt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben eine Vielzahl von Fragen von euch bekommen und dafür danken wir euch sehr herzlich. Wir haben auch einige der häufigsten Fragen beantwortet, und wir hoffen, dass die Antworten darauf genau das sind, was ihr gesucht habt. Schaut auch unsere früheren Q&A-Videos an, da sie möglicherweise bereits Antworten auf einige eurer aktuellen Fragen haben. Und ihr könnt uns auch jederzeit auf Facebook, Discord, Instagram, Twitter und Steam fragen.

Wir hoffen, dass euch unser Video gefällt und lasst uns bald wieder plaudern!

Bis zum nächsten Mal,
die Teams von Toplitz- und Render-Cube!


05.11.2020 – Update auf v0.2.0.3 – im Public Test Branch:

Hallo zusammen!

ACHTUNG: in dieser Version kann es zu längeren Ladezeiten kommen. Wir arbeiten an einer Lösung und bitten beim Start um etwas Geduld.

Wir haben – ja, das habt richtig geraten – ein weiteres Update für euch! Das Update auf v0.2.0.3. bringt diese Änderungen, Ergänzungen und Korrekturen mit sich:

Hinzugefügt:

  • Neue Anzeigesymbole für Geschwindigkeit und Richtung, in die sich die Stimmung der Einwohner auf der Personenliste in der Registerkarte Verwaltung verschiebt.
  • Neue Handwerksgeräusche – händisch und am Tisch.
  • Neue Geräusche für Aussaat und Düngung.
  • Neue Sounds für den Webstuhl.
  • Neues Audio für das Spinnrad.
  • Neue Geräusche für die Schneiderei.
  • Neue Geräusche für die Schere.
  • Neue Geräusche für die Schafschur.
  • Neue Kochanimation für den Herd, wenn die Zeit zur Herstellung kurz ist.

Behoben:

  • Die Abgabe eines Quest-Gegenstands, der sich derzeit in der Hand des Spielers befindet, verschwindet nach der Rückgabe der Quest nicht.
  • Hinweise auf Familienmitglieder, wenn eines der Familienmitglieder das Dorf verlässt.
  • Falsche Technologiepunkte-Belohnung für die Quest „Holzfäller-Herausforderung“.
  • Während des Kochens (im Kessel in Taverne III) stößt der NPC den Spieler in den Herd.
  • NPCs können nicht heiraten.
  • Falsche Warnungen beim Platzieren eines Zauns.
  • Ressourcenlager und Nahrungsmittellager können nicht abgerissen werden.
  • Speicherkapazitätsgrenzen sind manchmal falsch.
  • Es war möglich, Gegenstände in Ressourcen- und Nahrungsmittellagern über das Fassungsvermögen hinaus zu platzieren.
  • Fehler, der es erlaubte, Werkzeuge mit unendlicher Haltbarkeit zu besitzen, wenn sie im Inventar getauscht wurden.
  • Verhalten eines Werkzeugs beim Wechseln bei Auswahl desselben Schnellzugriffes.
  • Verhalten eines Werkzeugs beim Wechseln beim Umschalten zwischen verschiedenen Werkzeugen.
  • Die Spinnrad-Animation funktioniert nicht.
  • Handwerks-Interaktion mit Gittern, bei denen die Animation nicht richtig funktioniert.
  • Speere werden nach dem Werfen nicht automatisch „nachgeladen“.
  • Die Information „Drücken Sie „R“, um mehr zu erstellen“ wird nach dem Ändern der Tastaturbelegung nicht aktualisiert und ist auch für ein Gamepad nicht relevant.
  • Der Umriss eines an einen NPC zu liefernden Quest-Gegenstands wird im Quest-Tracker angezeigt.
  • Abstand in verschiedenen Quests.
  • Name eines zu jagenden Tieres wird nicht übersetzt, wenn es nur eine zu jagende Tierart gibt.
  • Geräusche des Mahlsteines beginnen, wenn der Spieler die Herstellung beendet hat.
  • Verschiedene Interaktions-Fixes.

Aktualisiert:

  • Die Geschwindigkeit der Stimmungsverbesserung hängt nun von der Anzahl der positiven Faktoren ab.
  • Französische Sprache.
  • Die Platzierung der Zäune wurde verbessert.
  • Unreal Engine Version wurde aktualisiert.
  • Ein versteckter Timer für zeitkritische Quests, da der Timer vorübergehend deaktiviert war.
  • Das Trefferfenster bei Angriffen mit Speeren ist jetzt größer.
  • Die Herstellungszeit von Mehl wurde auf 1 Sekunde reduziert.

29.10.2020 – Update auf v0.2.0.2:

Hallo zusammen!

Wir haben ein kleines Update mit diesen Änderungen, Ergänzungen und Korrekturen:

Hinzugefügt:

  • Beutel und Rucksäcke für die Händler (Näher).
  • Neue Schlegel-Geräusche.

Behoben:

  • Multiplikatoren der Steuern von Ereignissen und/oder Spieleinstellungen sind in den Informationen zu Steuern eines Gebäudes nicht enthalten.
  • Der Klick auf eine Rezeptzuweisung in den Gebäudezuweisungen führte zur Auswahl eines anderen unerwünschten Elements.
  • Gegenstände aus der Kategorie Verschiedenes, die sich unten im Inventar (unter den Münzen) befinden, konnten nicht korrekt ausgewählt werden, so dass der Spieler nur Münzen oder den einen Gegenstand über dem zuletzt Ausgewählten verkaufen konnte.
  • Der Anpassungsparameter des Spielmodus für Tiergesundheitspunkte funktionierte nicht.
  • Der Anpassungsparameter des Spielmodus für Schäden durch Tiere funktioniert nicht.
  • NPC-Produktionsaufträge, bei denen Eimer mit Wasser verwendet wurden, entfernten den gesamten Gegenstand statt seines Inhalts.
  • Der Bogen konnte bei unendlicher Ausdauer in den Einstellungen nicht schussbereit gemacht werden.

Aktualisiert:

  • Russische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Tschechische Sprache.
  • „Tab“-Taste auf der Tastatur und der linken Gamepad-Sondertaste öffnen jetzt die zuletzt geöffnete Registerkarte (Inventar, Fertigkeiten, Karte usw.).
  • Die Geschwindigkeit, mit der die Stimmung sinkt, hängt nun von einer Anzahl negativer Faktoren ab. Beispiel: Die Stimmung eines Dorfbewohners ohne Haus sinkt schneller als die Stimmung eines Dorfbewohners mit Haus (der Höchstwert an Geschwindigkeit aber wurde gegenüber früheren Versionen des Spiels nicht verändert).
  • Korrekturen bei der UI-Eingabe.
  • Der Spieler braucht keine Häuser, um NPCs zu rekrutieren.

28.10.2020 – Hotfix auf v0.2.0.1:

Hallo zusammen!

Wir haben einen kleinen, aber wichtigen Hot-Fix!

Hinzugefügt:

  • Neues Audio für die Hacke.

Behoben:

  • Durch Drücken der linken STRG-Taste wurde ein Ereignis-Popup ausgelöst, aufgrund dessen der Spieler nicht in der Lage war, sich zu bewegen oder die Benutzeroberfläche zu verwenden.
  • Informationen über zusätzliches Gewicht bei Rucksäcken und Beuteln bleiben erhalten, nachdem der ausgewählte Gegenstand im Inventar/ausgewählten Schema geändert wurde.

28.10.2020 – Das große Roadmap Update #1:

Hallo ihr Stammesführer,

Der Tag ist gekommen, und der Moment ist endlich da. Das erste große Content-Update zu Medieval Dynasty ist da! Lasst uns also direkt mit den Dingen beginnen, die ihr bekommen werdet.

Eine der wichtigsten Neuerungen sind die Ereignisse. Wie wir in unserem Teaser letzte Woche schon berichtet haben, stellen sie eine zusätzliche Ebene im Gameplay dar. Ihr werdet mit vielen Szenarien konfrontiert, die sich abspielen können, je nachdem, wie ihr mit ihnen umgehen werdet. An einem Tag müsst ihr vielleicht mit heftigen Regenfällen fertig werden, die eure Ernte beschädigen, während eurem Stamm an einem anderen Tag – Monate später – ein erheblicher Motivationsschub widerfährt, weil sie freudig den Frühlingsduft in der Nase spüren. Diese Ereignisse können einen großen Einfluss auf euer Spiel haben und sie werden eure Gewieftheit und euer Führungsgeschick auf die Probe stellen.

Schwere Entscheidungen liegen vor euch…

Ereignisse sind aber nicht alles, was ihr in diesem Update finden werdet. Vielen von euch haben sich gewünscht, dass wir dem Spiel einige dekorative Elemente hinzufügen. Mit Fackeln und Laternen können ihr endlich Licht in euer malerisches Dorf bringen. Sie sorgen nicht nur für Licht, sondern bringen in den kalten Winternächten auch etwas Wärme in euer Dorf. Wir haben auch einige Möbel parat, damit eure Leute einen Platz haben, an dem sie sitzen und essen können. Dazu haben auch andere kleine Dekorationsgegenstände hinzugefügt. All dies, damit ihr eurem Dorf eure persönliche Note verleihen könnt.

Laternen werden eure Nächte erhellen.
Einige neue Möbel für eure Stammessippe.

Wir haben euer Leben auch ein wenig einfacher gemacht. Jetzt könnt ihr dank neuer Beutel und Taschen mehr mit euch führen! Sie werden euch beim Transport schwerer Gegenstände helfen eure Reisen in andere Dörfer effizienter und lukrativer machen.

Die neue Taschenkollektion

Wir haben auch eure Wünsche nach anpassbaren Spieloptionen gesehen. Ihr könnt jetzt damit herumspielen und Einstellungen wie die Anzahl der Tage pro Saison, den Multiplikator für Steuern, unbegrenzte Gesundheit, Nahrung, Wasser und vieles mehr einstellen. Viele von euch wollten mit diesen Optionen herumspielen und damit Spiel maßgeschneidert spielen können – wir hoffen, dass das genau das ist, wonach ihr gesucht habt.

Dies sind nur einige der großen Veränderungen, die wir in die Welt von Medieval Dynasty eingeführt haben. Eine vollständige Liste finden ihr in unserem Changelog unten. Lasst es uns auch wissen, was ihr von diesen Neuerungen haltet. Und wie immer gilt, folgt uns auf Facebook und Twitter, um die neuesten Updates zu erhalten (an dieser Stelle noch ein großer Applaus für unsere r/MedievalDynasty Reddit-Community!) Denkt daran, dass dieses Update erst der Anfang ist.

Bis zum nächsten Mal.

Die Teams von Toplitz- und Render Cube

Die Details des Updates auf v0.2.0.0.

Hinzugefügt:
  • Neue Spielfunktion – Ereignisse.
  • Anpassbare Gameplay-Einstellungen.
  • Neue Möbel – zwei Hocker, Bank und Tisch.
  • Neue Möglichkeit zur Beleuchtung des Dorfes – Standfackel und Laterne.
  • Neue Gegenständen, um die Inventarkapazität des Charakters zu erhöhen – Rucksäcke und Taschen.
  • Neue Benachrichtigungen zur Dorfverwaltung im HUD.
  • Bewohner stellen Pelze im Jagdhütte her.
  • Neue Geräusche beim Befüllen des Eimers mit Wasser.
  • Neue Geräusche beim Ausgießen des Wassers aus dem Eimer.
  • Entfernen von NPCs aus Gebäuden mittels des Gebäudedetail-Menü oder das NPC-Detail-Menü.
  • Ungarische Sprachversion.
  • Verschiedene Korb- und Holzdekorationsartikel zur Herstellung.
  • Die NSCs des Spielers können des nachts im Dorf patrouillieren.
  • Ein Haus für Sambor.
  • Neue Grabgeräusche im Lehm für die Schaufel.
  • Neue Geräusche für das Melken.
  • Unschärfe und Verdunkelung im Speicher und Lade-Menü.
  • Sortieren der Produktionsaufträgen.
  • Halten der UI-Eingabe für schnelleres Scrollen/Erhöhen von Werten in Schieberegler-Menüs.
  • Neue Sensengeräusche
  • Neue Kornmahlsounds für den Mühlstein.
  • Die Beschreibungen von Technologieschemata enthalten jetzt Artikelstatistiken und/oder Ressourcen, die für die Herstellung benötigt werden.
  • Rechter Gamepad-Joystick bewegt jetzt die Karte im Register „Karte“.
Gefixt:
  • Öffnen des Änderungsmenüs für ein Gebäude, wenn ein Objekt zur Auswahl steht.
  • Einige Gebäudemodule haben das falsche Modell, wenn sie Schemen sind.
  • Einige der Möbel waren unmöglich zu zerstören.
  • Der Komposit-Bogen verschwindet beim Bewegen.
  • Die Animation, wenn gerade ein Pfeil mit einem Bogen abgeschossen wurde, wurde nicht abgespielt.
  • Nach dem Schuss musste die Animation beendet werden, bevor der Spieler den Bogen oder die Armbrust nachladen konnte.
  • Die Position der Armbrust in den Händen des Spielercharakters.
  • Das Kleinkind ist manchmal in den Händen der Mutter, wenn es dort nicht sein sollte.
  • Kälber werden nicht erwachsen.
  • Die Stimmung der Bewohner sank gelegentlich, obwohl alle ihre Bedürfnisse erfüllt sind.
  • Eines der Stallmodule konnte nicht repariert werden.
  • Kaninchenfalle gab Leder statt Fell.
  • Unvollendete Gebäudemodule waren im fertigen Zustand.
  • Manchmal verschwanden die Möbel nach dem Laden des Spiels aus dem Gebäude.
  • Unlesbare Kontrollboxern in den Einstellungen.
  • Manchmal stürzte das Spiel beim Laden aus einer Datei ab.
  • Fehlende Kochschemata in Handwerkstechnik für die Taverne Stufe I.
  • Einige der Möbel werden beim Laden des Spiels dupliziert.
  • Im großen Haus fehlten die Steinversionen der Wände unter dem Dach.
  • Manchmal zeigen Felder bei Interaktion den falschen Namen an.
  • In der Schmiede fehlt die Schurschere in der Produktion.
  • Es fehlte das Rezept für Haferbrötchen und Pelzumhang.
  • In manchen Situationen waren die Quest-Markierungen auch nach Abschluss eines Quests noch vorhanden.
  • In der Jahreszeit, in der Uniegost nicht auf der Karte vorhanden war, konnten keine Steuern gezahlt werden.
  • Wenn das Spiel in den ersten 5 Sekunden gespeichert wurde, wurde dir Startquest nie gestartet.
  • Das Todes-Menü und der Übergang zum Erben-Menü können gleichzeitig angezeigt werden.
  • Kein Blackout, wenn der Spieler während laufenden Schadenseingang verstirbt.
  • Schnellspeichern und -Laden sind im Hauptmenü nicht blockiert.
  • Wandlehm wird zum Aufwerten von Steinmauern anstelle von Kalkstein verwendet.
  • Konnte keine Steuern an den neuen Kastellan zahlen.
  • Erstgeborene in den nächsten Generationen des Spielers war ein Mädchen.
  • Problem behoben, bei dem der Spieler den NPC in das Haus des Bruders/der Schwester ebenjenes NPCs verlegen konnte und diese heiraten konnten.
  • Der Erbe kommt immer wieder in das Haus seiner Eltern zurück.
  • Pfeile, Bolzen und Speere, die in Tieren aufgespießt sind, beeinflussten deren Beinplatzierung.
  • Problem behoben, bei dem NPC auf dem Feld standen und nicht gearbeitet haben.
  • Das Geräusch eines Wisent-Angriffs ist nun aus großer Entfernung zu hören.
  • Soundeffekte in den Sound-Einstellungen hatten keinen Einfluss auf den Klang von Gebäudemodulen.
  • Der Arbeitsplatz-Slot wird zum Haus-Slot, nachdem Haus/Arbeitsplatz im NPC-Detailmenü zugewiesen wurde.
  • Einen Fall beseitigt, in dem die zum Freischalten des Gebäudes erforderliche Technologie ausreichte, aber nur dann freigeschaltet wurde, wenn der benötigte Wert größer war.
  • Das Ändern des Quickslots eines aktuell gehaltenen Gegenstandes zerstört diesen nicht, was zu einem unzerbrechlichen Gegenstand führte.
  • Rezepte für die Pfeil- und Bolzenherstellung.
  • Wenn der Tag oder die Jahreszeit wechselt, teleportieren sich die NSCs auf den Dachboden oder auf das Dach.
  • Wenn ein gestohlener Gegenstand benutzt wurde, änderte sich sein Status nicht als „nicht gestohlen“.
  • Der Zählregler zeigte manchmal nicht die korrekte Menge an Münzen an, die ein Spieler von einem Handel erhielt.
  • Das Zuweisen von Dorfbewohnern zu einem noch nicht gebauten Arbeitsplatz.
  • Ein NPC konnte den Spielercharakter während des Handwerkens in die Arbeitsstation schieben, wodurch er stecken bleibt.
Aktualisiert:
  • Die Erkennung, ob ein Möbelstück platziert werden kann, wurde verbessert.
  • Die Platzierung von Zäunen wurde verbessert.
  • Die von den NPCs ausgeübten Berufe wirken sich jetzt auf deren Stimmung aus.
  • Das Verhalten der Geschosse hängt jetzt von deren Typus ab – schwerere Geschosse fallen schneller.
  • Die Reichweite von Bögen, Speeren und Armbrüsten wurde erhöht.
  • Verbessertes Verhalten der einzelnen Geschosse in der Luft.
  • FoV-Änderung beim Zielen – die FoV-Änderung beträgt jetzt x% der aktuellen Spieler-FoV anstelle des statischen Zielwertes.
  • Wenn der Spieler die linke Maustaste gedrückt hält, nachdem er einen Pfeil verschossen hat, beginnt der Charakter nach dem Nachladen automatisch mit der Vorbereitung des nächsten Schusses.
  • Angepasste HP von Kleintieren.
  • Wildtiere greifen den Charakter des Spielers während der Dialoge nicht mehr an.
  • Wildtiere werden nun aufhören, den Charakter anzugreifen, wenn er Dialoge beginnt, während er angegriffen wird. Dies ist eine temporäre Aktualisierung.
  • Verbesserte Bewegungsanimationen für Kühe, Schweine, Bären, Ziegen und Schafe.
  • Der Schaden des Komposit-Bogens wurde von 45 auf 55 erhöht.
  • Polnische Übersetzung.
  • Russische Übersetzung.
  • Ukrainische Übersetzung.
  • Französische Übersetzung.
  • Italienische Übersetzung.
  • Türkische Übersetzung.
  • Tschechische Übersetzung.
  • Deutsche Übersetzung.
  • NPCs gehen nach der Arbeit im Feld in die Scheune.
  • Die NSCs des Spielers dürfen auf den Hockern oder Bänken des Spielers sitzen.
  • Gizela hat neue Jägerbekleidung.
  • Der Spieler kann nur dann NSCs rekrutieren, wenn der Spieler ein leeres Haus im Dorf hat.
  • Die Grenzwerte für den Ruf der Dynastie pro neuen Einwohner wurden gesenkt.

23.10.2020 – Ein kleiner Teaser zu den bevorstehenden Neuheiten:

Hallo ihr Stammesführer,

Zunächst einmal müssen wir eine Sache klarstellen. Was wir von euch bekommen haben, war GROSSARTIG! Wir sind jetzt knapp über einen Monat im Early Access, und wir erhalten jeden Tag von euch überwältigendes Feedback. Wir hätten nie erwartet, dass ihr unser Spiel so ins Herz geschlossen habt, also noch einmal vielen Dank für eure Unterstützung.

Und nun zur heißen Info! Hier kommt jetzt eine kleine Vorschau dessen, was beim ersten großen Medieval Dynasty-Update auf uns und euch zukommt.

Eine der ersten großen Erweiterungen des Spiels sind die Events. Die Events werden verschiedene Aspekte des Spiels abdecken, und je nachdem, welche Entscheidung ihr trefft werden sie bestimmte Auswirkungen haben. Um euch eine Vorstellung davon zu geben, wie sie ablaufen, hier ein Beispiel.

Ihr habt Gerüchte gehört, dass sich ein großes Rudel mit über 20 Wölfen in der Nähe des Dorfes aufhält. Wie werdet ihr auf diese Nachricht reagieren? Werdet ihr den Dörflern sagen, sie sollen sich keine Sorgen machen, oder werdet ihr euch eigenhändig um die Wölfe kümmern, oder vielleicht eine Zwischenlösung anstreben? Wie wird sich eure Entscheidung auf das Dorf selbst auswirken? Diese Ereignisse werden euch nicht nur ein wenig mehr Abwechslung bieten, sondern auch eure Führungsqualitäten auf die Probe stellen. Denkt daran, dass eure Entscheidungen Konsequenzen haben können.

Wir fügen dem Spiel auch noch ein paar Dinge hinzu, die euch das Leben erleichtern und euer Dorf verschönern werden. Wir wollen hier nicht alles spoilern, aber für alle, die sich eine Straßenbeleuchtung gewünscht haben, werft mal einen Blick auf das Bild unten!

Straßenbeleuchtung in Medieval Dynasty

Es wird bald noch viel mehr Dinge für Medieval Dynasty geben, aber das alles jetzt ausplaudern, würde die Überraschung später verderben – also belassen wir es einfach dabei und wünschen euch viel Spaß beim Spekulieren bis das Content-Update erscheint (ja, wir haben ein Buch über mittelalterliche Foltermethodik gelesen!). Insgesamt hoffen wir aber, dass ihr mit dem, was wir in petto haben, recht zufrieden sein werdet.

Bis zum nächsten Mal, passt auf euch auf, und wir lesen uns bald wieder!

Mit vielen Grüßen,

Die Toplitz- und Render-Cube-Teams


19.10.2020 – Cloud Saving jetzt in Medieval Dynasty verfügbar:

Hallo ihr Stammesführer,

Ein kleines, aber wichtiges Update von uns. Ab sofort unterstützt Medieval Dynasty die Cloud-Speicherung, was bedeutet, dass ihr nirgends auf euren mittelalterlichen Lifestyle verzichten müsst und auf jeden beliebigen PC mitnehmen könnt. Zudem braucht ihr euch keine Sorgen mehr zu machen, dass ihr euren Spiel-Fortschritt verliert, falls euer Laufwerk Dinge anstellt, die ihr ihm besser nicht zutraut. Lokale Saves werden weiterhin vorhanden sein, werden aber jetzt auch mit der Cloud synchronisiert.

Wir werden in Kürze weitere Nachrichten zu Medieval Dynasty haben, die dann wirklich (lies: wirklich, wirklich, wirklich) bald erscheinen werden. Haltet diese Frequenz offen!

Grüße

vom Toplitz- und Render-Cube-Team


14.10.2020 – Das Sprachen-Update:

Achtung ihr Stammesführer!

Wir haben Medieval Dynasty einige neue Sprachen hinzugefügt! Von nun an könnt das Abenteuer in den Sprachen Russisch, Italienisch, Ukrainisch, Französisch, Tschechisch, Türkisch, Japanisch, Portugiesisch und auf Portugiesisch (BR) bestreiten.

Und falls eure Sprache nicht auf der Liste steht, macht euch keinen Kopf. Wir arbeiten daran Schwedisch, Niederländisch und Chinesisch (vereinfacht) in das Spiel zu bringen. Wir werden euch schreiben, wenn diese Sprachen hinzugefügt werden. Bleibt auf dem Laufenden, wenn ihr unseren Social Media-Kanälen folgt.

Bleibt gesund!

Das Team von Toplitz Productions und Render Cube


14.10.2020 – Update auf v0.1.2.4:

Hinzugefügt:

  • Den Händlern neue Waren gegeben.
  • Russisch hinzugefügt.
  • Japanisch hinzugefügt.
  • Französisch hinzugefügt.
  • Italienisch hinzugefügt.
  • Portugiesisch hinzugefügt.
  • Portugiesisch (Brasilien) hinzugefügt.
  • Tschechisch hinzugefügt.
  • Türkisch hinzugefügt.
  • Ukrainisch hinzugefügt.
  • Tastaturbelegungen „Entf“, „Ende“, „Home“ usw. hinzugefügt.
  • Fässer zum Einsalzen in Jagdhütte I und Fischerhütte I.
  • Die Möglichkeit, gesalzenen Fisch und Trockenfisch in einer Fischerhütte zu produzieren.
  • Die Möglichkeit, die Produktionseffizienz von Fisch, gesalzenem Fisch und Trockenfisch in einer Fischerhütte zu kontrollieren.
  • Die Möglichkeit der Produktion von Pökelfleisch und Trockenfleisch in einer Jagdhütte.
  • Die Fähigkeit, die Sammeleffizienz von Lehm, Salz, Stein und Kalkstein in einer Ausgrabungshütte zu kontrollieren.
  • Die Möglichkeit, die Effizienz der Sammlung von Stein, Salz und Eisen im Bergwerk zu kontrollieren.
  • Die Fähigkeit, die Produktionseffizienz von Fleisch, Pökelfleisch, Trockenfleisch, Leder, Federn, Pilzen und Beeren in der Jagdhütte zu kontrollieren.
  • Die Möglichkeit, Bretter in einem Holzschuppen zu produzieren.
  • Die Möglichkeit, die Produktionseffizienz von Stämmen, Stöcken, Brennholz und Brettern im Holzschuppen zu kontrollieren.
  • Die Option in den Spieleinstellungen die Schnellzugriffe von QWERTY nach AZERTY zu ändern.

Fixes:

  • Optimierung der Kartenladezeit.
  • Verschiedene Quest-Fixes.
  • Die Messerhaltung von Jägerinnen beim Häuten von Tieren.
  • Die Fackelhaltung für patrouillierende weibliche NPCs.
  • Zahlreiche Fehlerbehebungen bei der Aktualisierung des Produktionsstatus von Gegenständen.
  • Generische Questbelohnungen nach dem Laden des Spiels.
  • Münzen hatten einen anderen Zustand als 100% und liessen sich nicht stapeln.
  • Das Questziel mit der Zuweisung von Bauern zur Arbeit wird bei Missionsstart nicht aktualisiert.
  • Altersaktualisierung für NPCs.
  • NPCs, die beim Sitzen oder Schlafen stecken bleiben, sollten seltener vorkommen.
  • Handwerks-Animationen mit dem Kessel.
  • Handwerks-Animation mit dem Herd.
  • Spielerposition bei Herstellung am Herd.
  • Wiederherstellung des Fackelzustands beim Ausrüsten.
  • Leinsamen fehlten im Inventar der Verkäufer.
  • Eine ungültige Anzahl von Ressourcen, die von NPCs produziert wurden, wenn mehr als ein Artikel erstellt wurde.
  • Nicht alle Verkäufer hatten etwas anzubieten.
  • Ein Problem behoben, das es erlaubte, Bäume schneller zu fällen, wenn der Spieler bei geringer Ausdauer schnell geklickt hat.
  • Die Tutorial-Anzeige zu wechselnden Jahreszeiten wird beim Laden gezeigt.
  • Wenn eine Neben-Quest desselben Typs, die sich bereits im Journal befand, annahm, wurde diese Quest im Journal durch die neue ersetzt.
  • Die Annahme von Änderungen kann nicht mit dem Gamepad oder der Tastatur UI „bestätigt“ werden.
  • Die Feldverwaltungs-Slots mit der Saat wurden nach der Bestätigung von Änderungen nicht aktualisiert.
  • Manchmal wurden Jäger in die Nähe der Kartenmitte teleportiert.
  • Ein Problem, bei dem NSCs nicht in die Nähe einiger Werkbänke kommen konnten.
  • Ein Problem, bei dem männliche NSCs im Herbst gelegentlich kein Modell hatten, weil ihre Kleidungs-ID ungültig war.
  • Technologieanforderungen für den Eimer – von 5000 Punkten auf 3500 Punkte gesenkt.
  • Ein Problem, das zum Absturz führte, wenn viele Tiere, die von Gebäuden umgeben waren, versuchten, vor Spielern zu fliehen.
  • Das Questziel für Flirten kann nicht erreicht werden, wenn der Spieler bereits eine Frau hat.
  • NPCs konnten sich im Sitzen oder im Schlaf dem Spieler zuwenden.
  • Die Wiederherstellung von Gegenstands-Zuständen in einer Truhe beim Laden eines Savegames.
  • Ein doppelter Plan zur Herstellung von gebratenem Fleisch in der Taverne II.
  • Der Sohn kommt nach der „Junge“-Quest nicht nach Hause.
  • Jagdhütte II erfordert zum Freischalten die Gebäudetechnologie anstelle der „Überlebens“-Technologie.
  • Das Wiederherstellen der Standard-Tastaturbelegung funktioniert nach dem Neustart des Spiels nicht.
  • Die Anzahl der Gegenstände zeigte im Transfer-/Drop-/Handwerk-Fenster gelegentlich Brüche von Werten an.
  • Gegenstände ohne Zustandswert zeigten während der Transaktion keinen Preis an.

Aktualisiert:

  • Die Quest „Nächtliches Heulen“ wurde abgeändert, so dass es immer etwas Gold für den Abschluss der Quest gibt.
  • Die Sitzen-Animation von Schwein und Ferkel, so dass sie nicht mehr aus dem Schweinestall herausragen.
  • Geringerer Verbrauch von Ausdauer beim Laufen.
  • Geringerer Verbrauch von Ausdauer im Inspektions-Modus.
  • Händler haben jetzt eine zufällige Anzahl von Waren.
  • Die Lagerkapazitäten für Ressourcen und Lebensmittel wurden erhöht.
  • Jagdhütte produziert zufällige Pilze je nach Jahreszeit.
  • Geschlechtsspezifische Dialoge. Dies ist möglicherweise nicht in allen Sprachen relevant.
  • Polnische Übersetzung aktualisiert.
  • Deutsche Übersetzung aktualisiert.
  • Spanische Übersetzung aktualisiert.
  • Schieberegler „Arbeitsleistung“ der Produktion für jeden Beruf in den Details des Gebäudes in der Registerkarte Management.
  • Die Produktion von Brennholz im Holzschuppen verbraucht Baumstämme.
  • NPCs aus Nicht-Spieler-Dörfern sind temporär unsterblich.
  • Ursprünglich fehlende NPCs in den Nachbardörfern sind temporär wieder verfügbar.
  • Einige Gebäudemodule haben neue Ressourcenkosten (benötigen Bretter).
  • Die Dorfbewohner nehmen Nahrung und Brennholz aus lokalen Truhen in ihren Häusern. Wenn sich in der Truhe nichts befindet, nehmen sie es aus dem Lebensmittel- und Ressourcenlager.
  • Verdoppelung der Menge an Ressourcen, die der NPC aus Nutztieren produziert.
  • Die Reichweite der Speere wurde um 30% reduziert.
  • Die Reichweite der Armbrust wurde um das 1,5-fache erhöht.
  • Der Schaden durch Armbrust wurde von 55 auf 70 erhöht.
  • Der Schaden durch den Bogen wurde von 25 auf 35 erhöht.
  • Der Komposit-Bogenschaden wurde von 50 auf 45 reduziert.
  • Der Schaden durch den Langbogen wurde von 45 auf 55 erhöht.
  • Der Schaden durch Holzspeere wurde von 25 auf 15 reduziert.
  • Der Stein-Speer-Schaden wurde von 50 auf 30 verringert.
  • Eisen-Speer-Schaden wurde von 75 auf 50 verringert.
  • Die Haltbarkeit von Holzspeeren wurde von 3 auf 4 Verwendungen erhöht.
  • Die Haltbarkeit des Steinspeeres wurde von 6 auf 8 Verwendungen erhöht.
  • Die Haltbarkeit des Eisenspeeres wurde von 12 auf 16 Verwendungen erhöht.
  • Die Trefferpunkte von Wisent und Bär wurde um das 2-fache erhöht.
  • Die Dorfbewohner essen Lebensmittel nach ihrem Nährwert. Je höher der Nährwert, desto höher die Priorität. Bei gleichem Nährwert wird ein Lebensmittel von geringerer Qualität gewählt.
  • Der Wert von Holz ist jetzt in den Details des Gegenstandes sichtbar.
  • Die Dynastie-Reputationsgrenzen für die nächste Einwohnerstufe herabgesetzt.
  • Logik-Optimierungen wenn NSCs geladen werden.
  • Nebenquests werden bereinigt, wenn sie abgeschlossen sind oder nach dem Jahreszeitenwechsel gescheitert sind.
  • Kompass-Ansicht.

09.10.2020 – Join the v0.1.2.4 PUBLIC TEST now:

Hello everyone!

We’ll be testing a big update on our Steam Beta Branch*.

Some of you probably have not done this before, so we have a small guide:

Prerequisite:

  • You must have Medieval Dynasty in your library – obviously.

The procedure:

  • Open your game library.
  • Right Click on Medieval Dynasty there.

  • Open properties.

  • Select the tab „BETAS“.

  • Enter this password below the dropdown in the field:

3v491vMVZnvp3

  • Press CHECK CODE
  • Use the drop down and select “public_beta – Public Beta Branch”.

  • Press Close

Steam should now download this version of the game.

IMPORTANT! PLEASE SAVE YOUR LIVE VERSION SAVES GAME BEFORE ACCESSING THE BETA BRANCH!

Just in case something goes away!

Saves can be found here:

AppData > Local > Medieval_Dynasty > Saved > SaveGames

The Patch Notes can be found here

*Steam labels those builds as „beta“(see bullet points), so don’t be too confused!

For your convenience – here are the notes as well:

Added:
  • New items have been added to vendors.
  • Russian language.
  • Japanese language.
  • French language.
  • Portuguese (Brazil) language.
  • Czech language.
  • Turkish language.
  • Added „Delete“, „End“, „Home“ etc. to key binds.
  • Barrels for salting in Hunting Lodge I and Fishing Hut I.
  • The possibility of producing salted fish and dried fish in a Fishing Hut.
  • The ability to control production efficiency of fish, salted fish and dried fish in Fishing Hut .
  • The possibility of producing salted meat and dried meat in a Hunting Lodge.
  • The ability to control collection efficiency of clay, salt, rock and limestone in Excavation Shed.
  • The ability to control collection efficiency of rock, salt and iron in Mine.
  • The ability to control production efficiency of meat, salted meat, dried meat, leather, feather, mushrooms and berry in Hunting Lodge.
  • The possibility of producing planks in a Woodshed.
  • The ability to control production efficiency of logs, sticks, firewood and plank in Woodshed.
Fixed:
  • Optimization of map loading time.
  • Various quest fixes.
  • Knife position for female hunters while skinning animals.
  • Torch position for patrolling female NPCs.
  • Numerous fixes in refreshing the production status of items.
  • Generic quests reward after loading the game.
  • Coins have condition other than 100% and don’t stack.
  • Quest goal with assigning peasants to work doesn’t update on objective start.
  • Age update for npcs.
  • NPCs getting stuck in sitting or sleeping states – should happen less often.
  • Cauldron crafting animations.
  • Stove crafting animation.
  • Player position when crafting at stove.
  • Torch condition restoring on equip.
Updated:
  • Changed Night howl quest so that it always gives some gold for completing it.
  • Pig and piglet sitting animations so that they no longer stick out of the pigsty.
  • Reduced consumption of stamina while running.
  • Reduced consumption of stamina in inspector mode.
  • Vendors now have a random number of items.
  • Resource and Food Storage capacities have been increased.
  • Hunting lodge produces random mushrooms depending on the season.
  • Gender specific dialogues. May not be relevant in all languages.
  • Polish translation updated.
  • German translation updated.
  • Spanish translation updated.
  • Production’s „Work Power“ slider for each profession in building’s details in Management tab.
  • Production of firewood in Woodshed consumes logs.
  • Set immortality for NPCs from non-player villages – temporary.
  • Restored missing original NPCs in neighbour villages – temporary.
  • Some building modules have new resource costs (require planks).
  • The villagers take food and firewood from local chests in their homes. If there is nothing in the chest, they take it from the Food Storage and Resource Storage.
  • Doubled the amount of resources producing from farm animals by NPC.
  • Spears range reduced by half.
  • Crossbow range increased x1.5 times.
  • Crossbow damage increased from 55 to 70.
  • Bow damage increased from 25 to 35.
  • Recurve Bow damage reduced from 50 to 45.
  • Longbow damage increased from 45 to 55.
  • Wooden Spear damage reduced from 25 to 15.
  • Stone Spear damage reduced from 50 to 25.
  • Iron Spear damage reduced from 75 to 40.
  • Wooden Spear durability has been increased from 3 to 4 uses.
  • Stone Spear durability has been increased from 6 to 8 uses.
  • Iron Spear durability has been increased from 12 to 16 uses.
  • Wisent and Bear hp has been increased x2 times.
  • Villagers eat food according to nutritional value. The greater nutritional value, the higher priority. In case the nutritional value is the same, food of lower condition is chosen.
  • Wood value is now visible in item details.
  • Lowered Dynasty Reputation limits for next inhabitants

———-

10.10.2020 – Update Changelog:

v0.1.2.1

Added
– Ukrainian language

Fixed
– Missing flax seeds in vendors‘ inventory
– Invalid number of resources produced by npc when more than one item is being created.

Updated
– Russian language

———-

v0.1.2.2

Fixed
– Not all traders had something to offer.

Updated
– Increased throw range of all types of spears
– Stone Spear damage increased from 25 to 30
– Iron Spear damage increased from 40 to 50

———-

v0.1.2.3

Added
– Portuguese language
– Italian language
– Option in Game Settings for changing quickslots steering from QWERTY to AZERTY

Fixed
– Issue which allowed to cut trees faster if Player was clicking quickly and had low stamina
– Tutorial card about changing seasons shows on load
– Taking side quest of same type that is already in journal results in quest from journal being replaced by the new one.
– Field changes acceptation UI can’t be „confirmed“ using gamepad or keyboard
– Field management slot’s seeds don’t update after confirming changes
– Sometimes hunters teleported near the center of map
– Issue where NPCs were unable to get close to some workbenches
– Issue where male NPCs during Autumn sometimes had no model due to invalid clothes ID
– Technology requirements for the bucket – Changed 5000 points to 3500 points
– Issue that caused crash when many animals that were surrounded by buildings tried to flee from player
– Quest goal for flirting can’t be done if player already has a wife
– NPCs could turn towards player while sitting or sleeping

Updated
– Logic optimization when loading NPCs
– German language
– Turkish language
– Czech language
– French language
– Clearing side quests that are completed or failed after changing season
– Compass look

———-

v0.1.2.4

Fixed
– Restoring the condition of items in a chest when loading saved game.
– Doubled scheme for creating Roasted Meat in a Tavern II.
– Son doesn’t come home after the „BOY“ quest.
– Hunting Lodge II requires a Building technology instead of Survival to be unlocked.
– Restoring the default keybinds doesn’t work after restarting the game.
– The number of items sometimes displays fractional values in the transfer / drop / craft window.
– Items without the Freshness parameter don’t display a price during the transaction.
– After first talk with Uniegost the player gets 2x „Chapter I“ quest – A bug from 0.1.2.3 version.


02.10.2020 – Hotfix auf v0.1.1.5:
  • Lebensmittel verderben nicht mehr im Inventar des Verkäufers – Derzeit verdorbene Lebensmittel werden in der nächsten Jahreszeit gegen frische ausgetauscht.
  • Dung in Dünger umgewandelt, der im Inventar des Verkäufers enthalten ist und käuflich erworben werden kann – Dung wird in der nächsten Saison in Dünger umgewandelt.
  • Das Lebensmittellager erhält eine stärkere Gewichtung. Die Lebensmittel erhalten neue Haltbarkeiten:

Art der Lebensmittel:
Inventar / Truhe / Lebensmittellager

Früchte:
2 Jahreszeiten / 4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten

Eier:
2 Jahreszeiten / 4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten

Gemüse:
2 Jahreszeiten / 4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten

Brot:
3 Jahreszeiten / 6 Jahreszeiten / 12 Jahreszeiten

Frisches Fleisch:
2 Jahreszeiten / 4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten

Gebratenes Fleisch:
2 Jahreszeiten / 4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten

Gesalzenes Fleisch:
3 Jahreszeiten / 6 Jahreszeiten / 12 Jahreszeiten

Getrocknetes Fleisch:
4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten / 16 Jahreszeiten

Kuchen:
2 Jahreszeiten / 4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten

Frischer Fisch:
2 Jahreszeiten / 4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten

Gebratener Fisch:
2 Jahreszeiten / 4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten

Gesalzener Fisch:
3 Jahreszeiten / 6 Jahreszeiten / 12 Jahreszeiten

Getrockneter Fisch:
4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten / 16 Jahreszeiten

Eintopf:
2 Saisonen / 4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten

Eintopf:
2 Jahreszeiten / 4 Jahreszeiten / 8 Jahreszeiten

Das ist jetzt der Gameloop für Lebensmittel, zum Beispiel:

Du erhältst Frischfleisch am Ende der Saison -> Du legst es in eine Truhe -> Nächste Saison z.B. 50% Zustand -> Dann röstet man es und es ist zu 100 % in Ordnung.

Jedes Mal, wenn du Lebensmittel verarbeitest, wird der Zustand zu 100% wiederhergestellt.


02.10.2020 – Update auf v0.1.1.4:

Hallo zusammen!

Wir haben ein weiteres Update vor dem Wochenende!

Fehlerbehebungen:

  • Nahrung in Truhen verdirbt jetzt.*
  • Das Fördern von Gestein mit einer Spitzhacke verschafft nun der korrekten Technik und den Fertigkeiten Zugewinne.
  • Die Möglichkeit, an Werkbänken stecken zu bleiben, wenn man das Herstellungs-Menü durch ESC schließt, wurde beseitigt.
  • Das Behauen von Steinen mit einer Spitzhacke löste nicht immer Geräusche und Effekte aus. Dies wurde behoben.
  • Talente für schnellere Förderung, Ausdauer-Verbrauch und Haltbarkeit funktionierten nicht richtig. Das ist behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Spieler einen Gegenstand mit dem Mausrad oder dem Quickslot-Menü austauschen konnten; beim Wegstecken des Werkzeugs aber wurde beim Charakter ein Werkzeug aus einem anderen Steckplatz ausgerüstet.

Ergänzungen:

  • Neue Stall-Stufen hinzugefügt – Die Stufen 2 und 3.
  • Versionsanzeige im Speicherplatz und Etikettierung der Speicherplätze hinzugefügt.

Hinzugefügt:

  • Beim Ausgraben eines Stumpfes erhalten Spieler nun einen Stamm.
  • Gegenstände, die in Truhen der NPCs gelegt werden, verschwinden nun nach der Jahreszeit.
  • Verdorbene Nahrung wird in einen neuen Gegenstand umgewandelt, sie verrottet nach einer Jahreszeit.
  • Die Felder werden nun mit einem neuen Gegenstand gedüngt – Dünger anstelle von Dung.
  • Dünger wird in einer Scheune aus Dung oder Verfaultem hergestellt.
  • Gestein, Eisen, Salz, Lehm und Ton fallen erst dann ab, wenn die Haltbarkeit der Lagerstätte auf 0% gesunken ist.
  • Gespräche mit NPCs im Zusammenhang mit Quests sind in der Nacht möglich.
  • Die Anzahl der Angestellten je nach Spielfortschritt für den Stall verringert. Die dabei entlassenen Angestellten warten auf neue Aufgaben.
  • Erhöhte Häufigkeit von Tierangriffen.
  • Die Anzahl der Autosave-Slots wurde auf 3 erhöht.

*Weitere Informationen finden sich in diesem Post.


30.09.2020 – Hotfix auf v0.1.1.3:

Bäume in Gebäuden und auf Feldern BEHOBEN – Leider funktioniert es nur, wenn das Spiel vor dem Patch 0.1.1.2 gespeichert wurde. Bei Speicherständen ab Version 0.1.1.2 müssen die Bäume selbst entfernt werden


30.09.2020 – Update auf v0.1.1.2:

Und wieder ein paar Sachen, die dazukommen und gefixt wurden. Ohne Umschweife zur Liste!

Fehlerbehebungen:

  • Der Bergbau in Höhlen erhöht jetzt die Gewinnungsfertigkeit anstelle der Handwerksfertigkeit.
  • Das Entfernen von Baumstümpfen funktioniert nun mit einer Schaufel. Die Baumstümpfe sollten nun dauerhaft entfernt werden können.
  • Es war unmöglich, den Zaun zu zerstören, ohne mindestens ein Modul im Haus zu bauen. Ist jetzt behoben.
  • Früher hörten die NPCs auf, auf dem Feld zu arbeiten, wenn der Spieler sie nicht im Auge behielt. Jetzt haben sie eine bessere Arbeitsmoral.
  • Wenn eine Fackel ausbrannte, verringerte dies die Haltbarkeit einer oder mehrerer anderer Fackel(n). Auch dies ist behoben.
  • Die Produktionsliste der Gebäudeverwaltung, die weniger hergestellte Gegenstände je Stunde angezeigt hat, als produziert wurden, wurde korrigiert.
  • Quests, bei denen man Gegenstände in Teilen liefern konnte und mehr als eine Art von Gegenständen liefern musste, sollten jetzt ordnungsgemäß funktionieren.
  • Geschosse wie Speere, Bolzen und Pfeile, die in der Luft stecken blieben, nachdem sie ein Tier getroffen hatten, wurden gefixt.

Ergänzungen:

  • Es wurden Geräusche für den Aufbau und Zerstörung hinzugefügt.
  • Möglichkeit zum Ausschalten des Kopfschwenkens (head bob) hinzugefügt – Weitere Optimierungen zur Verringerung der Reisekrankheit sind in Arbeit.

Aktualisierungen:

  • Die Größe der Daten von Pflanzen in der Speicherdatei wurde reduziert.
  • Die Animation „Graben mit der Schaufel“ wurde aktualisiert.
  • Die Armbrust als zu liefernder Gegenstand aus der „Missing Bow“-Quest entfernt. Nur für neue Quests, bestehende Quests benötigen sie weiterhin.
  • Es werden mehr Quests pro Saison generiert.

30.09.2020 – Digital Supporter Pack – FLAC Update:

Aufgepasst! Ab sofort gibt es den Soundtrack zu Medieval Dynasty im Digital Supporter Pack auch als unkomprimierte FLAC Dateien – reinhören und genießen!


28.09.2020 – Update auf v0.1.1.1:

Fehlerbehebungen:

  • Die Schmiede sollte nun beim Abstand gewinnen verklingen.
  • Der Verbrauch von Samen auf einem nicht gepflügten Feld wurde behoben.
  • Die Kollision mit dem Vogelfallen Ghost wurde behoben.
  • Die Quests „Zu viele Tiere“ und „Hungernder Jäger“ wurden gefixt. Könnten eventuell nicht gefixt ein, wenn die Quest zuvor angenommen wurde.
  • Gebäude- und Möbel Ghosts zeigten im Inspektions-Modus [Name] an. Dies wurde behoben.
  • Ein Fehler in „Schwester der Ehefrau lebt im Haus des Spielers“ behoben. (Sie kehrt zum Haus ihrer Familie zurück).
  • Das Gespräch mit Sambor und den anderen „sprachlosen“ NPCs sollte jetzt richtig funktionieren.
  • Ein Fehler beim Ändern von Einstellungen in den Grafikoptionen, bei dem neue Werte auf die Einstellungen von Segmenten in der nächsten Zeile angewandt wurden, wurde behoben.
  • Die Werkzeuge wurden während der Herstellung immer wieder in die Tasche gesteckt oder herausgezogen. Dieses Problem wurde behoben.
  • Das Entsperren des Werkzeugschuppens in Technologie ist gefixt.
  • Das Holstern der Fackel während der Herstellung wurde gefixt.
  • Die Werkbankwerkzeuge wurden nicht angezeigt, wenn die Rezepte zu schnell gewechselt wurden. Dies wurde behoben.
  • Kiefernzweige geben jetzt Gewinnung statt Überleben.
  • Die bei Quests erhaltenen Gegenstände hatten die falsche Haltbarkeit. Diese sind jetzt korrigiert, aber nur neu erhaltene Gegenstände. Diejenigen Gegenstände, die sich bereits im Inventar des Spielers befinden, sind es nicht.
  • Die Bogenschießwettbewerbs-Quest zählt nun keine Pfeile mehr, die keine Ziele treffen.
  • Als Alwin aus dem Spiel entfernt und per Patch wieder eingefügt wurde, hat er im Anschluss seine Quest nicht vergeben. Alwin teilt nun seine Quest mit euch.
  • Pelzgegenstände benötigen Leder als Ressource – behoben.
  • Der Mauszeiger verschwindet, wenn Tastaturzuordnungen aufgehoben wurden. Dieser Fehler ist beseitigt.
  • Einige Gesprächspunkte haben keinen NPC-Namen im HUD/Journal – das ist behoben.
  • Die fehlerhafte Animation, die auf der Stall-Werkbank für den Spieler abgespielt wurde, wurde behoben.
  • Baumstämme können nicht mehr mit Fäusten entfernt werden. Die Baumstämme haben allen vom Fight Club erzählt!

Ergänzungen:

  • Informationen zur Feldgröße hinzugefügt.

Aktualisierungen und Spielbalance:

  • Der Fischer benötigt nun Überlebensfähigkeiten.
  • Die Sichtweite der Brocken auf dem Feld im Inspektions-Modus ist jetzt verringert.
  • Erhöhte Dynasty-Reputationspunkte durch allgemeine Quests. Nach dem Laden alter Spielstände werden in der laufenden Jahreszeit noch die alten Werte geladen, beim Wechsel zur nächsten Jahreszeit gelten dann die neuen Reputationspunkte.
  • Geringere Kosten für Dünger.
  • Die Kategorie Überlebensfertigkeiten wurde aus der Jagdhütte entfernt.
  • Die Kategorie Bogenbau wurde der Werkstatt zugeschlagen und die Fackel den Holzwerkzeugen hinzugefügt.
  • Quest-Markierungen sind über den Dorfnamen zu sehen.
  • Das Abschließen von Uniegosts Teil II setzt alle Steuern und Schulden der Spieler zurück.
  • Das Entfernen von Baumstümpfen mit einer Schaufel ist in Arbeit. (Bäume wachsen nach 2 Jahren nach – das dauerhaftes Entfernen ist in Entwicklung).
  • Einige Korrekturen in der polnischen Übersetzung.

25.09.2020 – Update auf Hotfix v0.1.1.0:

Nichts geht ohne das tägliche Update derzeit. Seid unbesorgt, alle bekommen genug Schlaf!

Fehlerbehebungen:

  • Neue Felder werden anfangs nicht mehr gedüngt. Derzeit muss das neue Feld gerodet, gedüngt, gepflügt und dann gesät werden.
  • Die leeren Wassereimer auf der Karte wurden durch normale Eimer ersetzt.
  • Die NPCs sterben jetzt an Altersschwäche.
  • Die Frau des Spielers hat eine neue Familie und erkennt den Spieler nicht wieder. Dieses Problem wurde behoben. Die Ehefrau und die Kinder sollten nun zum Spieler zurückkehren. Die „andere Familie“ der Frau wird zu obdachlosen Dorfbewohnern, die ihr anheuern könnt. (Welch traurig Schicksal! Schluchz!)
  • Das Verschwinden von Feldern beim Laden des Spiels wurde beseitigt.
  • Eine Benachrichtigung über eine Vergiftung wurde angezeigt, wenn der Spieler aufwacht – auch wenn er nicht vergiftet war.
  • Der Hotkey „Einziehen“, der bei einer Eingabe des Controllers nicht reagiert hatte, ist nun korrigiert.
  • Niemals errichtete Gebäude sollten nicht länger Schäden/Verfall durch Alter erleiden.
  • Ein Problem behoben, bei dem die NPCs stehen bleiben und zu Hause nichts mehr taten. Dies geschah beim Laden des Spiels und wenn der Spieler in das Dorf kam.
  • Lehmgruben korrigiert, die beim Graben die Handwerksfertigkeit statt der Gewinnungsfähigkeit verbesserten.
  • Die Gewichtsaktualisierungen im Schieberegle für den Handel wurden korrigiert.
  • Die Möglichkeit, Tiere ohne Messer zu häuten, wurde korrigiert.
  • Die Quest ‚Animal Overcrowding‘, die keine Ziele hat, wurde korrigiert.
  • Schwangere Frauen, die noch zur Arbeit eingeteilt sind, arbeiten jetzt nicht mehr. Mutterschutz tritt in Kraft!

Ergänzungen:

  • Informationen über Felder im Inspektions-Modus hinzugefügt.
  • Weitere Startdialoge für die Ehefrau und den Erbe hinzugefügt.
  • Einige davon sind zum NPC-Status des Spielers (z.B. Obdachlos) hinzugefügt.
  • Ein Popup-Fenster bei Änderung der Auflösung wurde hinzugefügt. Der Spieler muss die Änderung innerhalb von zehn Sekunden akzeptieren, sonst werden die Änderungen rückgängig gemacht.
  • Für schwache Nerven. Blut kann jetzt in den Spieleinstellungen abgestellt werden.
  • DFAO kann jetzt in den Grafikeinstellungen umgeschaltet werden.

Spielbalance:

  • Verminderter Dynastie-Reputationspunkteabzug für das Töten von Nutztieren.
  • Die Anzahl der Dynasty Reputationspunkte, die durch die Kapitel vergeben werden, wurde erhöht.
  • Distanz-Werkzeuge können nun beim Zielen etwas mehr hereinzoomen.
  • Das Quest zur Hausrenovierung wurde so verändert, dass Gegenstände nun teilweise und nicht mehr alle auf einmal ausgegeben werden.

Anderes:

  • Der mögliche FoV-Bereich wurde auf 70-110 geändert.

25.09.2020 – Fragen und Antworten – Teil 3:

Seid gegrüßt ihr Stammesführer,

Es ist erneut Zeit für die nächste Episode von Fragen und Antworten an die Entwickler von Medieval Dynasty. Eine Wiederholung des letzten Males, als wir euch hier und auf unseren anderen Social Media gebeten hatten, uns eure Fragen zum Spiel zu schicken. Hier ist es jetzt – unser drittes Q&A-Video (Video auf Englisch):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn euch etwas zu dem Video einfällt, zu der Sendereihe oder euch irgendwas unter den Fingern brennt, dann lasst es uns unten in den Kommentaren wissen. Und gebt uns Bescheid, ob wir diese Fragerunde weiter durchführen sollen. Es seid ihr, für die wir diese Serie drehen, und wir hoffen, dass sie euch gefällt, dass ihr sie als nützlich empfindet und ihr mehr davon sehen wollt!

Bis zum nächsten Mal,
Euer Toplitz-Team


24.09.2020 – Ein großes Dankeschön!:

Seid gegrüßt, Stammesführer!

Es ist nun fast eine Woche vergangen, seit Medieval Dynasty in den Early Access gegangen ist. Zu sagen, dass wir überwältigt waren, ist eine maßlose Untertreibung. Es war der totale Wahnsinn. Die Veröffentlichung hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Über anderthalbtausend Reviews zu erhalten, von denen 90% in den ersten drei Tagen positiv waren, war unglaublich, lässt uns demütig zurück und ist einfach… wirklich schön zu sehen. Das hat uns einen gewaltigen Motivationsschub gegeben, das Wochenende durchzumachen und Hotfixes zu veröffentlichen 😉.

Unser gesamtes Kollektiv möchte euch aus tiefstem Herzen nur noch „Danke“ sagen. Wir danken euch für eure positiven Kommentare, für eure Unterstützungsbotschaften, eure Vorschläge, das Feedback und alle Wortmeldungen. Danke, dass ihr unser Spiel ausprobiert, und vor allem danke, dass ihr an diesem Projekt beteiligt seid. Denkt daran, wir stehen erst am Anfang. Wir halten euch über alle Entwicklungen auf dem Laufenden, damit ihr wisst, was gerade passiert und was wir zu tun gedenken.

Render-Cube-Team, Lodz, Polen
Toplitz Productions, Oberhaching, Deutschland

Nochmals vielen Dank an euch da draußen, lasst uns gemeinsam an Medieval Dynasty arbeiten. Lasst uns aus Medieval Dynasty das Erlebnis und Spiel machen, das euch zum Strahlen bringt!

Die Teams von Render Cube und Toplitz


24.09.2020 – Hotfix auf v0.1.0.9:

Ein kleines Hotfix für’s erste.

  • Das HUD verschwindet nicht, wenn das Spiel angehalten wird (z.B. im Tab-Menü). Dies wurde behoben.
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass die Tastaturzuweisungen bei jedem Spielstart auf die Standardeinstellung zurückgesetzt wurde, wurde behoben.
  • Der Bug, der bei der Quest „Uniegost Teil II“ auftrat, wurde behoben. Wenn der Spieler die Steuer von Karolina, Teobald oder Irmina eingesammelt hat, werden die dafür notwendigen Gegenstände zum Inventar hinzugefügt, um den zweiten Teil der Quest von Uniegost abzuschließen. Danke für eure Geduld und für eure Save Games.
  • Die NPC-Fackel wurde zerstört (Sound-Bug). Dieser Fehler wurde behoben.

23.09.2020 – Update auf v0.1.0.8:

Hallo zusammen!

Es gibt wieder ein paar Dinge, an denen herumgeschraubt wurde. Machen wir es kurz:

Fehlerbehebungen:

  • Der Fehler beim Halten der Taste „E“ wurde behoben.
  • Die Möglichkeit, mehrere Tiere auf einmal zu häuten, ist nun beseitigt.
  • Charaktere sollten beim Häuten von Tieren nicht mehr stecken bleiben.
  • Die Möglichkeit, die Werkzeuge zu wechseln, wenn man mit Tieren interagiert, wurde korrigiert.
  • Der Spieler sollte nicht mehr am Spinnrad stecken bleiben.
  • Ein Problem beim Laden von Gegenständen aus einer alten Speicherdatei ist nun behoben.
  • Das Ändern der Tastaturbelegung sollte nun auch die Tooltips in der UI / HUD ändern.
  • Das Gamepad hatte keine Buttons für Rechts- und Linksdrehung von Gebäuden. Dies ist nun behoben.
  • Saisonale Einschränkungen für Nebenquests wurden behoben.
  • Der Erbe behandelt den Spielercharakter nicht mehr als Fremden.
  • Der Tooltip für nicht entfachte Lagerfeuer, wenn der Spieler keine Fackel im Inventar hatte, wurde korrigiert.

Ergänzungen:

  • Separate Buttons zur Drehung von Gebäude in der Tastaturbelegung.
  • Eingabe zum Ausblenden des HUDs in der Tastaturbelegung.

Aktualisierungen:

  • Wichtig: Beim ersten Start dieses Updates erfolgt ein Zurücksetzen der Tastaturbelegung auf die Standardeinstellungen!
  • Bögen benötigen jetzt weniger Ausdauer beim Zielen.

23.09.2020 – Die Medieval Dynasty Roadmap:

Hallo zusammen!

Der besseren Sichtbarkeit halber hier nochmals die Roadmap für Medieval Dynasty mit den nächsten geplanten Features im Early Access.

Die Road-Map bis 2021

Im vierten Quartal 2020 sind geplant:

  • Ereignisse, Herausforderungen und Fischen
  • Reiten und Landwirtschaft

Im ersten Quartal 2021 sind geplant:

  • Töpferei, Imkerei, Herstellung von Alkoholika
  • Banditen

Weiterhin werden dem Spiel neue Sprachen hinzugefügt und es wird natürlich weiter an Bugfixes, am Balancing und an Optimierungen gearbeitet. Vergesst auch nicht, eure Vorschläge einzubringen!

Danke, dass ihr Teil dieser wunderbaren Community seid!


22.09.2020 – Update auf v0.1.0.7:

Hallo zusammen!

Wir haben den Manic Montag, ihr wisst ja…Montagsautos und so, einfach übersprungen und sind gleich zum Dienstag weitergezogen. Wir haben hier ein paar neue Sachen und Korrekturen, die das ein oder andere Herz erfreuen. Wir hoffen auch so, dass ihr Medieval Dynasty immer noch liebt (es liebt euch auch <3) und es genießt, es zu spielen.

Fehlerbehebungen:

  • Die Zeit für das Dreschen von Getreide in der Scheune läuft jetzt korrekt.
  • Das Problem mit dem Dialog zur Rekrutierung von Personen, die auch nach der Rekrutierung zurückbleiben, ist nun behoben.
  • Die Quest ‚Night Hunt‘ hat jetzt die richtige Technologiebeschränkung.
  • Das Problem mit der Duplizierung von Gegenständen in Truhen in NPC-Dörfern nach dem Laden des Spiels wurde behoben.
  • Das Problem mit der seltsamen Beziehung des Spielers zu einem Kind, das gleichzeitig auch die Schwester oder der Bruder dessen Frau war, wurde behoben. Dialoge mit dem eigenen Kind sind in Arbeit.
  • Das Problem, dass das Feld nach der Ernte nicht gedüngt werden konnte, wurde behoben.
  • Die Felder in Rolnica wurden nicht richtig angelegt, dies wurde nun behoben.
  • Die Fertigkeit „Wissen über Gewinnung“ wurde korrigiert, wobei die Dialogoption zurückgesetzt wurde, was zu einem fehlerhaften Dialogfenster führte.
  • Das Flirten mit der eigenen Mutter ist nun nicht mehr möglich.
  • Platzierung der Familie des Spielers in dessen Heim – die Heimreferenzen sind jetzt korrekt eingestellt, die Familie wird sich in das Dorf des Spielers teleportieren.
  • Nur wenn ihr auf euren eigenen Feldern arbeitet, erhaltet ihr Technologie- und Fähigkeitspunkte.
  • Wenn ihr mit Frauen flirtet, akzeptieren sie keine Heiratsanträge, solange ihr kein Haus besitzt.

Ergänzungen:

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Tastenzuordnungen zu ändern. Einige Tasten wie Leertaste, L_Ctrl, Num 5 usw. verwenden längere Texte und reichen über verschiedene UIs-Felder hinaus. Ein Update dazu ist in Arbeit. Wenn ihr später nicht gepatchte Felder findet, lasst es uns wissen.
  • Option zur Anpassung des Sichtfeldes (FoV) hinzugefügt.
  • Der Inhalt von Truhen aus NPC-Gebäuden wird nun in einer Datei gespeichert.
  • Verbesserungen beim Speichern von Gegenständen. Beim Speichern wurden nur einige Gegenstände geändert, nicht alle. Es werden alle gestohlenen Gegenstände auf der Karte einmal wiederhergestellt.
  • Verbesserungen bei der Nachbearbeitung. Der Himmel ist ein wenig dunkler, Kontrast- und Sättigungskorrekturen wurden ebenfalls angewendet.

Spielbalance:

  • Der Waffen-/Werkzeugschaden und die Werte der Zustände wurden korrigiert.
  • Ihr könnt jetzt mehr Steine in der Nähe von Flüssen, Bächen und einigen felsigen Gebieten finden und sammeln.
  • Einige Änderungen am Inhalt der Truhen in den NPC-Dörfern vorgenommen.

Revidiert:

  • Die Änderung für den Wechsel von QWERTY nach AZERTY in v0.1.0.2 wurde entfernt – Wenn ihr die Tastaturzuordnung auf AZERTY eingestellt hattet, sind diese Einstellungen jetzt in der neuen Zuordnung in den Optionen zu finden.

22.09.2020 – Update auf v0.1.0.7:

Dienstagabend, und wir arbeiten immer noch. Nach einem Tag ohne Patch kommt hier das Neueste. Wir hoffen, dass Ihr Medieval Dynasty immer noch liebt und es genießt, zu spielen.

  • Zeit für das Dreschen von Getreide in der Scheune – angepasst
  • Das Problem mit dem Dialog zur Rekrutierung von Personen, die auch nach der Rekrutierung still standen. – behoben
  • Die Nacht-Jagd erforderte eine nicht korrekten Technologiebeschränkung. – behoben
  • Verbesserungen beim Speichern von Gegenständen. Es werden nur geänderte Artikel gespeichert, nicht alle. Es werden alle gestohlenen Gegenstände auf der Karte einmalig wiederhergestellt.
  • Änderungen am Inhalt von Truhen in NPC-Dörfern.
  • Speicherung des Inhalts von Truhen aus NPC-Gebäuden in einer eigenen Datei.
  • Duplizieren von Gegenständen in Truhen in NPC-Dörfern nach dem Laden des Spiels. – Repariert
  • Felder in Rolnica repariert. Die Felder wurden nicht angelegt.
  • Felder konnten nach der Ernte nicht gedüngt werden. – repariert
  • Verbesserungen des Postprozesses. Etwas dunklerer Himmel, Kontrast- und Sättigungskorrekturen
  • Nur auf eignenen Feldern erhält man Technologie- und Kompetenzpunkte
  • Wenn Frauen flirten, akzeptieren sie den Heiratsantrag erst, wenn der Spieler ein Haus hat.
  • Das Flirten mit der eigenen Mutter wurde blockiert.
  • Angepasste Waffen-/Werkzeugschäden und Zustände
  • Mehr sammelbares Gestein in der Nähe von Flüssen, Bächen und einigen felsigen Gebieten
  • Extraktionsfähigkeit-Dialog-Option störten das Dialog-Fenster. – behoben
  • Möglichkeit, die Tastenbelegung der Tastatur zu ändern. Einige Tasten wie Leertaste, L_Ctrl, Num 5 usw. haben lange Texte und überschreiten in verschiedenen UIs, dies wird noch gepatcht. In Arbeit, wir warten auf Ihr Feedback.
  • Platzieren der Familie des Spielers im eingene Haus – Setzen der Heimreferenzen, teleportieren der Familie in das Dorf des Spielers
  • Problem mit der Beziehung des Spielers zu einem Kind, das auch die Schwester oder der Bruder der Ehefrau war – behoben – Keine seltsamen Beziehungen mehr. Dialoge mit dem eigenen Kind sind in Arbeit
  • – Option zur Anpassung des Sichtfeldes (FOV) hinzugefügt
  • – Schnellkorrektur für den Wechsel von QWERTY- zu AZERTY-Update entfernt – Wenn der Spieler Keybindings auf AZERTY eingestellt hatte, sind diese Einstellungen im neuen Keybinding-System vorhanden.

20.09.2020 – Update auf v0.1.0.6:

Hallo zusammen!

Vor dem Sonntagskrimi noch ein kleines Update mit Fehlerbehebungen und kreativem Terraforming für ungeliebte Felder.

Fehlerbehebungen:

  • Der Bug in der Quest ‚Kleiner Garten‘ der einen Fehler bei der Annahme in der Dialog-UI verursacht ist behoben.
  • Das Nahrungsmittellager befindet sich nun im Reiter Feld-Techniken und entnimmt dort die Punkte, statt bei der Gebäude-Technik.
  • Die Gebäudeplatzierung wurde verbessert. Das Bauen näher am Wasser ist jetzt möglich.
  • Der Respawn der Pflanzen, die im Feldgebiet blockiert sind, ist behoben.
  • Die Information zum Saatgut zur Nutzung in einer Jahreszeit wurden korrigiert.
  • Die Anzeige von Namen interaktiver Objekte im Inspektions-Modus ist nun korrigiert.
  • Das Laden von Feldern samt deren Status aus einem Savegame sollte nun korrekt vonstattengehen.

Hinzugefügt:

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, ein Feld mit einem Hammer im Zerstörungs-Modus zu zerstören.

19.09.2020 – Hotfix auf v0.1.0.5:

Hallo zusammen!

Ihr habt gedacht, das war es mit Hot-Fixes für heute? Falsch gedacht. Dieser Hotfix bringt diese Änderungen mit sich:

  • Die Audio-Schieberegler sollten wieder funktionieren.
  • Der Audio-Master-Regler wirkt sich nun auf den gesamten Ton aus.
  • Die Musik wird nun abgespielt, wenn sie auf 0% gesenkt und wieder hochgedreht wird.
  • Das Produktionsniveau der NPCs wurde leicht erhöht:

– Brennholz wird jetzt im Holzschuppen produziert
– Ausgrabungsschuppen – erhöhte Stein-, Ton- und Salzproduktion.
– Taverne – erhöhte Produktion von gebratenen/gesalzenen Fleisch-Mahlzeiten.
– Jagdhütte – erhöhte Produktion von Fleisch, Leder, Beeren, Federn und Pilzen.
– Holzschuppen – erhöhte Produktion von Holz und Stöcken.
– Bergwerk – erhöhte Eisen-, Stein- und Salzproduktion.


19.09.2020 – Hotfix auf v0.1.0.4:

Hallo zusammen!

Wir haben einen weiteren Hotfix, der diese Änderungen mit sich bringt:

  • Die Felder sollten jetzt korrekt gedüngt werden können.
  • Eine Benachrichtigung, die besagt, dass Samen nur in bestimmten Jahreszeiten gepflanzt werden können, wurde dem ‚Bag Mode‘-Menü hinzugefügt.
  • Die Duplizierung von Möbeln innerhalb von Gebäuden wurde korrigiert.
  • Vorübergehend die Werkzeuganforderungen in Gebäuden für NPCs deaktiviert, damit diese arbeiten können.
  • Die Animation zur Aktivierung und Deaktivierung von Fallen wurde nicht abgespielt. Dies ist nun behoben.

Bekannte Probleme: Der Regler für den Sound funktioniert nicht. Dieses Problem wird derzeit bearbeitet. Als Workaround empfehlen wir den Soundregler von Windows zu nutzen.


19.09.2020 – Hotfix auf v0.1.0.3:

Hallo zusammen!

Gestern Abend haben wir einen kleinen Hotfix aufgespielt, der diese Änderungen mit sich bringt:

  • Den Freeze des Spiels nach den Logos behoben. Wenn es eine kurze Pause gibt, wartet bitte ein paar Sekunden. Das Spiel wird noch geladen.
  • Fehlende NPCs kehren jetzt aus fernen Landen zurück.
  • Einige Fehler in der Beschreibung der Gebäudeplatzierung wurden behoben.

18.09.2020 – Update auf v0.1.0.2:

Hallo da draußen,

wir haben ein weiteres Update, das folgende Punkte beinhaltet:

  • Das Tastaturbelegungs-Problem mit AZERTY-Tastaturen ist behoben – Eine Option in den Spieleinstellungen hinzugefügt, um die Tastatur von QWERTY nach AZERTY umzustellen (das ist eine temporäre Abhilfe).
  • Der Verschleiß von Gegenständen bei einem Treffer ist wiederinstandgesetzt.
  • Der schwarze Bildschirm beim Saisonwechsel ist nun behoben.
  • Tutorial-Mitteilungen werden nun korrekt gestapelt.
  • Unstuck konnte nicht mit der Tastatur oder dem Gamepad ausgewählt werden – behoben.
  • Gegenstände, die während eines Dialogs erhalten wurden, haben keine 2000% Frische mehr.
  • Die polnische Übersetzung wurde aktualisiert.
  • Die deutsche Übersetzung wurde aktualisiert.
  • Die Steuerung in der UI nach dem Erhalt einer Quest funktioniert wieder.
  • In einem einfachen kleinen Haus wurde das Dach repariert.
  • Gebäude an Bächen wurden blockiert – wurde behoben.
  • Die Anzeige von Nährwerten im Inventar wurde verbessert.
  • Der ‚Simple Sack‘ wurde in ‚Simple Bag‘ umbenannt.
  • Die Verbesserte Aussaat von Saatgut nutzt nun den ‚Simple Bag‘.
  • Die Spielermarkierung auf der Karte wurde verbessert.
  • Den Charakteren wurde im Inspektions-Modus ein Händlersymbol hinzugefügt.
  • Die Anzeige der Item-Statistiken in der Beschreibung wurde korrigiert.
  • NPCs, die keine Animationen ausführen, sollten dies nun wieder tun.
  • Das Gespräch mit Alwin beim Besuch eines Ortes in der Nähe des Dorfes (Alwin-Geschichte Teil VI) sollte nun korrekt verlaufen.
  • Das Verschwinden von NPCs – indem sie unter die Map fallen – wurde behoben. Keine Opfer mehr für das Underdark!
  • Doppelte NPCs wurden beseitigt.

17.09.2020 – Update auf Version 0.1.0.1:

Wir haben ein kleines Update, das folgende Änderungen mit sich bringt:

  • Die Sound-Schleife mit dem Knistern wurde behoben.
  • Falibor wurde aus dem Boden geholt.
  • Die Interaktion mit dem Simple Sack-Feld wurde behoben.
  • Unstuck-Option hinzugefügt – für den Early Access.
  • Der Ladebildschirm blieb bei der Finalisierung stecken. Das ist behoben.
  • Einige Probleme mit Bildschirm-Auflösungen behoben.
  • Unterstützung für dien 32:9-Auflösung hinzugefügt.
  • Einige Fehler in der polnischen Lokalisierung wurden behoben.

17.09.2020 – Medieval Dynasty ist ab sofort erhältlich:

Willkommen ihr Stammesführer!

Der 17. September ist endlich angebrochen, und das bedeutet nur Gutes – Medieval Dynasty ist jetzt auf Steam im Early Access verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Denkt daran, dies ist erst der Beginn unserer gemeinsamen Reise. Wir arbeiten bereits intensiv an weiteren – neuen – Inhalten, Features und Mechaniken für Medieval Dynasty, die dem Spiel im Laufe dieses Early Access hinzugefügt werden. Im Folgenden findet ihr die Roadmap und unsere Pläne für die Zukunft. Weitere Einzelheiten zu allen Updates gibt es dann im weiteren Verlauf.

Die Road-Map bis 2021

Wir entwickeln Medieval Dynasty gemeinsam mit euch, also lasst uns bitte einen Kommentar mit Vorschlägen oder Ideen da. Gerne hier oder auf unseren Social-Media-Kanälen. Wenn ihr dort vorbeischaut, findet ihr die aktuellen Neuigkeiten zu unseren Spielen (Facebook, Twitter, Instagram und Discord-Server)!

Vielen Dank, dass ihr uns auf dieser Reise begleitet und viel Glück bei der Gründung eurer Dynastie!

Bis zum nächsten Mal,

Gehabt euch wohl, Stammesführer!

Euer Toplitz-Team


09.09.2020 – Erwartet das Q&A der Entwickler von Medieval Dynasty – schickt uns eure Fragen:

Willkommen Stammesführer,

Wir dachten, dass ihr vielleicht einige neue Fragen zu unserer anstehenden Sim zum mittelalterlichen Leben haben könntet, jetzt, da die neuen Medieval Dynasty Trailer und das Insider Video #2 veröffentlicht worden sind.

Schreibt uns in den Kommentaren all eure Gedanken und Fragen, die ihr unseren Entwicklern von Medieval Dynasty stellen möchtet und wir werden sie in unserem nächsten Q&A Video beantworten.

Bis zum nächsten Mal,
Gehabt euch wohl | Auf Wiedersehen Stammesführer

Euer Toplitz Team


04.09.2020 – Insider Video – Teil 2:

Nun ist es endlich wieder soweit! Wir präsentieren euch das zweite Medieval Dynasty Insider Video! Dieses Mal erzählen wir euch mehr über die einzelnen Aspekte des Städteaufbaus und der Verwaltung. Seht euch das Video gleich an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie immer, sind wir gespannt auf eure Meinung – schreibt uns deshalb unten in die Kommentare, was ihr denkt! Vergesst außerdem nicht uns auf Facebook, Twitter und Discord zu folgen – so bleibt ihr immer up to date!

Passt auf euch auf und bis zum nächsten Mal,

Euer Toplitz Team


02.09.2020 – Ein kleiner Happen zu den Quests und Kapiteln in Medieval Dynasty:

Seid gegrüßt ihr Stammesführer!

Heute wollen wir euch ein wenig über die Haupt- und Nebenquests sowie die Kapitel in Medieval Dynasty erzählen. Ihr werdet also nicht nur ums Überleben kämpfen müssen, eure Sippe vergrößern und eure Stadt bauen, sondern auch eine Handlung verfolgen und auf Quests von Menschen in Not stoßen. Es gibt drei Arten von Quests, die ihr verfolgen könnt: Haupt-Quests, Neben-Quests und Kapitel. Hier folgt eine Kurzbeschreibung dieser drei Kategorien.

Haupt-Quests sind die großen Handlungsstränge in Medieval Dynasty. Sie finden in der ganzen Spielwelt statt, einige davon reichen über Jahrzehnte in der Spielzeit. Im Early-Access wird es Dutzende von Stunden Gameplay mit Quests geben, die im Laufe der Entwicklung des Spiels aber noch erweitert werden. Es werden lange Quests mit großen Belohnungen sein, und sie bilden das Rückgrat der Geschichte von Medieval Dynasty.

Quests und Kapitel in Medieval Dynasty

Neben den großen Story-Quests gibt es auch optionale Nebenquests. Dabei handelt es sich um kleinere Abenteuer, die über die ganze Welt verstreut sind und die durchaus ihren Nutzen haben. Und obwohl sie vielleicht nicht so zeitaufwändig sind wie die Haupt-Quests, bieten sie nebenbei ein wenig Spaß – und nette Belohnungen. Vielleicht sind sie genau die Ablenkung, die ihr nach hartem Tagwerk noch sucht.

Quests und Kapitel in Medieval Dynasty

Zuletzt haben wir noch die Kapitel in Medieval Dynasty. Dies sind nicht per se auf der Handlung basierende Quests. Es sind Anforderungen der Umwelt, die ihr erfüllen müsst, um die nächsten Kapitel freizuschalten. Wenn ihr ein Kapitel abschließt, erhaltet ihr neue Fertigkeiten, Fähigkeiten und schaltet neue Gebäude frei, die ihr dann errichten könnt. Das Abschließen dieser Kapitel ist also für den Fortschritt entscheidend.

Quests und Kapitel in Medieval Dynasty

Während das Spiel im Early Access weiterentwickelt wird, werden wir euch natürlich immer mehr Inhalte bieten, die ihr genießen könnt. Außerdem würden wir uns sehr über euer Feedback freuen, damit wir Medieval Dynasty gemeinsam mit euch gestalten können. Und wie immer gilt, teilt euer Feedback unten in den Kommentaren mit uns und schaut unseren Social-Media-Kanälen für mehr News vorbei.

Bleibt gesund und bis zum nächsten Mal,

das Toplitz-Team


25.08.2020 – Medieval Dynasty auf IGN und der Future Games Show:

Aufgepasst, ihr Stammesführer!

Wir haben eine kleine Ankündigung! Wir sind auf der (digitalen) Gamescom 2020 und das heißt, dass wir euch neue Trailer mit neuen Inhalten aus Medieval Dynasty zeigen werden!

Diese Woche nehmen wir sowohl an der IGN als auch an der Future Games Show teil. Im Folgenden findet ihr die Zeiten, an denen die Shows stattfinden und die ihr euch notieren solltet. Stellt den Wecker, schaltet ein, und seht, was wir diesmal für euch parat haben!

Future Games Show:

28. August 2020, Freitag: 12:00 PST | 20:00 BST | 15:00 EST | 21:00 MEZ

Games Radar

IGN:

29. August 2020, Samstag: 08:05 PST | 16:05 BST | 11:05 EST | 17:05 MEZ

IGN

Wir hoffen ihr schaut zu!

Das Toplitz-Team


07.07.2020 – Produktions-Update – Abhängigkeit der Jahreszeiten und eure Umgebung – Juli 2020:

Seid willkommen, ihr Stammesführer,

Ein neuer Monat liegt vor uns, es ist also an der Zeit, dass wir einen kleinen Ausblick wagen auf das, was hinter dem Vorhang unseres neuesten Produktions-Update zu Medieval Dynasty steckt. Dieses Mal wollen wir euch mehr zum Überlebens-Aspekt dieses Spiels erzählen, insbesondere, wie die Jahreszeiten euch, eure Sippe und die Welt um euch herum beeinflussen werden. Wir werden euch auch ein paar Tipps geben, die euch bei der Planung eurer Aktivitäten helfen werden, denn je mehr ihr wisst, desto größer ist die Chance, dass ihr und euer Stamm überleben werdet.

Beginnen wir bei den Abhängigkeiten der Jahreszeiten. Jede der vier Jahreszeiten hat ihre eigenen, einzigartigen Bedingungen, die sich auf euch und eure Arbeit auswirken. Das ist wirklich wichtig, wenn ihr mit dem Anbau von Nutzpflanzen beginnen wollt. Bevor ihr aber damit beginnt, müsst ihr euch vor Augen halten, dass nicht nur jede Pflanze zur richtigen Jahreszeit ausgesät werden muss – ihr könnt sie auch nur zur richtigen Jahreszeit einbringen. In der falschen Jahreszeit säen geht nicht.

Menschen bestellen ein Feld.
Menschen bestellen ein Feld.

Der Winter hat sein eigenes Gesetz. Aufgrund der eisigen Temperaturen ist es unmöglich, das Land zu bestellen. Deshalb müssen genügend Vorräte an Nahrung angelegt werden, um diese schwierige Zeit zu überstehen. Ihr müsst auch daran denken, dass eure Gemeinschaft nur überleben kann, wenn gesammelte Nahrung in einem gesonderten Gebäude zur Aufbewahrung von Lebensmitteln eingelagert wird. Stellt also stets sicher, dass eure Lebensmittelversorgung gut durchdacht ist. Falls ihr das nicht macht, wird es unweigerlich zur Katastrophe kommen.

Auch wichtig sind die Tiere, denen solltet ihr besondere Aufmerksamkeit widmen. Es gibt vierzehn verschiedene Arten von Wild- und Nutztieren. Sie dienen nicht nur eine zusätzliche Nahrungsquelle, ihre Felle können als nützliche Bekleidung herhalten, bestens dafür geeignet, frostige Temperaturen zu überstehen. Nutztiere können teuer sein, aber sie sind zweifellos die Investition wert.

.
Eines der Nutztiere in Medieval Dynasty – das Rind.

Wie ihr seht, ihr müsst also ständig die Augen offenhalten, um alle Möglichkeiten, die in dieser rauen und unnachgiebigen Welt hilfreich sind, zu nutzen und auszuschöpfen, um zu überleben.

Und schließlich haben wir ein paar neue Screenshots der Welt selbst. Werft einen Blick auf jenes Land, das in nicht allzu ferner Zukunft eure neue Heimat sein wird.

Wir hoffen, dass euch dieses Update gefallen hat! Es gilt: – wie stets – schreibt eure Gedanken und Fragen in den Kommentarteil unten. Wir freuen uns über all euer Feedback und eure Vorschläge. Und wenn es irgendetwas Spezielles gibt, worüber wir sprechen sollten, schreibt es uns ebenfalls!

Bleibt auf der Hut und bis zum nächsten Mal!

Das Toplitz-Team


05.06.2020 – Fragen und Antworten – Teil 2:

Seid gegrüßt ihr Stammesführer,

Ein Monat geht schnell vorüber. Es ist schon wieder Zeit. Zeit für unser zweites Fragen und Antworten-Video mit dem Entwicklerteam von Medieval Dynasty. Wie schon beim letzten Mal haben wir euch gebeten, uns eure Fragen zum Spiel zu schicken. Wir haben diesmal einige wirklich interessante und wohlüberlegte Fragen von euch bekommen. Also ist es jetzt an der Zeit, dass wir euch die Antworten darauf geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lasst uns wissen, was ihr über unsere Antworten und diese Videoreihe denkt. Schreibt uns dazu bitte im Kommentarbereich. Möchtet ihr, dass wir weitere Q&A-Videos für euch drehen? Dazu noch einmal vielen Dank für all die Fragen, die ihr uns geschickt habt. Wir möchten euch über den Entwicklungsverlauf stets auf dem neuesten Stand der Ding bringen und euch darüber informieren. Und jetzt legt los!

Bis zum nächsten Mal,

Toplitz-Team


02.06.2020 – Produktions-Update – Tiere, Pflanzen und Kleidung – Juni 2020:

Seid willkommen ihr Stammesführer,

Es ist Zeit für unser nächstes Medieval Dynasty Update. Heute möchten wir euch einige der Dinge zeigen, an denen wir im letzten Monat gearbeitet haben. Wir haben ein paar Screenshots und Bilder mitgebracht, um zu illustrieren, was es in diesem Update so an Neuem gibt. Wir glauben, das wird euch bestimmt am meisten interessieren. Genug der Rede, legen wir los!

Fangen wir mit dem visuellen Aspekt des Spiels an. Kürzlich haben wir dem Spiel eine Vielzahl verschiedener Nutztiere spendiert, in diversen Variationen. Es wird sowohl männliche als auch weibliche Tiere geben und auch Tier-Babys. Bisher haben wir Schafe, Ziegen und Schweine, aber weitere Nutztiere werden folgen. Und eine kleine Randnotiz: Es gibt nichts Niedlicheres als süße Tier-Babys ;-).

Nutztier-Variationen.

Tiere abgehakt, klettern wir auf der Evolutionsleiter nach oben, lasst uns zu den Menschen kommen. Wie ihr auf dem obigen Bild bereits sehen könnt, braucht unser bescheidenes Volk etwas Kleidung. Nicht nur, um darin adretter auszusehen, sondern auch, damit es im Winter nicht zu Eiszapfen erstarrt. Wir haben einiges an Zeit investiert, schicke Kleidung für unsere mittelalterliche Sippe zu designen. Bevor wir allerdings damit begannen, verbrachten wir etliche Stunden, in historischen Quellen zu recherchieren und versuchten zu verstehen, welche Art von Bekleidung die Menschen damals trugen. Wir legen Wert auf Authentizität, soweit als möglich auch in unserem Spiel. Nachdem wir einen Berg an historischen Referenzen zusammengetragen hatten, gingen wir an die Arbeit.

Eine kleine Kostprobe der verschiedenen Kleidungsstücke, die ihr in Medieval Dynasty sehen werdet.
Eine kleine Kostprobe der verschiedenen Kleidungsstücke, die ihr in Medieval Dynasty sehen werdet.
Eine kleine Kostprobe der verschiedenen Kleidungsstücke, die ihr in Medieval Dynasty sehen werdet.

Um die Ecke lauert auch schon das Thema Optik. Wir wollen nicht unerwähnt lassen, dass es Veränderungen an den Biomen gibt. Wir haben jedem Biom einige Modelle hinzugefügt, wie zum Beispiel Sträucher und Feldfrüchte. Eine Vielzahl von Pflanzenarten wurden erstellt, welche ebenfalls spezifisch für ihr jeweiliges Biom sind. Ihr werdet Pflanzen sehen, die nur in Feuchtgebieten, den Bergen, in Wäldern oder Wiesen vorkommen. Wir haben auch Sorge getragen, dass sie dem Zyklus der Jahreszeiten folgen. Es gibt verschiedene Arten von Kulturpflanzen – eine Auswahl seht ihr hier.

Biome mit ihren charakteristischen Pflanzen.
Biome mit ihren charakteristischen Pflanzen.
Verschiedene Arten von Nutzpflanzen.

Das sind nur ein paar Dinge, an denen wir in letzter Zeit gearbeitet haben. Quests, Gebäude, Verkäufer – das sind noch mehr Features, an denen Hand angelegt wurde. Dieses Update hat euch hoffentlich gefallen und konnte euch einen weiteren Einblick zu Medieval Dynasty geben. Und wie immer könnt ihr uns eure Anregungen und Fragen in den Kommentaren mitteilen.

Bleibt am Ball und bis zum nächsten Mal,

Das Toplitz-Team


14.05.2020 – Insider Video – Teil 1:

Willkommen ihr Stammesführer,

Dieses Mal haben wir für euch etwas Besonderes in petto. Etwas, das wir bisher noch nicht gemacht haben. Heute starten wir offiziell unsere brandneue Reihe – die Medieval Dynasty Insider Videos. Unsere erste Episode ist ein tiefer Einblick in das, worum es in Medieval Dynasty geht – was ist unsere Inspiration und wofür steht das Spiel. Hier könnt ihr die erste Episode ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir wollten diese Video-Reihe machen, um euch tiefere Einblicke in unser Spiel zu geben. Wir möchten euch ein paar Insider-Informationen und Details direkt aus dem Entwicklungs-Studio zeigen. Außerdem wollten wir, dass jede Episode verschiedene Aspekte des Spiels behandelt. Und wir möchten euch diese Videos zeigen, damit ihr uns Feedback geben könnt.

Schreibt uns eure Meinung zum Video unten in die Kommentare und lasst uns wissen, was ihr von der Idee der Serie haltet. Wenn ihr außerdem auf dem Laufenden bleiben wollt, folgt uns auf unseren Facebook- und Twitter-Seiten und auf unserem Discord-Server.

Das war’s für heute ihr lieben Stammesführer.

Passt auf euch auf und bis zum nächsten Mal,

Euer Toplitz-Team


01.05.2020 – Fragen und Antworten:

Seid gegrüßt ihr Stammesführer!

Vor einiger Zeit baten wir euch, uns eure Fragen für die erste Fragen und Antworten-Rubrik auf Video zu Medieval Dynasty zu schicken. Zunächst einmal wollen wir euch für die vielen interessanten Fragen danken! Ihr seid wirklich ein sehr neugieriger Haufen! Wir haben etliche Fragen erhalten, allerdings konnten wir sie nicht alle beantworten – sonst würde unser Video zu einer Serie mit 7 Staffeln ausarten. Wir waren jedoch guten Mutes, einige von ihnen beantworten zu können. Hier ist es also – unser erstes Fragen-und-Antworten-Video zu Medieval Dynasty. Schaut’s euch an (auf Englisch):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teilt uns eure Meinung zum Video im Kommentarbereich unten mit. Noch einmal: es tut uns leid, dass wir nicht alle Fragen beantworten konnten. Jedoch können wir in Zukunft noch mehr Videos dieser Art drehen. Wenn weitere Fragen-und-Antworten-Videos nach einer guten Idee klingen, dann schreibt uns auch. Wir sind allzeit bereit.

Alles Gute und bis zum nächsten Mal,

euer Toplitz-Team


24.04.2020 – Produktions-Update – Altern, Gebäude und Überleben:

Seid gegrüßt, Stammesführer,

mit jedem Tag nimmt unser Spiel mehr Form an und das Puzzle fügt sich langsam aber sicher zusammen. Heute wollen wir euch ein paar der Dinge zeigen, an denen in der letzten Zeit gearbeitet wurde. Wir hoffen, dass der Blick hinter die Kulissen für Euch interessant ist. Lasst uns also nicht lange fackeln, kommen wir zur Sache!

Eine Sache, an der wir gefeilt haben, ist das Aussehen unserer Charaktere. Um der Wirklichkeit zu entsprechen, dass alle Menschen in einer Siedlung altern und die Zeit nicht stehen bleibt, haben wir einen Alterungsprozess für die Charaktere hinzugefügt. Ihr werdet feststellen, dass nicht nur die Gesichter der Charaktere altern, sondern auch ihre Haare mit der Zeit immer grauer werden. Dies ist ein kleines Detail, von dem wir glauben, dass es das Spiel realistischer macht und somit noch mehr Verbindung zu den Charakteren aufgebaut werden kann.

Das Altern im Überblick: selber Charakter im Wandel der Zeit

Weiteres zum Thema Optik: Diesen Monat haben wir auch am Aussehen der Gebäude gefeilt. Sie wurden einer kleinen Renovierung unterzogen und haben neue Fundamente erhalten. Aber nicht nur das Äußere verändert sich: Wir haben auch neue Treppen hinzugefügt, damit ihr die höher gelegenen Gebäudeteile besser erreichen könnt.

Einige der Gebäude aus der Siedlung. Eine reparaturbedürftige Scheune
Einige der Gebäude aus der Siedlung. Eine Jagdhütte
Einige der Gebäude aus der Siedlung. Ein Wohnhaus

Zu guter Letzt möchten wir noch ein wenig über die Arbeit an den Überlebensmechaniken sprechen. Wir haben dem Spiel einige Elemente hinzugefügt, die es noch realistischer machen, da das Leben im Mittelalter alles andere als einfach war. Überall lauerten Gefahren – vor allem die Kälte des Winters war im besonderen Maße bedrohlich und man musste stets Wege finden, diesen widrigen Gegebenheiten zu widerstehen. Wir haben daher viel an der Temperaturmechanik und ihrem Einfluss auf den gesamten Spielablauf gearbeitet.

Ein weiteres, aber kleineres Detail: Wir haben auch an unseren Lagerfeuern gearbeitet! Feuer bringt Erleichterung für unterkühlte Gliedmaßen, aber man muss auch vorsichtig sein, denn wenn man den Flammen nahekommt, kann es schnell sehr schmerzhaft werden…

Natürlich haben wir darüber hinaus – wie immer – auch an einigen weiteren Dingen (z.B. neue Gameplay Elemente, Performance und Stabilität) gearbeitet.

Wir hoffen, dass dieses Update euch einen weiteren Einblick vermittelt (natürlich ohne zu viel zu verraten), was Euch in Medieval Dynasty alles erwartet.

Übrigens, wenn ihr mehr Informationen, Videos, Screenshots etc. wünscht, könnt ihr uns auf unseren Social-Media-Kanälen folgen. Schaut auf Facebook, Twitter und Discord vorbei.
Lasst uns wissen, was ihr von diesem Update haltet! Bleibt gesund!

Bis zum nächsten Mal,

Euer Toplitz-Team


23.03.2020 – Neuer Trailer:

Seid gegrüßt,

Endlich können wir unseren großen Moment mit euch allen teilen! Wir präsentieren euch einen brandneuen Medieval Dynasty Trailer!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Außerdem haben wir ein Update zur Veröffentlichung von Medieval Dynasty. Noch in diesem Jahr – 2020 – wird euch Medieval Dynasty als Early Access Version ins raue Mittelalter entführen!

Wie gefällt euch der Trailer? Was haltet ihr von Medieval Dynasty? Diskutiert mit uns in den Kommentaren, wir freuen uns auf euer Feedback!

Und nicht vergessen, ihr könnt uns auch auf Facebook, Twitter und Discord folgen.

Bis zum nächsten Mal,

euer Toplitz-Team


21.03.2020 – Gameplay auf IGN:

Seid gegrüßt,

Ihr seid schon richtig gespannt, wie Medieval Dynasty nun wirklich aussieht? Jetzt hat das Warten ein Ende! IGN hat ein brandneues Medieval Dynasty Gameplay Video veröffentlicht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gefällt es euch? Teilt eure Gedanken und Fragen mit uns!

Und denkt daran – ihr könnt uns auch auf Facebook, Twitter und auf Discord folgen.

Passt auf euch auf und haltet zusammen!

Euer Toplitz-Team


20.03.2020 – Neues Logo und Artwork:

Seid gegrüßt, ihr Stammesführer,

unsere heutigen News beschäftigen sich mit dem neuen Logo und dem Titel-Artwork zu Medieval Dynasty. Ihr fragt euch sicher, warum wir unsere Grafiken ändern?

Nun, wir wollten, dass das neue Logo unser Spiel besser reflektiert. Der Künstler wollte ein Logo kreieren, das „Dynastien“ versinnbildlicht. Wenn ihr das „V“-Symbol genauer anschaut, bemerkt ihr vielleicht, dass es aus Menschen-Silhouetten besteht, die in Reih und Glied hintereinanderstehen. Diese Menschen könnten deine Familie, deine Fraktion, dein Stamm sein.

Diese Beziehung zueinander findet sich auch in unserem Artwork. Es um Einheit – alle für einen und einer für alle.

Im Bild: Das vorherige Logo von Medieval Dynasty (links) und das neue Logo von Medieval Dynasty (rechts).

Zum Spiel selbst: es gibt noch einiges an Arbeit für uns, aber wir haben bald mehr Informationen für euch. Sehr bald! Selbstverständlich geht dies mit einem Dank einher, dass ihr uns so unterstützt, auch bei unseren anderen Spielen.

Lasst uns doch wissen, was ihr von unserem neuen Logo und dem neuen Titel-Artwork haltet. Gefällt es euch? Schreibt uns in den Kommentaren, was ihr denkt!

Ihr wollt mehr über Medieval Dynasty erfahren? Dann folgt uns auf Facebook, Twitter und unserem Discord Server.

Bis bald,

Euer Toplitz-Team


22.08.2019 – Dynastic showreel:

Vorstellung der Spiele auf der Gamescom 2019 von Toplitz Productions. Medieval Dynasty wird ganz kurz für 2020 angeteasert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle:

  • Toplitz Productions
  • Render Cube
  • Steam