„World of Warcraft: Shadowlands“: Der Livestream – Zusammenfassung

"World of Warcraft: Shadowlands": Der Livestream - Zusammenfassung

Am 08. Juli haben sich die Entwickler von „World of Warcraft: Shadowlands“ in einem Live-Stream zur aktuellen Lage des Spiels geäußert. Hier die Infos, die Executive Producer John Hight und Game Director Ion Hazzikostas, gegeben haben.

Wann kommt World of Warcraft: Shadowlands?

Bisher war nur bekannt, dass es spätestens bis zum 31.12.2020 erscheinen wird. Nun wurde das Ganze auf „diesen Herbst“ eingeschränkt. Da der Herbst aber am 20.12.2020 endet, sind wir also ganze elf Tage schlauer als vorher.

Hier nun die vorgestellten Infos:
Inhalt der Collectors-Edition:

World of Warcraft: Shadowlands - Die Collectors-Edition (Bild-Quelle: Blizzard Entertainment)

Die Collectors-Edition hat zwar eine Menge zu bieten, ist aber leider wieder teurer geworden. Für Sammler sicherlich eine Augenweide, allerdings für das Geld zu wenig Inhalt im Vergleich zu den vorigen Sammlerboxen.

Hier der Inhalt:

  • Paktsiegel – Set aus vier Sammelpins: Fügt die Symbole aller vier Pakte eurer Pinsammlung hinzu und verziert euren Rucksack, euer Schlüsselband oder eure Kleidung mit dem Siegel eures Lieblingspaktes.
  • Die Kunst der Schattenlande: Entdeckt mit diesem gebundenen Buchband die künstlerische Entwicklung des facettenreichen Jenseits von Azeroth.
  • Mauspad „Zerrissener Himmel“: Erlebt den Moment, als Sylvanas den Schleier zwischen diesem Leben und dem Jenseits zerriss und damit das Schicksal von Azeroth für immer veränderte.
  • Download-Key für den digitalen Soundtrack: Ein digitaler Download-Key gewährt euch außerdem Zugriff auf die bewegenden Orchesterstücke des Soundtracks von Shadowlands.
  • Reittier – Verzauberter Ewigwyrm: Dieses übernatürliche Wesen aus reiner Anima trägt euch durch die Lüfte zu eurem nächsten Abenteuer.
  • Haustier – Animawyrmling: Erforscht das Jenseits mit einem neuen Freund an eurer Seite.
  • Gewänder des Ewigen Reisenden: Mit eurem Ewigwyrm könnt ihr außerdem eine Quest für die Gewänder des Ewigen Reisenden beginnen, ein brandneues Transmogrifikationsset.
  • Kosmetischer Waffeneffekt – Geisterfrost: Schaltet einen frostigen neuen kosmetischen Effekt für eure Waffe frei. Wie andere Illusionen kann Geisterfrost nur auf bestimmte Waffentypen gewirkt werden.
  • Ruhestein des Ewigen Reisenden: Kehrt stilvoll zu eurem Heimatort zurück mit einem kosmetischen Effekt für euren Ruhestein, der die Gesetze der Realität verzerrt.
  • Charakteraufwertung auf die Anfangsstufe von Shadowlands: Wertet einen Charakters sofort auf, sodass er bereit für die Inhalte von Shadowlands ist.
  • Digitaler Key: Ihr erhaltet außerdem einen digitalen Key der Epic Edition für die Vollversion von Shadowlands sowie 30 Tage Spielzeit.

Die „Shadowlands Collector’s Edition“ kostet 119,99€ und kann ab sofort hier vorbestellt werden.



Die Alpha-Phase:
  • Die Alpha-Phase lief drei Monate
  • Das neue Startgebiet „Exile’s Reach“ haben über 2.000 Spieler hinter sich gelassen
  • Es wurden über 62.000 Torghast-Runs gezählt. Dabei sind aber mehr als 11.000 an Tarragrue gescheitert
  • Über 64.000 Bugmeldungen wurden an Blizzard gesendet – daraus haben sich rund 1.600 Bugs herauskristallisiert
Die Beta-Phase:
  • Die Beta-Phase wird nächste Woche starten
  • Es wird außerdem neue Einladungswellen geben
  • Das Endgame wird vorgestellt
  • Die Levelgrenze wird außerdem auf 60 erhöht
Das Endgame:
  • Die Pakte werden zum zentralen Endgame dazugehören
  • Jeder Pakt hat sein eigenes Endgame:
    • Die Venthyr: Ember Court
    • Kyrian: Path of Ascension
    • Necrolords: Abomination Factory
    • Night Fae: Queen’s Conservatory
  • Jeder Pakt bietet ein Sanktum  – ähnlich der Garnison aus Warlords of Draenor. Dieses Sanktum kann außerdem aufgewertet und erweitert werden
  • Jeder Pakt bietet außerdem den „Flow of Anima“ – damit kann man z.B. Quests freischalten
  • Jeder Pakt hat seine eigene Kampagne
  • Ein neuer Talentbaum namens „Seelenbindung“
  • Ein neues Missionssystem
  • Ein neues Craftingsystem für legendäre Gegenstände, das auf Runen beruht
  • „Renown“ wird als neue Ressource eingeführt
  • „Anima“ wird die zentrale Ressource in Shadowlands
  • Der Battle-Royale-Dungeon „Theater of Pain“
  • Rückkehr zum Schlund – das eigentliche Startgebiet von Shadowlands
  • Der 10-Bosse-Raid „Castle Nathria“
Der Live-Stream als Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier geht es zu unseren Artikeln über Shadowlands.


Quelle: Blizzard Entertainment