Elite Dangerous Odyssey: Erste Infos veröffentlicht

Elite Dangerous Odyssey: Erste Infos veröffentlicht

Mit „One Giant Leap“ hat Frontier Developments den ersten Teil einer Reihe von Elite Dangerous: Odyssey Developer Diaries vorgestellt. Treffen Sie den Spieldirektor Piers Jackson, die Art Direktoren Chris Gregory und Jonathan Bottone, den Hauptprogrammierer Kay Ross und außerdem den Hauptdesigner Gareth Hughes, um einen ersten Kontakt mit Odysseys atmosphärischen Planeten herzustellen.

Der neue Elite Dangerous:

Die Erforschung war schon immer ein Kernaspekt von Elite Dangerous. Mit der mit Spannung erwarteten Ankunft von Elite Dangerous: Odyssey Anfang 2021 erhält dieser grundlegende Aspekt des Spiels eine völlig neue Dimension, indem die Erforschung atmosphärischer Planeten zu Fuß eingeführt wird. Ihr verlasst dabei den Schutz eurer Raumschiffe und wagt euch heraus. Ihr entdeckt die Geheimnisse und Gefahren, die diese neuen Welten zu bieten haben. Erlebt außerdem den Nervenkitzel, eure Fußabdrücke über bisher unerforschtem Gelände zu hinterlassen.



Das Elite Dangerous: Odyssey-Entwicklungsteam verwendet dabei viel Sorgfalt und Liebe zum Detail für die authentische Nachbildung des Eises und der felsigen Planeten, auf denen ihr landen werdet. Oberflächendruck, Vulkanismus, atmosphärische Zusammensetzung und andere geologische Faktoren spielen aber eine wichtige Rolle für die Struktur und die natürlichen Merkmale jeder Welt. Sie formen ihr Aussehen und machen sie darum einzigartig und unverwechselbar.

Über Elite Dangerous:

Übernehmt die Kontrolle über euer eigenes Raumschiff. Einige kennen euch vielleicht als Verbündeten; andere nennen euch z.B. einen Piraten, einen Kopfgeldjäger, einen Schmuggler, einen Entdecker, einen Attentäter oder einen Helden … Fliegt alleine oder mit Freunden, kämpft für eine Sache oder geht alleine.

Elite Dangerous: Odyssey startet Anfang 2021. Seid gespannt auf weitere Developer Diaries, die bald veröffentlicht werden. Für weitere Informationen folgt Elite Dangerous auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube. Oder besucht die offizielle Website von Elite Dangerous.

One Giant Leap:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Frontier Developments (Pressematerial)