Valorant: Patch 1.02 führt den gewerteten Modus ein

Valorant: Patch 1.02 führt den gewerteten Modus ein

Valorant: Patch für gewerteten Modus: Viele Spieler warten seit dem Release des neuen Free-to-play-Multiplayer-Strategie Spiels auf den gewerteten Modus. Entwickler „Riot Games“ hat Wort gehalten und ihn jetzt mit Patch 1.02 nachgeliefert.

Die offensichtlichste Änderung ist, dass der höchste Rang nun „Radiant“ heißt. Außerdem wurde eine Aufgeben-Option implementiert, die sich besonders dann als nützlich erweisen sollte, wenn man anfängt, gegen Radiant-Spieler zu verlieren.

Die Kugelkennzeichnung, also der verlangsamende Effekt, wenn man von Kugeln getroffen wird, wurde angepasst. Damit hat man nun bessere Fluchtchancen, wenn man sich in Deckungsnähe befindet.



An der Benutzeroberfläche wurde mit dem Patch auch rumgeschraubt. Viele Verbesserung wirken anfänglich etwas holprig, werden mit der Zeit aber als angenehm empfunden. Außerdem wurden einige Maps so abgeändert, dass bestimmte Punkte entschärft wurden. Natürlich wurden auch die Agenten und Waffen angepasst.

Hier die Übersicht:
  • Viper:
    • Toxinschirm brennt sich nun durch Wände hindurch und platziert Ventile auf allen zulässigen Oberflächen (z. B. dem Boden) über die gesamte Länge.
    • Kontamination: Erlittener Schaden macht euch kurzzeitig verletzlich.-„Verletzlich“ ist eine Schwächung, durch die der erlittene Schaden erhöht wird. Der verursachte Schaden insgesamt bleibt unverändert (der Schaden wird verringert, aber durch „verletzlich“ wieder erhöht – damit wird die Waage gehalten).
    • Sonstiges: Abklingzeit für die Aktivierung von Giftsphäre erhöht: von 0,5 s auf 0,6 s.
  • Jett:
    • Klingensturm wird nun zurückgesetzt, wenn Phoenix während seiner Revanche damit getötet wird.
  • Reyna:
    • Seelenkugeln erscheinen nun, wenn Reyna Phoenix während seiner Revanche tötet.
  • Cypher:
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spionagekamera die Spike-Entschärfung verhinderte.
      Ein weiterer Fehler wurde behoben, durch den ihr einen Cyberkäfig auf einem Fallendraht platzieren konnten.
      Es wird nun verhindert, dass auf Bind die Spionagekamera durch Teleporter-Türen hindurchgeht, wenn sie von außen auf dem Rahmen angebracht wurde.
    • Rauch-Feinschliff: Anpassung von Bildschirmeffekten beim Betreten und Verlassen von Rauchwolken:
      • Verringerung des Nachlassens bei Blendungen
      • Verringerte Einschränkung der Sicht
  • Gewerteter Modus:
  • Mit diesem Patch hält der gewertete Modus Einzug in „Valorant“. Änderungen seit der geschlossenen Beta:
    • Aktualisierte Rangsymbole
    • Neue Bezeichnung für den höchsten Rang: Radiant
    • Unterschiede im Spielerniveau bei Platzierungsspielen mit Freunden können nun größer ausfallen
Weitere Änderungen:
  • Benutzeroberfläche und HUD:
    • Alle Hauptansichten haben nun eine „Zurück“-Taste in der oberen linken Ecke, um zur Startansicht zurückzukehren.
    • Alle Detailansichten (Waffendetails, Spielerkarten, Match-Details, usw.) wurden auf die Ansicht mit der gleichen „Zurück“-Taste oben links statt der „Schließen“-Taste oben rechts umgestellt.
    • Popup-Dialoge benutzen aber weiterhin die „Schließen“-Taste in der oberen rechten Ecke, wenn dies angebracht ist.
    • Das herausfahrende Optionen-Menü der Logo-Taste oben links wurde entfernt.
    • Neue Optionen-Taste wurde oben rechts hinzugefügt. Sie bietet Zugriff auf ein Menü mit den Punkten Einstellungen, Support, Über das Spiel, Match verlassen sowie Zurück zum Desktop.
    • Runde Fortschrittsanzeigen für den Kampfpass und den aktiven Auftrag wurden aus der Navigation entfernt, die Missionsanzeige bleibt dauerhaft dort.
    • Der „Zurück zum Desktop“-Dialog wurde in eine einzelne Taste umgewandelt, die es euch durch ein Popup-Fenster ermöglicht, zwischen einem Verlassen des Spiels und dem Verlassen & Ausloggen aus dem Spiel zu wählen.
    • Bitte beachtet, dass die „Match verlassen“-Taste nun dauerhaft sichtbar ist, sie ist aber deaktiviert, wenn ein Verlassen des Matches nicht möglich ist. Bisher fehlte diese Schaltfläche völlig, wenn ein Verlassen des Matches nicht erlaubt war, was sich mehr nach einem Bug als nach der erwünschten Einschränkung anfühlte.
    • Es wurde eine Funktion hinzugefügt, die es euch ermöglicht, das Inventar dauerhaft unten rechts im HUD anzuzeigen.
    • Ein neues HUD-Element wurde hinzugefügt, das euch eine Nachricht anzeigt, wenn ihr nicht gespawnt seid, weil ihr AFK wart.
Valorant: Patch für gewerteten Modus – Bildergalerie:

Quelle: Riot Games