Gamescom: Neuer Trailer zur Singleplayer-Story von Star Wars: Squadrons

Gamescom: Neuer Trailer zur Singleplayer-Story von Star Wars: Squadrons

Gamescom-News: Piloten, fertig machen zum Einsatz! Auf der Gamescom gaben Electronic Arts, Motive Studios und Lucasfilm einen weiteren Einblick in die Singleplayer-Story von Star Wars: Squadrons – der fesselnden Spielerfahrung mit Weltraumgefechten, angesiedelt in der beliebten Star Wars-Galaxis.

Bestes Actionspiel:

Der neue Trailer wurde während Geoff Keighleys Opening Night Live-Show auf der Gamescom 2020 enthüllt. Im Rahmen der Show wurde Star Wars: Squadrons außerdem mit dem Gamescom Award in der Kategorie „Bestes Actionspiel“ ausgezeichnet.



Der Singleplayer-Trailer führt die Geschichte von Star Wars: Squadrons sowie die wechselnden Perspektiven, die ihr einnehmen werdet, weiter aus. Ihr verfolgt abwechselnd als zwei anpassbare Piloten Missionen der beiden gegnerischen Seiten, um entweder die Neue Republik zu schützen oder die Ordnung im Galaktischen Imperium wiederherzustellen. Mehr Informationen gibt es im neuen Video.

Zusätzlich zum neuen Trailer hat Motive Studios die vierte Star Wars: SquadronsPilotenbesprechung mit Kommentaren von Star Wars: Squadrons-Writer Joanna Berry veröffentlicht. Der Blogbeitrag gibt einen Überblick der Handlung von Star Wars: Squadrons und setzt sie in Kontext zur übergreifenden Star Wars-Geschichte. Zudem gibt es Hintergrundinformationen zu den beiden wichtigen Staffeln des Spiels: der heldenhaften Vanguard-Staffel der Neuen Republik und der furchterregenden Titan-Staffel des Galaktischen Imperiums.

Weitere Informationen gibt es hier, sowie auf den offiziellen Star Wars-Kanälen auf Twitter und Facebook zu finden.



Der Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Electronic Arts, Motive Studios, Lucasfilm