„Nacon Connect“: Viele neue Spiele vorgestellt

"Nacon Connect": Viele neue Spiele vorgestellt

Während der „Nacon Connect“, der ersten digitalen Konferenz des Unternehmens, enthüllte „Nacon“ zahlreiche neue Projekte, die von internen und Partnerstudios entwickelt werden. Zudem wurden als weiterer Beleg der dynamischen Geschäftsentwicklung bedeutende neue Partnerschaften im Bereich der Peripheriegeräte bekannt gegeben.

Die auf Spieler ausgelegte Konferenz wurde abgehalten, um die Zukunft von „Nacon“zu präsentieren. Hierbei insbesondere die Projekte, die bei ebenjenen Studios in Arbeit sind, die über die letzten beiden Jahre Teil der Unternehmensgruppe wurden. Diese Spiele unterstreichen außerdem Nacons Wunsch, anspruchsvollen Spielern eine noch größere Vielfalt an Spielerfahrungen zu bieten.

Ambitioniertes Line-up

Der Nacon-Spielekatalog enthält eine vielfältige Auswahl an Titeln für alle Arten von Spielern. Auch Fans von Rennsimulationen, RPGs, Roguelike-Titeln, Deck-Building und vielem mehr. „Nacon Connect“ lüftete den Vorhang für eine Reihe spannender Projekte.

Fans der World of Darkness konnten einen ersten Blick auf Teile des Gameplays von „Werewolf: The Apocalypse – Earthblood“ werfen. Die Kämpfe in diesem action-orientierten Titel fokussieren sich auf die Werwolf-Form der Hauptfigur. Ihr stellt euch in dieser Gestalt zornentbrannt dem Bösen in Form des Ölkonzerns Endron entgegen.

Vampire: The Masquerade – Swansong“ wurde mit einem fesselnden, finsteren Mood-Trailer vorgestellt, der den Ton für dieses vielversprechende Narrative-RPG von Big Bad Wolf setzte.

Bildergalerie „Vampire: The Masquerade – Swansong“:

Für Fans von Action-RPGs gab es ebenfalls gute Nachrichten – die Ankündigung von „Steelrising„, dem neuen Projekt des Entwicklungsstudios „Spiders“. Jehanne Rousseau und ihr Team versetzen euch ins Herz eines alternativen Paris während der Französischen Revolution, in dem aber eine Roboterarmee von König Louis XVI das französische Volk terrorisiert und unterdrückt. Aegis, die Hauptfigur, kämpft gegen diese Terrorherrschaft und versucht, den Lauf der Geschichte zu verändern.

Gib Gas!

Die Kategorie der Rennspiele war besonders gut repräsentiert – gleich zwei ambitionierte Projekte wurden während der Konferenz enthüllt.

RiMS Racing“ ist bei „Raceward Studio“ in Arbeit, einem in Mailand ansässigen Veteranen-Team, das seit 20 Jahren Motorrad-Rennsimulationen entwickelt. Der neue Titel basiert auf einem einzigartigen und innovativen Konzept, das die Motorrad-Mechaniken zum Kernelement der Spielerfahrung macht. Fans werden das Verhalten der Maschine zu schätzen wissen.

Bestätigt wurde zudem ein neuer Titel des „Test Drive Unlimited“-Franchise, der bei „KT Racing“ in Arbeit ist. „Test Drive Unlimited Solar Crown“ ist das ehrgeizige neue Projekt von Alain Jarniou und seinem Team. Auf ihrer Erfahrung bei der Produktion von Motorsport-Simulationen wie der WRC-Serie aufbauend, präsentieren „KT Racing“ und „Nacon“ ihre neue Vision des Franchise. „Test Drive Unlimited Solar Crown“ nutzt die vorhandene DNA der Serie. Ihr tretet im Solar Crown gegeneinander an – einem geheimnisvollen Wettbewerb – um den Status eures Charakters in der Community zu entwickeln.



Nacons Katalog umfasst ab sofort ein neues Genre: Roguelike-Titel

Rogue Lords„, entwickelt von „Cyanide“ und „Leikir“, ist in einem barocken New England des 17. Jahrhunderts mit starkem Gothic-Einschlag angesiedelt. Ihr übernehmt die Rolle des Teufels, der auf die Erde zurückgekehrt ist, um die Mächte des Guten zu bekämpfen. Der einzigartige Grafikstil wird aber nicht nur Anklang bei Fans von Tim Burtons Filmen finden.

Roguebook“ ist ein Roguelike-Deck-Builder, der vom belgischen Studio „Abrakam“ entwickelt wird, den Machern des Titels „Faeria“. Mit Unterstützung des renommierten Schöpfers von „Magic: The Gathering“, Richard Garfield, der seine Expertise als Co-Designer des Spiels einbringt, bietet „Roguebook“ innovative Spielmechaniken und eine Welt, die Fans des Genres in ihren Bann ziehen wird.

Bildergalerie „Roguebook“:

Ebenfalls zu sehen waren neue Ausschnitte des Gameplays von „WRC 9“ und „Tennis World Tour 2„, die beide im September erscheinen.

Peripheriegeräte – Prestigeträchtige neue Partnerschaften

Im Laufe weniger Jahre konnten Nacon-Peripheriegeräte Spieler auf der ganzen Welt für sich gewinnen. Nach der im März erfolgten Übernahme von „RIG“, der branchenführenden Headset-Marke mit Produkten für PC- und Konsolen-Gamer, gab der Leiter der Abteilung für Peripheriegeräte, Yannick Allaert, während der „Nacon Connect“ eine prestigeträchtige neue Partnerschaft bekannt.

Mit Verkäufen von über 3 Millionen offiziell lizenzierten Controllern für PlayStation 4 kann „Nacon“ nunmehr den Abschluss einer Lizenzvereinbarung mit „Microsoft“ für Produktion und Vertrieb offizieller Zubehörgeräte für PC, Xbox One und Xbox Series X vorweisen.

Abschließend gab „Nacon“ außerdem bekannt, dass die Entwicklung des Cloud Gaming und die bevorstehende Einführung von 5G zahlreiche neue technologische Gelegenheiten für die Marke bieten, die sie auch nutzen werden. Um euch dabei auch weiterhin zu unterstützen, wird „Nacon“ in Kürze auch Zubehör für das Smartphone-Gaming anbieten.

Die „Nacon Connect“:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Nacoon (Pressematerial)