Der Überraschungshit „Grounded“ erreicht 1 Million Spieler in 48 Stunden

Der Überraschungshit "Grounded" erreicht 1 Million Spieler in 48 Stunden

Grounded, das neueste Spiel von „Fallout: New Vegas“ und „The Outer Worlds“-Entwickler Obsidian, hat einen fantastischen Start hingelegt. Obsidian hat angekündigt, dass Grounded in den ersten beiden Tagen über Xbox Game Preview und Steam Early Access mehr als 1 Million Spieler erreicht hat.

Obsidian teilte die Zahl in einem Beitrag auf Xbox Wire mit. In diesem Beitrag wurde auch bestätigt, dass jeden Monat neue Inhalte für Grounded bereitgestellt werden. Das erste monatliche Update wird am 27. August erscheinen, aber das Studio hat noch nicht gesagt, was es enthalten wird.



Als exklusiver Erstanbieter von Microsoft ist Grounded außerdem im Xbox Game Pass für Xbox One und PC enthalten. Alternativ kann es z.B. direkt auf Steam gekauft werden.

Im Gegensatz zu The Outer Worlds wurde Grounded von einem sehr kleinen Team bei Obsidian entwickelt. Laut dem Blog-Beitrag haben jedenfalls nur 13 Personen an Grounded gearbeitet. Grounded ist ein Early-Access-Überlebensspiel, das von Obsidian Entertainment entwickelt aber von Xbox Game Studios veröffentlicht wurde. Es wurde am 28. Juli 2020 als Early Access-Spiel für Windows und Xbox One veröffentlicht.

Im Spiel werdet ihr auf die Größe einer Ameise geschrumpft und müsst kämpfen, um in einem Hinterhof voller Gefahren zu überleben. Während des Spiels müsst ihr Ressourcen in der Spielwelt sammeln, um eine Basis aufzubauen, um sich vor feindlichen Feinden zu schützen. Insbesondere nachts, wenn einige der Insekten aggressiver werden, solltet ihr immer auf der Hut sein.

Bildergalerie:

Neben der Weiterentwicklung von Grounded hat Obsidian außerdem ein weiteres Team, das an einem neuen Rollenspiel für Xbox Series X namens Avowed arbeitet.

„Grounded“ erreicht 1 Million Spieler – Der Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Obsidian Entertainment