Der Trailer von „Beyond a Steel Sky“ wurde veröffentlicht

Robert Foster vor der Stadt Union City

„Beneath a Steel Sky“ ist ein 2D-Adventure-Spiel aus dem Jahre 1994. Das Studio „Revolution Software“ arbeitet schon seit geraumer Zeit an einem Nachfolger. Nach dem Gameplay Trailer von 2019, ist nun der offizielle Story-Trailer von „Beyond a Steel Sky“ erschienen.

Es war einmal …

Im Originalspiel „Beneath a Steel Sky“ kämpft sich der Protagonist Robert Foster mit seinem selbst gebauten Roboterfreund „Joey“ durch eine dystopische Stadt in die Freiheit. Der britische Illustrator Dave Gibbons hat dem Spiel mit seinen Zeichnungen den Stempel „Cyberpunk“ aufgedrückt.



… in Union City

Die Story in diesem Sequel spielt mehrere Jahre nach den Geschehnissen des ersten Teils. Foster muss in die Stadt Union City, um ein Kind zu retten, das bei einem brutalen Angriff entführt wurde. Union City ist eine der letzten verbliebenen Megastädte in dieser Welt, die von Kriegen und politischen Unruhen heimgesucht wird. Auf Steam wird das Spiel als „humorvoller Cyberpunk-Thriller, mit spannenden Rätseln und einer rasanten Erzählung“ beschrieben. Der Spieler kann dabei auf ein universelles Hacker-Tool zurückgreifen, mit dem man knifflige Rätsel lösen muss.

Was viele Fans glücklich machen dürfte: Zeichner Dave Gibbons ist wieder mit an Bord und verleiht dem Spiel damit seinen unverwechselbaren Charme.

Das Spiel wird für Windows, Linux und auf Apple Arcade erscheinen.

Bilder zum Spiel:

Gameplay 01  Gameplay 02

 

Der Alpha-Gameplay-Trailer von „Beyond a Steel Sky“:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Der offizielle Story-Trailer von „Beyond a Steel Sky“:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Steam und Revolution Software