Totgesagte leben länger: „No Man’s Sky“ begrüßt 1 Million neue Spieler dank Xbox Game Pass

Totgesagte leben länger: "No Man's Sky" begrüsst 1 Million neue Spieler dank Xbox Game Pass

Das Action-Adventure und Survival-Game „No Man’s Sky“ erwacht zu neuem Leben und sieht, dank Xbox Game Pass, 1 Million neue Spieler. Außerdem wurde das „Desolation Update“ veröffentlicht.

Der Mega-Hype:

Als sich im Jahr 2016 die Pforten zum „Niemandshimmel“ öffneten, war der Hype gigantisch und jeder wollte das Spiel haben. Das Indi-Projekt, an dem lediglich 15 Personen arbeiteten, hatte im Vorfeld eine Menge Publicity auf seiner Seite. Doch kaum war das Spiel auf dem Markt, kam die Ernüchterung. Viele der versprochenen Features waren nicht im Spiel vorhanden. Auch die Kritiker verrissen das Spiel und es versank allmählich in der Bedeutungslosigkeit.



Jetzt kehrt das Spiel plötzlich wieder zurück und „Schuld“ ist der Xbox Game Pass und die Windows 10-Version, mit der plötzlich 1 Million neue Spieler am Start sind.

„Zusammen mit unserem Cross-Play-Update bedeutete dies, dass wir jetzt unsere größten Spielzahlen sehen, die alle gemeinsam spielen können, unabhängig von ihrer Spielplattform.“, so Sean Murray, einer der Gründer von „Hello Games“, dem Entwickler von „No Man’s Sky„. „Ich bin wirklich demütig. Fast zwei Jahre nach der ersten Veröffentlichung auf der Xbox One gibt es immer noch so viele Menschen, die daran interessiert sind, unser Universum zu erkunden.“

Außerdem wurde neues Material für „No Man’s Sky“ veröffentlicht. „No Man’s Sky: Desolation“ ist ein kostenloses Update, das euch verlassene Frachter hinzufügt. Ihr könnt Luftschleusen (in Gruppen oder alleine) durchbrechen und prozedural erzeugte Innenräume von riesigen und verfallenen Läden erkunden. Laut „Hello Games“ hat jedes Schiff seine eigene Geschichte, die aus Textprotokollen der vorherigen Crew zusammengesetzt werden kann. Während ihr die Schiffe erkundet, könnt ihr wertvolle Materialien und Upgrades finden.

Weitere Informationen zum Spiel gibt es auf der offiziellen Homepage.

Der Trailer zum Update:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Hello Games