„Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ offiziell vorgestellt

"Crash Bandicoot 4: It’s About Time" offiziell vorgestellt

„Activision Blizzard“ gab bekannt, dass die lang erwartete Fortsetzung von „Crash Bandicoot: Warped“ kommt. Zusammen mit Entwickler „Toys for Bob“ geben sie den Fans endlich die wahre Fortsetzung der ursprünglichen Trilogie mit „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“.

Die liebevoll absurden Beuteltiere sind zurück und geben Konflikten von kosmischen Ausmaßen eine neue Richtung. Kurzum: Neue Welten, unerwartete Verbündete, überlebensgroße Bosskämpfe und mächtige neue Quantenmasken erwarten euch in diesem Plattformer.

Das Spiel wird ab dem 2. Oktober 2020 für PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, Xbox One und Xbox One X verfügbar sein. Vorbestellungen sind ab sofort verfügbar.



Die Key-Features:
  • Ein richtiges Sequel: Mit „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ geht es zurück zum Ende von „Crash Bandicoot: Warped“, nachdem Neo Cortex, Dr. N. Tropy und Uka Uka das letzte Mal auf einem fernen Planeten gestrandet sind. Nach Jahrzehnten erfolgloser Versuche flüchtet das Trio schließlich und reißt dabei aber ein Loch in der Größe eines bösen Wissenschaftlers in die Raumzeit. Jetzt stehen nur noch zwei Beuteltiere von N. Sanity Island zwischen ihnen und der totalen Herrschaft über das Multiversum.
  • Modernes Spiel im klassischen Design: Alles, was damals bei Crash Bandicoot so absurd verrückt war, wurde direkt übernommen. „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ wurde unter Berücksichtigung der ursprünglichen Trilogie entwickelt und verkörpert das Gameplay, in das wir uns alle in den 90er Jahren verliebt haben. Gleichzeitig gibt es visuelle Verbesserungen, neue Spielmechaniken sowie die Modi „Modern“ und „Retro“. Sowohl langjährige Fans als auch neue Spieler werden das Endprodukt genießen.
  • Die Quantenmasken: Während des Abenteuers werdet ihr vier Quantenmasken finden. Sie sind die Hüter von Raum und Zeit und geben euch die Möglichkeit, die Regeln der Realität zu verbiegen und andere Wege zu finden, um gefährliche Hindernisse zu überwinden.
  • Neuer Kunststil: „Toys for Bob“ ist stolz darauf, Crash eine neue visuelle Richtung zu geben, die den verrückten Geist des Franchise bewahrt und ihm gleichzeitig eine einzigartige Persönlichkeit und Charme verleiht. Fans können verrückte neue Welten und eine Menge an Feinden und Gefahren erwarten.
  • Neue spielbare Charaktere: Ihr könnt auf eurer Reise als Crash oder Coco spielen, um das Multiversum zu retten.
  • Überlebensgroße Bosskämpfe: Ihr könnt beeindruckende Bosse und monumentale Schlachten schlagen. Crash und Coco müssen dabei die Quantenmasken zu ihrem Vorteil nutzen.
  • Ein Liebesbrief an Fans von Fans: Langjährige Crash-Fans und Hauptentwickler „Toys for Bob“ erweitern die Crash-Geschichte auf überraschende Weise.
Bildergalerie:

Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Homepage, oder auf Instagram, Twitter und Facebook.

Reveal-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Activision Blizzard (Pressematerial)