World of Warcraft: Die verbleibenden PvP-Raufereien 2020

World of Warcraft: Die verbleibenden PvP-Raufereien 2020

Alle zwei Wochen geht es hoch her für PvP-Freunde. Blizzard möchte so das PvP interessant und spaßig machen. Hier der Zeitplan für die verbleibenden PvP-Raufereien 2020.

Alle zwei Wochen steht euch eine neue PvP-Rauferei offen, in der die Spielregeln etwas verändert werden. Jede Rauferei bietet verschiedene Modi, Regeln und landschaftliche Veränderungen, die von der normalen Spielweise des Schlachtfelds abweichen. Ihr könnt euch über den Gruppenbrowser im Reiter „Spieler gegen Spieler“ dafür anmelden. Genau wie bei zufälligen Schlachtfeldern erhaltet ihr auch hier eine Belohnung für den Sieg. Nachfolgend stellen wir euch einige der Raufereien vor, auf die ihr euch jetzt schon freuen könnt:

 

Cuisino Royale:

Vom 10.- 16. Juni und 14.- 20. Oktober 2020

Typ: Ressourcenkampf

PvP-Rauferei: Cuisino RoyaleNomi veranstaltet einen Pandaren Chili-Kochduell zwischen der Allianz und der Horde im Tal der Vier Winde! Der Erste, der Nomi alle benötigten Zutaten bringt, gewinnt.

 

 

 

Tempel von Hotmogu:

Vom 24.Juni – 1. Juli und 28. Oktober – 4. November 2020

Typ: Ressourcenkampf

PvP-Rauferei: Tempel von HotmoguBetretet in diesem blitzschnellen Match den Tempel von Katmogu. In diesem neuen Modus können Spieler die Kugel der Macht verbündeten Spielern zuwerfen – wie eine heiße Kartoffel. Seid aber vorsichtig, denn mit der Kugel erhaltet ihr auch ihre Schwächungseffekte. Das Ganze wird aber noch verrückter, weil die Wiederbelebungszeit auf blitzschnelle 5 Sekunden verringert wird. Wer kann die Macht am längsten behalten und sich so den Sieg sichern?

 

 

Süderstade vs. Tarrens Mühle:

Vom 11. – 17. November 2020

Typ: Kriegsführung

PvP-Rauferei: Süderstade vs. Tarrens MühleDiese Rauferei wurde ursprünglich zum 10-jährigen Jubiläum von World of Warcraft eingeführt und ist eine Hommage an die gute alte Zeit des Welt-PvPs. Hier liefern sich Spieler zwischen den beiden Dörfern Tarrens Mühle und Süderstade eine epische Schlacht. In diesem Krieg gewinnt das Team, das die Ressourcen des gegnerischen Teams zuerst aufbraucht.

 

 

Volles Haus:

Vom 22. – 28. Juli und 25. November – 1. Dezember 2020

Typ: Kriegsführung

PvP-Rauferei: Volles HausHier wird noch mehr PvP in das PvP gepackt! In „Volles Haus“ gibt es kein Versteck, denn ihr müsst euch in diesem 15-vs-15-Arenakampf nicht zwei, nicht drei, sondern ganzen 15 Gegnern stellen.

 

 

 

Klassisches Ashran:

Vom 29. Juli – 4. August und 1. – 8. Dezember 2020

Typ: Kriegsführung

PvP-Rauferei: Klassisches AshranKlassisches Ashran ist ein offenes Kriegsspiel mit besonderen Events in der Zone wie Quests und Ereignissen.

 

 

 

 

K.I.nderspiel:

Vom 5. – 11. August und 9. – 15. Dezember 2020

Typ: Ressourcenkampf

PvP-Rauferei: K.I.nderspielStürzt euch in das Arathibecken und zeigt den K.I.-Gegnern, wo der Hammer hängt.

 

 

 

 

Sechs Richtige:

Vom 19. – 25. August und 23. – 29. Dezember 2020

Typ: Ressourcenkampf

PvP-Rauferei: Sechs RichtigeIn Sechs Richtige stehen sich Teams aus jeweils sechs Spielern auf drei legendären Schlachtfeldern gegenüber: der Kriegshymnenschlucht, der Silberbruchmine und dem Tempel von Katmogu. Jedes Schlachtfeld weicht dabei ein bisschen von seiner gewohnten Standardausführung ab. In der Kriegshymnenschlucht sind zum Beispiel die Flaggen etwas näher beieinander, in der Silberbruchmine muss man sich auf weniger Loren konzentrieren und im Tempel von Katmogu wollen nur zwei Kugeln verfolgt werden.

 

 

Winterarathibecken:

Vom 2. – 8. September 2020

Typ: Kriegsführung

PvP-Rauferei: WinterarathibeckenPackt die Badehose weg und schlüpft in euren Parka, denn das Arathibecken, wie ihr es kennt und liebt, wird mit einer frischen Schicht Schnee und Eis zum Winterwunderland. Bahnt euch durch Schneewehen einen Weg zwischen Hof, Ställen, Mine, Sägewerk und Schmiede und über einen – größtenteils – zugefrorenen See. Eine Sache noch: Der Wetterbericht sagt ein wenig Nebel des Krieges voraus. Hoffentlich seid ihr auch gut vorbereitet auf dieses Wetter.

 

 

Gravitationsverlust:

Vom 16. – 22. September 2020

Typ: Ressourcenkampf

PvP-Rauferei: GravitationsverlustFindet ihr die Schwerkraft irgendwie bedrückend? Schreitet in das Auge des Sturms und bereitet euch auf ein leichtfüßiges Abenteuer vor. Jede Minute werden die Spieler im Schlachtfeld in die Luft katapultiert und segeln dann sanft wieder dem Erdboden entgegen. Welches Team wird in diesem anmutigen Ballett in schwindelerregenden Höhen genügend Ressourcen für den Sieg sammeln können?

 

 

Kriegshymnenkeilerei:

Vom 30. September – 6. Oktober 2020

Typ: Flaggeneroberung

PvP-Rauferei: KriegshymnenkeilereiFlagge vermisst! Wer hat sie gesehen? Die Kriegshymnenschlucht war schon immer der Schauplatz epischer Flaggeneroberungsschlachten, aber was passiert, wenn man die Flagge des Gegners erobern kann, ohne dass sich die eigene Flagge in der Basis befinden muss? Oder wenn es mehrere Flaggen auf jeder Basis gibt? Findet es heraus, indem ihr euch in diese PvP-Rauferei stürzt! Um noch etwas mehr Würze ins Spiel zu bringen, wurde dem Schlachtfeld außerdem noch ein paar Boni hinzugefügt. Um den Sieg zu ergattern, muss euer Team als Erstes 10 Flaggen erobern.

 

 



Na? Lust bekommen, euch mal wieder auf dem PvP-Schlachtfeld so richtig auszutoben? Kein Problem! Mit dieser Liste findet ihr euch jetzt zurecht.

Viel Spaß!

Hier könnt ihr World of Warcraft bestellen!


Quelle: Blizzard