Der Epic-Store verschenkt „Samurai Shodown: NeoGeo Collection“

Epic Store: Free Game

Nachdem vergangene Woche das Spiel „Overcooked“ im Epic-Store verschenkt wurde, ist es diese Woche die Spielesammlung „Samurai Shodown: NeoGeo Collection“ mit insgesamt sieben Vollversionen. Außerdem verschenkt der Store noch „Ark Survival Evolved“.

Round 1 – FIGHT!

Erinnert ihr euch noch an die epischen Prügeleien mit euren Kumpels bei „Street Fighter“ oder „Mortal Combat“? Wunderbar – der Epic-Store gibt euch ein Stück Jugend zurück und verschenkt das Fighting-Game „Samurai Shodown: NeoGeo Collection“ von Entwickler „SNK“.

Die Kollektion enthält folgende Einzelspiele:

  • 1993: Samurai Shodown
  • 1994: Samurai Shodown 2
  • 1995: Samurai Shodown 3
  • 1996: Samurai Shodown 4: Amakusa’s Revenge
  • 2003: Samurai Shodown 5
  • 2004: Samurai Shodown 5 Special
  • 2020: Samurai Shodown 5 Perfect

Ihr könnt sogar zwischen der Original japanischen oder englischen Version umschalten. Features, wie Rank-Modus, Online-Matches, Arcade-Modus usw., wird es aber nur in der englischen Version geben.



Eine „Playstation 4“, „Switch“ und „Xbox-One“-Version ist ebenfalls geplant.

Hier geht es zum Epic-Store.

Über Samurai Shodown:

Samurai Shodown, in Japan als Samurai Spirits bekannt, ist eine Kampfspielserie von SNK. Die Geschichten in der Serie spielen im Japan des 18. Jahrhunderts während der Sakoku- oder Abgeschiedenheitsperiode Japans (die ersten vier Spiele laufen zwischen 1788 und 1789). Es gibt zwei Hauptkünstler, die für die Charakterdesigns und Illustrationen verantwortlich sind. Für die frühen Spiele (Teil 1 bis 4) werden die Charaktere von Eiji Shiroi erstellt und illustriert. Seine Illustrationen zeigten einen unverwechselbaren, traditionellen japanischen Kalligraphiestil.

Der Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden