Overwatch: Patches & Hotfixes vom 30.06.2020

Overwatch: Patches & Hotfixes vom 16.06.2020



Hier findet ihr eine Liste von Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit „Overwatch“ beheben.

Einige der unten aufgeführten Änderungen treten in Kraft, sobald wir sie implementieren, wohingegen andere erst nach einem planmäßigen Serverneustart Wirkung zeigen.

30. Juni 2020

Updates für Ranglistenmatches

Freie Rollenwahl jetzt in Ranglistenmatches verfügbar

Mit Beginn von Saison 23 sind in Ranglistenmatches sowohl die Rollenwahl als auch die freie Rollenwahl verfügbar. Es wird getrennte Warteschlangen geben, sodass Teams aus der Rollenwahl nicht gegen Teams aus der freien Rollenwahl spielen werden. Die freie Rollenwahl wird ihr eigenes Spielniveau (SN) und ihre eigene Bestenliste haben, getrennt von den rollenspezifischen SNs und Bestenlisten der Rollenwahl.

Anpassungen an saisonalen Platzierungsmatches für Spieler mit hohem SN

Beginnend mit Saison 23 können Spieler nach dem Abschluss ihrer Platzierungsmatches einer Saison höchstens ein SN von 3.900 erreichen. Um Matches weiterhin möglichst fair und spannend zu gestalten, werden Spieler wie zuvor anderen Spielern mit ähnlichem Spielniveau zugewiesen. Wenn sie im Lauf der jeweils aktuellen Saison mehr und mehr Spiele abschließen, steigt ihr SN langsam auf einen Wert an, der ihrem aktuellen Können entspricht.

Diese Änderung zielt auf einige der Probleme ab, die ursprünglich der Verfall von SN lösen sollte. Sie ist deutlich positiver, da ihr für Aktivität und viele Spiele belohnt werdet, anstatt für zu wenig Aktivität bestraft zu werden. Es ist nicht mehr möglich, nur durch den Abschluss von fünf Platzierungsmatches am Ende einer Saison ein sehr hohes SN zu erreichen. Das bedeutet auch, dass in Matches auf sehr hohem Niveau größere Unterschiede zwischen den SNs von ähnlich starken Spieler bestehen können als in vergangenen Saisons, da das SN stärker von der Anzahl der gespielten Matches während der Saison abhängt.

Ashe:

Seit den letzten Verbesserungen an Ashes Waffe hat sich ihr Schaden beträchtlich erhöht. Indem wir Dynamit etwas schwächen, wird sie den Großteil ihres Schadens mit ihrem Gewehr verursachen und gleichzeitig insgesamt etwas weniger Schaden austeilen.

  • Dynamit:
    • Die Abklingzeit wurde von 10 auf 12 Sek. erhöht.

Brigitte:

Die Fähigkeit, die maximalen Trefferpunkte zu erhöhen, ist sehr mächtig und in Kombination mit der zusätzlichen Heilung des Reparatursets zu effizient. Brigittes Barrierenschild wird jetzt anfangs mehr Schutz bieten und mehr Geschosse abfangen können, im Gegenzug aber nach der Zerstörung länger nicht verfügbar sein.

  • Reparaturset
    • Gewährt keine zusätzlichen Rüstungstrefferpunkte mehr.
  • Barrierenschild
    • Die maximalen Trefferpunkte wurden von 200 auf 250 erhöht.
    • Die Regenerationsrate wurde von 100 auf 85 Trefferpunkte pro Sekunde verringert.
    • Die Abklingzeit nach der Zerstörung des Schilds wurde von 3 auf 5 Sek. erhöht.

D.Va:

Durch diese Stärkungen sollte D.Va sich flüssiger und reaktionsschneller anfühlen.

  • Fusionskanonen
    • Die Bewegungsgeschwindigkeit wird jetzt um 40 % verringert (vorher 50 %).
  • Defensivmatrix
    • Die Abklingzeit wurde von 1,5 auf 1 Sek. verringert.
  • Mikroraketen
    • Die Verzögerung beim Aktivieren wurde von 0,5 auf 0,25 Sek. verringert.

Junkrat:

Diese Änderungen sollten für ein besseres Spielerlebnis mit Junkrat sorgen. Ihr könnt jetzt wieder einige Sprünge mit der Ferngezündeten Mine schaffen, die seit der Erhöhung ihrer Projektilgeschwindigkeit nicht mehr möglich waren.

  • Ferngezündete Mine
    • Die Verzögerung beim Auslösen wurde von 0,156 auf 0,1 Sek. verringert.
  • Kamikazereifen
    • Die benötigte Zeit, um nach der Explosion wieder die Kontrolle über Junkrat zu übernehmen, wurde von 1,5 auf 0,9 Sek. verringert.

Behobene Fehler:

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler im Zusammenhang mit den taiwanesischen Patchnotes behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bestimmte Sprüche für ultimative Fähigkeiten sowohl in der Version für das verbündete als auch für das gegnerische Team abgespielt wurden.

Helden:

  • Ashe
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den auf der Kapuze des Skins Rotkäppchen ein Schatten falsch angezeigt wurde.
  • Lúcio
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Lúcio seinen Heilungsboost aktivieren konnte, während er betäubt war.
  • Reinhardt
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Feuerschlag für Verbündete unsichtbar war.
  • Roadhog
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Roadhog Baptistes Lebenserhaltungsfeld heranziehen konnte.
  • Wrecking Ball
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Wrecking Ball Gegner mit Einkugeln viel häufiger als vorgesehen treffen konnte.

16. Juni 2020

Allgemeine Updates

Neues Feature: Warteschlangen-VIPs bei abgebrochenen Spielen
Wenn ein Ranglistenmatch abgebrochen wird, weil ein Spieler das Match vorzeitig verlässt, werdet ihr für euer nächstes Match als Warteschlangen-VIP eingereiht. Dieser Status wird mit einem kleinen Icon in der Benutzeroberfläche angezeigt. Wenn ihr euch als Warteschlangen-VIP einreiht, versucht die Spielerzuweisung vorrangig, ein passendes Match für euch zu finden. Dadurch wird die Wartezeit normalerweise deutlich verkürzt.

Updates für Ranglistenmatches
Saison 2 für die kompetitive freie Rollenwahl hat begonnen! Ihr findet diesen Spielmodus etwa zwei Wochen lang in der Arcade. In diesem Modus gelten die normalen Regeln der Ranglistenmatches, aber es wird keine Rolleneinschränkungen oder separate Warteschlangen für die einzelnen Rollen geben.

Echo:

  • In Anbetracht seiner potenziell tödlichen Wirkung fühlte sich die Reichweite des Gebündelten Strahls zu groß an. Jetzt muss Echo zwar etwas näher an ihr Ziel herankommen, um die Fähigkeit einzusetzen, aber sie ist definitiv mobil genug, dass das kein Problem darstellt.Gebündelter Strahl
    • Die Reichweite wurde von 20 auf 16 Meter verringert.

Genji:

Wir möchten Genjis Effektivität im Nahkampf erhöhen, um seine Position als mobiler Held mit hohen Schadensspitzen zu festigen. Wir werden seine Gesamtstärke im Auge behalten, da wir gleichzeitig sowohl die Flexibilität von Reflektieren erhöhen als auch den Schaden der Shuriken zuverlässiger gestalten.

Shuriken

  • Allgemein
    • Der Schaden wurde von 28 auf 30 erhöht.
  • Sekundärer Feuermodus
    • Die Streuung wurde von 12 auf 9 verringert.

Reflektieren

  • Duration increased from 1.5 to 2 seconds
    • Can now be cancelled manually

Hanzo:

Die vorherige Kombination von Änderungen an der Projektilgeschwindigkeit und dem Schaden der Sturmpfeile hatte größere Auswirkungen auf Hanzo als vorgesehen. Aus diesem Grund setzen wir den Schaden der Sturmpfeile auf den ursprünglichen Wert zurück.

  • Sturmpfeile
    • Der Schaden wurde von 60 auf 70 erhöht.

Orisa:

  • Halt!
    • Die Effektlautstärke wurde erhöht.

Updates für den Workshop
  • Neue Aktionen für den Workshop:
    • Attach Players
    • Detach Players
    • Start Forcing Player Position
    • Stop Forcing Player Position
  • Neue Werte für den Workshop:
    • Is In Alternate Form
    • Is Duplicating
    • Hero Being Duplicated

 

Behobene Fehler

Allgemein:

  • Deathmatch – Fixed a bug where the end of round flow music would not transition properly
  • Fixed a bug in which custom game settings were sometimes being reverted to default between rounds of a Control map or when causing one’s own death while Respawn as Random Hero is active
  • Custom games will no longer shut down due to server load issues when using Mei’s primary fire with a 0% freeze rate
  • Fixed a bug where custom game lobby privacy settings were reset when importing a share code
Helden:

Echo:

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reinhardts Ansturm Echo treffen konnte, wenn sie Duplikat einsetzte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Echo die Aufladung ihrer ultimativen Fähigkeit verlieren konnte, wenn sie starb, während die Zielbestätigung für ihre ultimative Fähigkeit aktiv war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch die Animation für Echos Gebündelten Strahl nicht wie vorgesehen endete.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Einstellungen für das Kommunikationsmenü des duplizierten Helden nicht wie vorgesehen übernommen wurden.

Mei:

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Meis Mütze beim Einsatz von Kryostase herunterfallen konnte, wenn der Skin Festtagskostüm ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Animationen von Meis Drohne nach Ende ihrer ultimativen Fähigkeit Blizzard nicht wie vorgesehen abgespielt wurden.

Sombra:

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sombra gelegentlich Helden hacken konnte, die gerade eine Fähigkeit einsetzten, die das Hacken verhindern sollte (z. B. Phantomform, Meteorschlag).

Symmetra:

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Symmetras Selbstschussanlagen an den Türen bestimmter Startbereiche angebracht werden konnten.

Workshop:

  • Fixed a bug in which restarting a rule that was using the Wait action and then executing the same Wait action on the same frame could cause the action to wait forever
  • Fixed a bug in which using a chased variable for the rate or destination of the Chase action that was modifying it would cause incorrect behavior
  • Fixed a bug in which the final objective of an Assault, Hybrid, or Escort map could be completed when Disable Built-In Game Mode Completion was in effect
  • Fixed a bug in which reaching 100% distance or capture progress on the final objective of an Assault, Hybrid, or Escort map would cause endless beeping if Disable Built-In Game Mode Completion was in effect
  • Fixed a bug which caused the Stop Transforming Throttle action not to work
  • The Is Using Ultimate value now returns true when D.Va is using either of her ultimate abilities
  • The Is Using Ultimate value now returns true for the first few frames of Echo’s ultimate (After the first few frames, check the new Is Duplicating value)
  • The Is Using Ultimate value now returns true for Ashe only while B.O.B. is alive
  • Fixed a bug which caused the Respawn action to stop working for players that had recently been resurrected
  • Fixed rules with Echo as the designated hero not always executing correctly during or after her ultimate
  • Fixed the Is Primary Fire value sometimes returning incorrect values after Winston’s ultimate and during Hanzo’s Storm Arrows ability
  • The Is Using Ability 2 value no longer returns true for Widowmaker if her only existing Venom Mine has been fired off the map
  • Fixed a bug where script error messages remained on screens for certain subroutine errors even after fixing the issue in the editor
  • Fixed a bug preventing Set Objective Description from working when executed prior to the player spawning in
  • Fixed a bug preventing Disable Built-In Game Mode Announcer from working in certain modes
  • Fixed a bug preventing the Damage Over Time effects from occurring when first starting the Molten Floor Workshop Preset
  • Fixed a bug preventing Set Match Time from being able to be used while in Assemble Heroes in CTF
  • Fixed a bug preventing certain abilities from triggering Dealt/Received Knockback Events (Junkrat’s self-knockback from Concussive Mine, Doomfist’s Rocket Punch, and Reinhardt’s Rocket Hammer)
  • Fixed a bug preventing Sigma’s Ultimate Ability from working properly when gravity settings were altered via Workshop or Custom Game Settings
  • Fixed a bug preventing the names of Dummy Bots from properly showing up in Kill Cams, POTGs, and End of Match Summaries
  • Fixed a bug where Destroy All Dummy Bots failed to work in certain scenarios

Quelle: Blizzard Entertainment