„Gorillaz“ veröffentlicht neuen Song: „PAC-MAN“

"Gorillaz" veröffentlicht neuen Song: "PAC-MAN"

Die preisgekrönte, virtuelle Band Gorillaz hat den Song „PAC-MAN“ und das dazugehörige Musikvideo veröffentlicht.

Der mehrfach Grammy nominierte amerikanische Rapper ScHoolboy Q ist ebenfalls in dem Song zu hören. Das Musikvideo zeigt das weltbekannte Arcade Game mit bunten Visuals, welchem von dem Stil der klassischen PAC-MAN-Automaten inspiriert sind.



Die Veröffentlichung von Gorillaz neuem Song fällt außerdem mit PAC-MAN’s diesjährigen 40. Jubiläum zusammen, um die zeitlose Erscheinung des originalen „Coin-op“-Helden zu unterstreichen.

PAC-MAN“ ist die fünfte Episode von „Song Machine“, dem neuesten Konzept der zurzeit kreativsten Band. In „Song Machine“ wird „Gorillaz“ von einer ganzen Reihe an aufregenden Kollaboratoren begleitet, die aber live in den Kong Studios Seite an Seite mit den weltweit erfolgreichsten virtuellen Bandmitgliedern 2D, Murdoc Niccals, Noodle und Russel Hobbs aufnehmen.

Hintergrund:

Am 28. Januar 2020 veröffentlichte die Band offiziell Bilder über soziale Medien und kündigte außerdem ein Konzept mit dem Titel „Song Machine“ an. Eine 23-sekündige Werbesingle mit dem Titel „Song Machine Theme Tune“ wurde über Streaming-Dienste mit einem dazugehörigen Video veröffentlicht.

Damon Albarn und Remi Kabaka Jr. sprachen mit Annie Mac von BBC Radio 1 für die offizielle Premiere und sagten außerdem „Sie machen einfach weiter bis Ihnen die Ideen ausgehen“.

Bei der Premiere von „Momentary Bliss“ gab Albarn bekannt, dass die Gruppe unter anderem mit ScHoolboy Q und Sampa the Great im Studio gewesen waren.

Das Video Gorillaz PAC-MAN:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Gorillaz (Pressematerial)