EA führt Cross-Play bei „Need for Speed: Heat“ ein

Need for Speed: Heat

Electronic Arts (EA) führt ab heute den ersten Cross-Play-Titel ein. Bei „Need for Speed: Heat“ können sich die Spieler jetzt gemeinsam auf die Straßen von Palm City stürzen.

Gemeinsames Fahren:

Need for Speed: HeatWer bisher mit seinen Kumpels zusammen daddeln wollte, war gezwungen, sich auf eine Plattform zu einigen. Diese Schranke fällt bei einem Spiel jetzt weg. EA führt Cross-Play bei „Need for Speed: Heat“ ein. Egal, ob „PC“, „Playstation 4“ oder „Xbox One“ – die Straße von Palm City gehört euch allen. Und das gleichzeitig. „Criterion Games“ und „Electronic Arts“ haben außerdem vor Kurzem mit der Veröffentlichung von „Need for Speed: Heat“ auf „Steam“ – begleitet von dem 2016 erschienenen „Need for Speed“, sowie „Need for Speed Rivals“ – einen weiteren Schritt unternommen, um Spieler und Spiele auf noch mehr Plattformen zu verbinden.

EA Play Live:

Leider ist dies das letzte Update von „NFS: Heat“. Das Team von „Criterion Games“ konzentriert sich bereits auf das nächste „Need for Speed“-Spiel. Interessierte sollten daher während der „EA Play Live“ die Augen nach weiteren Ankündigungen zu „Need for Speed“ und „Steam“ offenhalten.

Weitere Infos gibt es auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube. Die aktuellsten Neuigkeiten, Updates, Hintergrundinformationen, exklusive Angebote und mehr gibt es auf der offiziellen Website. Viele Angebote gibt es auch hier.



Das Spiel:

Das Open-World-Rennspiel „Need for Speed: Heat“ wurde 2019 als 24. Titel der Serie veröffentlicht. In der fiktiven Stadt Palm City können die Spieler mit 127 Autos von 33 verschiedenen Marken die Straßen unsicher machen. Tagsüber gibt es Rennveranstaltungen und Nachts illegale Straßenrennen. Bei beiden Modi werden die Spieler mit Bargeld belohnt.

Bilder:

Fahre Straßenrennen gegen Deine Kumpels  In Palm City ist einiges los

EA führt Cross-Play bei "Need for Speed: Heat" ein  EA führt Cross-Play bei "Need for Speed: Heat" ein

EA führt Cross-Play bei "Need for Speed: Heat" ein  EA führt Cross-Play bei "Need for Speed: Heat" ein

Der Reveal Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: EA