FUSER – 12 weitere Songs für den Soundtrack bestätigt

FUSER - 12 weitere Songs für den Soundtrack bestätigt

FUSER stellt den nächsten Schritt in Sachen interaktive Musikspiele dar und lässt Spieler den Ton angeben. Das Spiel geht mit über 100 Songs von Topkünstlern weltweit an den Start, und ihr könnt dabei Elemente von Hitsongs aus den Genres Pop, Rap/Hip-Hop, R&B, Dance, Rock, Country, Latin und karibischer Musik verschmelzen.

Folgende 12 Songs werden neben den bereits angekündigten ebenfalls unter den genannten Hits sein:

  • a-ha „Take On Me“
  • Ace of Base „The Sign“
  • Amy Winehouse „Rehab“
  • Basement Jaxx „Where’s Your Head At“
  • Becky G ft. Natti Natasha „Sin Pijama“
  • Benny Benassi presents The Biz „Satisfaction“
  • Childish Gambino „Summertime Magic“
  • Flo Rida ft. Sage The Gemini & Lookas „G.D.F.R.“
  • The Killers „The Man“
  • O-Zone „Dragostea Din Tei“
  • Paul van Dyk „For An Angel (PvD Remix ’09)“
  • Sean Paul „Temperature“



FUSER zelebriert die Musikfestivalkultur und befördert Spieler direkt auf die Bühne des weltgrößten, digitalen Musikfestivals, um dort ihre eigenen Mixes aus über 100 Songs bekannter Interpreten zum Besten zu geben. Entwickelt von Harmonix Music Systems, den Entwicklern von „Rock Band“ und „Dance Central“ und veröffentlicht von NCSOFT, können Spieler mit FUSER ihre wildesten DJ-Fantasien von zu Hause ausleben.

Einen ersten Einblick in die fast endlosen Kombinationsmöglichkeiten der Lieder in FUSER bekommt ihr außerdem unter dem Hashtag #4songs4ways auf den offiziellen Social-Media-Kanälen des Spiels. Dort werden vier komplett unterschiedliche Mixe aus denselben vier Songs präsentiert.

FUSER wird in diesem Herbst auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und außerdem den PC veröffentlicht. Aktuelle Informationen zu FUSER gibt es auf Twitter, Facebook und Instagram oder auf der offiziellen Website: www.FUSER.com.


Quelle: Harmonix, NCsoft (Pressematerial)