Medal of Honor: Above and Beyond bei der Gamescom Opening Night Live

Medal of Honor: Above and Beyond bei der gamescom Opening Night Live

Während der Gamescom Opening Night Live am Donnerstag, den 27. August, gibt euch Respawn Entertainment einen ausführlicheren Einblick in Medal of Honor: Above and Beyond, das neue, immersive VR-Erlebnis des Studios, mit dem das Kult-Franchise Medal of Honor zu seinen Wurzeln zurückkehrt.



Das Spiel:

Medal of Honor: Above and Beyond ist ein actiongeladenes und unglaublich immersives VR-Erlebnis, das im 2. Weltkrieg spielt. Dort schlüpft ihr in die Rolle eines Agenten des Office of Strategic Services (OSS) im vom Krieg zerrütteten Europa. Eine umfangreiche Einzelspieler-Kampagne führt euch durch historische Ereignisse in der Luft, zu Land und auf See. Sabotiert feindliche Basen, vereitelt die Pläne deiner Widersacher, unterstützt den französischen Widerstand und vieles mehr. Mit der Oculus Rift habt ihr die Möglichkeit, die Medal of Honor-Serie auf eine völlig neue Art und Weise zu erleben. Ihr werdet einfach ins Europa der 1940er zurückversetzt. Es wird euch vorkommen, als wärt ihr in eine Zeitmaschine gestiegen.

Medal of Honor: Above and Beyond wird auch einen Mehrspieler-Modus beinhalten, damit ihr mit euren Freunden gemeinsam diese Zeitreise antreten könnt.

Der Stream:

Die Show startet am 27. August um 20:00 Uhr unter dem folgenden Link: https://youtu.be/1xmuwW9IpJ0

Vince Zampella, Gründer und CEO von Respawn, und Peter Hirschmann, Game Director von Medal of Honor: Above and Beyond, werden zusammen mit Geoff Keighley auf der Gamescom Opening Night Live den ganz neuen Trailer zeigen und euch mehr dazu erzählen, was ihr im bald erscheinenden VR-exklusiven Titel erwartet.



Als Vorgeschmack auf dieses Debüt hat Respawn Entertainment außerdem ein neues Keyart zu Medal of Honor: Above and Beyond herausgebracht.

Medal of Honor: Above and Beyond Keyart


Quelle: Respawn Entertainment